Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 54 von 54
  1. User Info Menu

    AW: riesiges „Loch“ im Kleingarten - was machen

    , ja, da verschwinden immer wieder Menschen und warden nicht mehr gesehen. Kennst doch die Geschichte vom wilden Wuselchen im Blaubeerwald!

  2. User Info Menu

    AW: riesiges „Loch“ im Kleingarten - was machen

    So, ich hab ne Vermutung was es war: Ein Tauchbecken. Das Loch ist vorerst trockengelegt, beim säubern kam so hellblaue Swimmingpoolfarbe zum Vorschein. Vielleicht gabs hier auf den Grundstück mal ne Sauna…?

    Wir werden das Loch jetzt sicher abdecken und dann mal schauen, ob wir im kommenden Herbst den Stahlkoloss entfernen. Es scheint doch kein Ding im Ganzen zu sein, drei Ringe, je ca. 50 cm hoch. Vielleicht kann man die dann einzeln bis zum Weg rollen, welcher mit einem Fahrzeug befahrbar ist. Schöne skurile Sache… danke für Eure Ideen, Gruß, Pumpernickel

  3. User Info Menu

    AW: riesiges „Loch“ im Kleingarten - was machen

    Zitat Zitat von HPumpernickel Beitrag anzeigen
    ..mal schauen, ob wir im kommenden Herbst den Stahlkoloss entfernen.

    .....lassen? Metall ist begehrte Ware! Das würdet ihr auch jetzt locker loskriegen, ohne einen Finger zu rühren.

    Stopp: auf der Tastatur fürs Angebot, sofern ihr nicht voice over benutzt

  4. Inaktiver User

    AW: riesiges „Loch“ im Kleingarten - was machen

    Zitat Zitat von HPumpernickel Beitrag anzeigen
    Für einen Teich, ist es wirklich mit 1,50 zu tief und so eine Mückenbrutstelle mag ich nicht an der Sitzfläche haben.
    Das fiel mir auch als erstes ein. Stehende Gewässer ohne Tiere darin sind ideale Brutstellen für Mücken. Und wenn sich kleine Kinder im Garten aufhalten, ist so ein Ding sehr gefährlich. Kleine Kinder können schon bei einer Wassertiefe von 20 cm ertrinken.

    Ich würde das Ding auch ausbuddeln und dem Altmetallwarenhändler anbieten. Dann seid ihre es ein für allemal los.

Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •