+ Antworten
Seite 5 von 1412 ErsteErste ... 3456715551055051005 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 14115
  1. Avatar von PowerBlume
    Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    755

    AW: Gartensaison 2008 eröffnet

    Hallo Borealis

    Dein Garten erinnert mich sehr an meinen. Auch ca. 800 m2, Häuschen im September '06 gekauft

    Allerdings scheinst du viel fleissiger zu sein als ich! Der Garten wurde uns ziemlich verwildert überlassen. Wir haben letztes Jahr versucht alles so gut wie möglich in Schach zu halten.

    Leider sind wir beide berufstätig, so dass ich dieses Jahr noch nicht so recht dazugekommen bin. Ein bisschen Unkraut hab ich gejätet, dann ist mir wieder das schechte Wetter in die Quere gekommen.

    Im April werden wir auf jeden Fall die Sträucher schneiden. Wir haben sehr viele. Im Mai haben wir 3 Wochen Urlaub. Dann möchte ich auf jeden Fall Gemüse, Kräuter und Blumen anpflanzen.

    Ich freu mich jetzt schon unheimlich drauf!
    Liebe Grüsse PowerBlume
    Viele Menschen leben glücklich, ohne es zu wissen!

  2. Inaktiver User

    AW: Gartensaison 2008 eröffnet

    So, und ich habe jetzt das Problem, dass meine angezogenen Keimlinge (Gemüse, -robuste Sorten) in den Boxen im Zimmer in der mageren Anzuchterde lang und dünn nach oben wachsen...

    Als ob sie schrieen "setz mich raus!"

    Aber ich kann noch nichtmal den Boden des letztjährigen Gemüsebeetes bearbeiten, weil wir hier -mal wieder- Schnee haben, und es auch die letzten Tage kalt und nass war.

    Was würdet Ihr tun? Die Keime nochmal in größere Töpfe mit normaler Erde umsetzen ... oder 'ran an den klumpigen Matsch? (In der Hoffnung, dass wenigstens die Temperaturen in nächster Zeit etwas steigen...)

    T.

  3. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    15.945

    AW: Gartensaison 2008 eröffnet

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    So, und ich habe jetzt das Problem, dass meine angezogenen Keimlinge (Gemüse, -robuste Sorten) in den Boxen im Zimmer in der mageren Anzuchterde lang und dünn nach oben wachsen...

    Als ob sie schrieen "setz mich raus!"

    Aber ich kann noch nichtmal den Boden des letztjährigen Gemüsebeetes bearbeiten, weil wir hier -mal wieder- Schnee haben, und es auch die letzten Tage kalt und nass war.

    Was würdet Ihr tun? Die Keime nochmal in größere Töpfe mit normaler Erde umsetzen ... oder 'ran an den klumpigen Matsch? (In der Hoffnung, dass wenigstens die Temperaturen in nächster Zeit etwas steigen...)

    T.

    Rein instinktiv würde ich jetzt noch nix raussetzen. Bei dem Wetter, das wir heute hier hatten, hätte es die zarten Pflänzchen glatt zerschlagen .
    ... and nothing else matters

  4. Inaktiver User

    AW: Gartensaison 2008 eröffnet

    Danke für Deine Einschätzung - ja, so ist das Wetter hier auch.
    Aber wenigstens den Boden, dachte ich, müsste ich allmählich mal lockern und etwas "aufbessern" - ich schätze auch, das schaffe ich dann nicht "eben mal schnell",wenn sie dann rauskönnten! T.

  5. Avatar von Nachteule1
    Registriert seit
    25.10.2005
    Beiträge
    5.176

    AW: Gartensaison 2008 eröffnet

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Tarasjugina, ich habe auch einen schattigen Vorgarten und bei mir gedeiht die Kirschlorbeere/Lorbeerkirsche ganz hervorragend.
    Zitat Zitat von Inaktiver User
    die mag ich nicht, das ist der einzige Nachteil!
    Magst Du Rhododendren und Azaleen? Die wachsen gut im Schatten, brauchen allerdings auch einen leicht sauren Boden.
    Mann/Frau sollte nicht versuchen ein totes Pferd zu reiten.
    ------------------
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen. (O-Ton Fazernatalie)
    ------------------


  6. Registriert seit
    01.03.2006
    Beiträge
    2.821

    AW: Gartensaison 2008 eröffnet

    hat denn keine/r den ultimativen tipp gegen den *girsch*

    oder hat das unkraut niemand im garten?????
    macht (s) euch hübsch

    -------------------------------------
    ina müller

  7. Avatar von Nachteule1
    Registriert seit
    25.10.2005
    Beiträge
    5.176

    AW: Gartensaison 2008 eröffnet

    Leider viel zu viel und das Mistzeug kommt leider immer wieder .
    Mann/Frau sollte nicht versuchen ein totes Pferd zu reiten.
    ------------------
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen. (O-Ton Fazernatalie)
    ------------------

  8. Inaktiver User

    AW: Gartensaison 2008 eröffnet

    Zitat Zitat von Nachteule1
    Magst Du Rhododendren und Azaleen? Die wachsen gut im Schatten, brauchen allerdings auch einen leicht sauren Boden.
    Hallo Nachteule,

    am Ausgangspunkt stand ja das Problem des vermoosten Rasens - darauf schrieb ich dann, das ich -eigentlich vernünftige- andere Bodendeckerlösungen nicht so mag.
    (Das sind hier in der Gegend in den typischen "Winz-Vorgärten" oft Erika, Cotoneaster, Vinca, ...paar Steinchen dazwischen und bei Mutigen ein paar Bodendeckerrosen.

    Also, mir ging es gar nicht so um die Sträucher, da haben wir an der nördlichen Hauswand (also vorn) Mahonien und auch einen Inkarho-Rhdodendron ... weiter vorn, wo die Nachmittagssonne etwas hinkommt, eine Purpurhasel und Hortensien.
    Denen gehts allen gut - das einzige Problem ist nur, dass ich in meinem Eigensinn eben Rasen dazwischen haben möchte.

    Aber nu ja ... dann ist er eben unperfekt... T.

  9. Avatar von proserpina
    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    25

    AW: Gartensaison 2008 eröffnet

    Huch, niemand mehr hier?

  10. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    15.945

    AW: Gartensaison 2008 eröffnet

    Zitat Zitat von proserpina
    Huch, niemand mehr hier?

    Jetzt wieder .

    Nächste Frage: ich hab vor 14 Tagen mit meinem Sprössling Tomaten ausgesät (in so einem Minigewächshaus), die jetzt so groß geworden sind, dass das Dach vom Gewächshaus nicht mehr zugeht. Rauspflanzen kann man die noch nicht, ist mir klar, aber: wenn ich die nun in Töpfe umsetze, müssen sie sicherlich genauso hell stehen wie vorher, oder? So toll sieht das im Wohnzimmer vermutlich eher nicht aus und der Keller ist recht dunkel ....

    Habt Ihr Tipps für mich?
    ... and nothing else matters

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •