+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

  1. Registriert seit
    01.02.2003
    Beiträge
    707

    Beitrag Gartenprofis! Buch für Anfänger gesucht...

    Hoffentlich bekomme ich Tipps von den Gartenprofis hier!

    Als absoluter Anfänger bin ich auf der Suche nach Literatur. Am liebsten wäre mir ein Buch, in dem (in auch einem Laien verständlichen Worten ) von Anfang an erklärt wird, zu welcher Jahreszeit welche Arbeiten gemacht werden...

    Was ich im Herbst machen muss, damit im Frühling alles schön blüht...

    Wie man ein ein Staudenbeet anlegt, damit immer was blüht...

    Welche Pflanzen sich an welchem Standort wohlfühlen...welches Werkzeug sinnvoll ist...

    Da ich auch einen kleinen Küchengarten haben werde, welches Gemüse sich eignet, um mit wenig Aufwand was Frisches auf den Teller zu bekommen.

    Vielen Dank im voraus!

    sommerlaune
    Mancher meint, eine Freundschaft zu pflegen - tatsächlich freundet er sich mit einer Pflegschaft an.

    (Verfasser unbekannt)

  2. gesperrt Avatar von Yeti
    Registriert seit
    25.11.2002
    Beiträge
    14.309

    AW: Gartenprofis! Buch für Anfänger gesucht...

    Schau mal unter Links und Hilfe hier ganz oben im Pflanzenforum!
    Da sind ganz tolle Links, Tips und Ratschläge, soger mind. ein Lnk ist für Anfänger geeignet.
    Da hast du ordentlich was zu stöbern.


  3. Registriert seit
    01.02.2003
    Beiträge
    707

    AW: Gartenprofis! Buch für Anfänger gesucht...

    Zitat Zitat von Yeti
    Schau mal unter Links und Hilfe hier ganz oben im Pflanzenforum!
    Da sind ganz tolle Links, Tips und Ratschläge, soger mind. ein Lnk ist für Anfänger geeignet.
    Da hast du ordentlich was zu stöbern.
    Hallo Yeti,

    danke für den Tipp - Du hast recht, da gibt es schon einiges zu schmökern!
    Allerdings suche ich (als alter Bücherwurm) zusätzlich ein schönes Buch zum Thema...kennst Du eines, dass lohnenswert wäre? Gerne auch mit vielen schönen Bildern..?

    Viele Grüße
    sommerlaune
    Mancher meint, eine Freundschaft zu pflegen - tatsächlich freundet er sich mit einer Pflegschaft an.

    (Verfasser unbekannt)

  4. gesperrt Avatar von Yeti
    Registriert seit
    25.11.2002
    Beiträge
    14.309

    AW: Gartenprofis! Buch für Anfänger gesucht...

    Ich hab mir letztes Jahr ein Buch gekauft mit Bäumen und Sträuchern. Ich war eswas enttäuscht über die kleinen Fotos.

    Fachbücher fürt Laien kann man am besten auf einer Blumenmesse kaufen. Die IPM in Essen bietet an den Ständen der Verlage eine Fülle an Büchern auch für den Laien.

    Ein Verlag für den Gartenbau ist der Eugen Ulmer Verlag.

    Lies aber doch erst unter Links und Hilfe!

  5. gesperrt Avatar von Yeti
    Registriert seit
    25.11.2002
    Beiträge
    14.309

    AW: Gartenprofis! Buch für Anfänger gesucht...



  6. Registriert seit
    01.02.2003
    Beiträge
    707

    AW: Gartenprofis! Buch für Anfänger gesucht...

    Zitat Zitat von Yeti
    Hallo Yeti,

    DAS hatte ich doch auch schon gefunden.. ich wollte doch aber gerne von den erfahrenen Gärtnern hier Info darüber, welches Buch tatsächlich schön/ informativ/ hilfreich ist...der Titel und die Beschreibung sagt da ja nicht so viel aus.

    Ich werde dann wohl mal in die Buchhandlung zum stöbern gehen.

    Dir nochmal vielen Dank!

    Online-Lesefutter habe ich ja jetzt erst mal ausreichend..
    Mancher meint, eine Freundschaft zu pflegen - tatsächlich freundet er sich mit einer Pflegschaft an.

    (Verfasser unbekannt)

  7. gesperrt Avatar von Yeti
    Registriert seit
    25.11.2002
    Beiträge
    14.309

    AW: Gartenprofis! Buch für Anfänger gesucht...

    Es gibt Bücher für Azubis. Dafür brauchst du aber die berufsschuliusche Begleitung und die Erklärung im Garten.

    Darum kann ich nicht wissen was rfür dich gut ist. Ich als Fachmann lese andere Lektüre.
    Gartenbau ist ein Beruf und kein Hobby für nebenbei.
    So bleibt dir nur, daß du dich um spezielle Fragen kümmerst. Dadurch lernst du das was du wissen mußt.

    Also willst du Rasen aussäen? Dann schau unter Rasenaussaat nach ! Willst du Obstbäume richtig beschneiden, dann schau unter Obstbaumschnitt etc..

    So lernst du am schnellsten.

  8. Avatar von swenja
    Registriert seit
    16.02.2001
    Beiträge
    7.788

    AW: Gartenprofis! Buch für Anfänger gesucht...

    Naja, bei den meisten ist der Garten aber ein Hobby und auch dafür gibts wirklich schöne Bücher. Eins davon:

    Gartenideen
    Lingen Verlag
    Gestalten, anlegen, geniessen

    Angefangen beim Basiswissen bis zur Planung und gestaltung spezieller Gärten. Jede Gartenform wird darin sehr schön beschrieben in Wort und Bild

    LG
    Swenja


  9. Registriert seit
    01.02.2003
    Beiträge
    707

    AW: Gartenprofis! Buch für Anfänger gesucht...

    Zitat Zitat von swenja
    Naja, bei den meisten ist der Garten aber ein Hobby und auch dafür gibts wirklich schöne Bücher. Eins davon:

    Gartenideen
    Lingen Verlag
    Gestalten, anlegen, geniessen

    Angefangen beim Basiswissen bis zur Planung und gestaltung spezieller Gärten. Jede Gartenform wird darin sehr schön beschrieben in Wort und Bild

    LG
    Swenja
    JO - einen zeitintensiven Job habe ich bereits...der neue Garten soll Freude machen - und ein wenig für die Küche abwerfen..
    Und Blumen für die Wohnung...
    Außerdem denke ich mir, es ist entspannend, abends nach dem Job ein bischen Bewegung an der Luft zu haben.

    Swenja, der Buchtitel klingt so, als ob es genau das Richtige für mich sein könnte - danke dafür!

    sommerlaune

    ps: es gibt dort einen Apfelbaum - lasse ich da den Fachmann ran? Riskiere ich beim Rückschnitt-selbst-üben 7 Jahre apfelfreie Zeit..
    Mancher meint, eine Freundschaft zu pflegen - tatsächlich freundet er sich mit einer Pflegschaft an.

    (Verfasser unbekannt)

  10. Avatar von swenja
    Registriert seit
    16.02.2001
    Beiträge
    7.788

    AW: Gartenprofis! Buch für Anfänger gesucht...

    Zitat Zitat von sommerlaune

    ps: es gibt dort einen Apfelbaum - lasse ich da den Fachmann ran? Riskiere ich beim Rückschnitt-selbst-üben 7 Jahre apfelfreie Zeit..

    An einen Baumrückschnitt trau ich mich immer noch nicht selber ran. Ich hab das Glück, dass dies immer mein Nachbar übernimmt. Aber les dich ein, wenns dir logisch und für dich vorstellbar ist, probiers, ansonsten lass lieber einen Fachmann ran.

    LG
    Swenja

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •