Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. User Info Menu

    AW: Blaue Stauden die im Spätsommer/Herbst blühen

    Der Enzianstrauch muss aber frostfrei überwintert werden und ist deshalb eher eine Topfpflanze.

  2. User Info Menu

    AW: Blaue Stauden die im Spätsommer/Herbst blühen

    Zitat Zitat von Di-Di-Di Beitrag anzeigen
    Verdammt - ja die Wegwarte. Da muss ich mal Tante Gugl fragen, wo es Samen gibt !!

    Was mir dabei einfällt - Zichorienkaffee - also einer der Nicht-Kaffee-Bohnen-Kaffees. Irgendein Salat ist auch ein Zichoriengewächs - da müsste ich mal schauen, ob ich den "schiessen" lassen kann und so zu meinen Blüten komme !!
    Chicorée 😀

    Für Saatgut hat sich Rühlemanns bewährt.
    Geschenkt bekommen von Mmedusa:
    Ein dickes Dankeschön an die Ehrenamtlichen im Forum
    ... leider nicht an die Betreiber

    Auch bei xobor: Lizzie64.

    Und wer auch immer dort vorher versucht hat, "Lizzie64" zu sein:
    Geschwindigkeit siegt. Dickes Dankeschön an den einzigartigen MrMcTailor!


  3. User Info Menu

    AW: Blaue Stauden die im Spätsommer/Herbst blühen

    Also - erstmals ein Zwischendank. Ich habe jetzt Wegwartesamen und Natternkopf gekauft - und Engelwurz den will ich schon seit Jahren haben. Und über den Chicoree-Hinweis bin ich zum Zuckerhutsalat gekommen -auch ein chicoree-gewächs. In Grün und oberirdisch. Wenn ich mit den Icons sicher wäre - dann würden hier drei Danke-Danke-Danke Icons kommen.

    Als Zwischendank - ich freue mich auch weiterhin über Stauden und Pflanzen die im Herbst blau blühen.

  4. User Info Menu

    AW: Blaue Stauden die im Spätsommer/Herbst blühen

    Rittersporn fällt mir spontan ein - blüht bis Oktober und ist winterhart.

    Und schön anzusehen ...
    There are people who have lost every trace of human kindness... (Billy Joel, All about soul)

  5. User Info Menu

    AW: Blaue Stauden die im Spätsommer/Herbst blühen

    Die Bartblume fällt mir noch ein, ich habe eine im Hinterhof, die blüht gerade.
    Ist ein Halbstrauch, meiner ist schätzungsweise 1,20 m hoch und die Bienen lieben ihn.

  6. User Info Menu

    AW: Blaue Stauden die im Spätsommer/Herbst blühen

    Zitat Zitat von Di-Di-Di Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt Wegwartesamen und Natternkopf gekauft -
    stimmt- Natternkopf ist wunderschön!

    wo säst Du das alles? Hast Du so einen großen Garten?

    Wegwartesamen könntest Du Dir sicher auch aus der Natur besorgen..

  7. User Info Menu

    AW: Blaue Stauden die im Spätsommer/Herbst blühen

    Hier setzt gerade Centaurea montana (Bergflockenblume) blaue Akzente. Die Hauptblüte endet spätestens im August. Aber wenn man rechtzeitig abgeblühte Stengel herausschneidet, legt sie nochmal mit neuem Austrieb nach.
    Außer den von den Userinnen oben schon genannten blauen Stauden wären da beispielsweise noch Lavendel, Tradescantia, verschiedene Salvien oder Ochsenzunge erwähnenswert.
    Falls du Platz für eine Kletterpflanze hast, möchte ich dir unbedingt noch die robuste, wunderschöne, blau blühende Clematis empfehlen.
    Manches ist durchsichtiger als es scheint.
    Gewaltig ist der Unterschied zwischen x und u!
    Ein Piratenboot ist kein Kirchenschiff.
    Seize the Day, Heaven Can Wait
    If you could read my mind, love, what a tale my thoughts could tell....(Gordon Lightfood)
    Allegro con brio

  8. User Info Menu

    AW: Blaue Stauden die im Spätsommer/Herbst blühen

    Tipp: "Blaublüher"

    br Mediathek ca bei Minute 17
    https://www.br.de/mediathek/video/sc...99e9001832e58c

  9. User Info Menu

    AW: Blaue Stauden die im Spätsommer/Herbst blühen

    Einige der hier genannten Pflanzen brauchen mageren, nährstoffarmen Boden, wie er in Gärten eher nicht gegeben ist. Da müssten die entsprechenden Beete auch entsprechend angelegt und mit Erdreich ausgestattet werden.

    Der Natternkopf ist eine mediterrane Pflanze und braucht eher trockenes Erdreich und sparsam Wasser.

    Eisenhut ist extrem giftig.
    Geändert von Lizzie64 (12.10.2021 um 23:13 Uhr)

  10. User Info Menu

    AW: Blaue Stauden die im Spätsommer/Herbst blühen

    "Blaublüher" ist eine konkrete Antwort auf die allgemeine Frage des Strangtitels:

    Blaue Stauden die im Spätsommer/Herbst blühen


Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •