Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47
  1. Inaktiver User

    AW: Hi-tech-Kräutergarten

    Es gibt auch Töpfe mit Bewässerungssystem für normale Pflanzen, also in Erde. Vielleicht ist das, evtl. in Kombi mit einer separaten UV-Lampe, sinnvoller.

  2. VIP

    User Info Menu

    AW: Hi-tech-Kräutergarten

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Töpfe mit Bewässerungssystem für normale Pflanzen, also in Erde. Vielleicht ist das, evtl. in Kombi mit einer separaten UV-Lampe, sinnvoller.
    Wie in Grasgeflüster?

    Er wünscht sich halt was für die kleine Fensterbank.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  3. User Info Menu

    AW: Hi-tech-Kräutergarten

    Ich habe selbst keine Erfahrungen mit solch einem System, habe es aber schon in vielen Restaurants - eher von der hippen Sorte - gesehen. Wenn es so etwas in deiner Umgebung gibt, würde ich dort mal nach den Erfahrungen fragen.

    Für die Fensterbank kenne ich nur bottlecrop - und das erscheint mir umständlich und teuer und hat obendrein keine Beleuchtung.

  4. User Info Menu

    AW: Hi-tech-Kräutergarten

    Meiner Meinung nach funktioniert ein Indoor-Kräutergarten nicht. Ist wie mit den „Zimmerrosen“. Mit einzelnen Kräutern wie Basilikum oder Schnittlauch mag das eine Zeitlang gehen aber die meisten wollen eben doch Luft und etliche lieben die pralle Sonne. Dazu kommt, Kräuter sind nicht gleich Kräuter, sie haben ganz unterschiedliche Ansprüche. Was der Oregano mag, mag der Basilikum noch lange nicht. Bedeutet, der Beschenkte sollte sich schon sehr gut auskennen mit den unterschiedlichen Ansprüchen. Auch die Lichtansprüche sind unterschiedlich, man kann nicht einfach alle Kräuter der gleichen Lichtmenge aussetzen. Sonst hätte ich ja gesagt, einfach mal bei einem Hanfpflanzengärtner nachfragen, der seine Schätzchen im Keller zieht aber der kann halt ganz gezielt alle Bedürfnisse der einen Pflanzenart erfüllen und muss nicht unterschiedliche Bedürfnisse unter einen Hut bringen.

  5. User Info Menu

    AW: Hi-tech-Kräutergarten

    Hat der zu Beschenkende keine Außenfensterbretter? Da ginge das viel leichter.

  6. VIP

    User Info Menu

    AW: Hi-tech-Kräutergarten

    @meistens-heiter

    Keine Ahnung, ob es eine Außenfensterbank gibt. Ich weiß nur, dass das Fenster nach Norden geht.

    Haha! Denkst du an Mr Vogelzang und die doofen Hilfskräfte in "Budding Prospects" von TC Boyle? Meine Hanfpflanzen seinerzeit (Ende der 70er/Anfang der 80er) wurden auch immer nix. Erst als wir sie in Omas Staudenbeet gesetzt haben ...
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  7. User Info Menu

    AW: Hi-tech-Kräutergarten

    Nee, das Buch kenne ich nicht. Aber so ein Experiment hat mein Neffe auch in meinem Garten gemacht. Die Dinger sind gewachsen wie blöd und der Geruch waberte weit

    Nordseite ist halt schwierig, erst recht drinnen. Wenn es möglich ist, würde ich eher Außenfensterbretter bestücken. Osten, Westen, Süden. Manchmal gibt es ja auch sehr lichte Nordseiten, da ginge dann eventuell was. Aber alle eher hartlaubigen Kräuter wollen Südseite.

  8. User Info Menu

    AW: Hi-tech-Kräutergarten

    Zitat Zitat von meistens-heiter Beitrag anzeigen
    Nee, das Buch kenne ich nicht. Aber so ein Experiment hat mein Neffe auch in meinem Garten gemacht. Die Dinger sind gewachsen wie blöd und der Geruch waberte weit

    Nordseite ist halt schwierig, erst recht drinnen. Wenn es möglich ist, würde ich eher Außenfensterbretter bestücken. Osten, Westen, Süden. Manchmal gibt es ja auch sehr lichte Nordseiten, da ginge dann eventuell was. Aber alle eher hartlaubigen Kräuter wollen Südseite.
    Außenfensterbretter zu bestücken ist überwiegend verboten.
    Unfallschutz, eine Halterung in der Wand angebracht ist bei wärmegedämmten Häusern ebenfalls untersagt.

    Hier dürfen noch nicht mal die Blumenkästen außen an die Balkonbrüstung angebracht werden.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Hi-tech-Kräutergarten

    Zitat Zitat von meistens-heiter Beitrag anzeigen
    ....
    Nordseite ist halt schwierig, erst recht drinnen....
    Deswegen sollte es ja ein Hi-tech-Kräutergarten mit integrierter Pflanzenbeleuchtung sein.
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  10. Inaktiver User

    AW: Hi-tech-Kräutergarten

    Zitat Zitat von meistens-heiter Beitrag anzeigen
    Dazu kommt, Kräuter sind nicht gleich Kräuter, sie haben ganz unterschiedliche Ansprüche. Was der Oregano mag, mag der Basilikum noch lange nicht. Bedeutet, der Beschenkte sollte sich schon sehr gut auskennen mit den unterschiedlichen Ansprüchen. Auch die Lichtansprüche sind unterschiedlich, man kann nicht einfach alle Kräuter der gleichen Lichtmenge aussetzen.
    Darum soll es ja High-Tech sein, ich gehe ja davon aus, dass das Saatgut in diesen Kapseln mit den passenden Nährstoffen daherkommt und die Beleuchtung dazu passt.

Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •