+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Stockrosen

  1. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    3.589

    Stockrosen

    Vorletztes Jahr habe ich in unserem Garten zwei kleine (10 cm bis 15 cm) Stockrosen gepflanzt. Groß gewachsen sind sie dann in dem Jahr nicht mehr. Zum Überwintern lies ich sie im Boden. Im vergangenen Jahr bildeten beide Pflanzen eine relativ große Blattrosette am Boden, aber keinen senkrechten Trieb und keine Blüte. Da Geduld eine Gärtner-Tugend ist, habe ich die Pflanzen gewähren lassen. Dieses Jahr das gleiche Bild, große Blattrosette am Boden und nichts, was später im Jahr auf eine Blüte hoffen läßt.

    Hat jemand eine Idee, welcher Wurm in meinen Stockrosen ist ?
    Keiner kann verhindern, dass ich klüger werde (Konrad Adenauer).
    Geändert von Wiedennwodennwasdenn (25.03.2020 um 20:58 Uhr) Grund: Schreibfehler korrigiert

  2. Avatar von Sariana
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    28.051

    AW: Stockrosen

    Stockrosen brauchen 3 bis 5 Jahre um zu blühen.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  3. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    3.589

    AW: Stockrosen

    Zitat Zitat von Sariana Beitrag anzeigen
    Stockrosen brauchen 3 bis 5 Jahre um zu blühen.
    Und bilden in dieser Zeit auch keine Triebe in die Höhe ?
    Keiner kann verhindern, dass ich klüger werde (Konrad Adenauer).

  4. Avatar von Sariana
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    28.051

    AW: Stockrosen

    Zitat Zitat von Wiedennwodennwasdenn Beitrag anzeigen
    Und bilden in dieser Zeit auch keine Triebe in die Höhe ?
    Nein, sie breiten sich nur aus.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  5. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    3.589

    AW: Stockrosen

    Zitat Zitat von Sariana Beitrag anzeigen
    Nein, sie breiten sich nur aus.
    Also noch ein bis zwei Jahre Geduld haben. Danke für den Hinweis
    Keiner kann verhindern, dass ich klüger werde (Konrad Adenauer).

  6. Avatar von Sariana
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    28.051

    AW: Stockrosen

    Gerne
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)


  7. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.922

    AW: Stockrosen

    Zitat Zitat von Wiedennwodennwasdenn Beitrag anzeigen
    Dieses Jahr das gleiche Bild, große Blattrosette am Boden und nichts, was später im Jahr auf eine Blüte hoffen läßt.

    Hat jemand eine Idee, welcher Wurm in meinen Stockrosen ist ?
    Es ist erst März und deshalb noch viel zu früh, um das beurteilen zu können.

    Bei keiner Staude, die im Sommer blüht, kann man jetzt schon Blütentriebe sehen.

  8. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    3.589

    AW: Stockrosen

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Es ist erst März und deshalb noch viel zu früh, um das beurteilen zu können.

    Bei keiner Staude, die im Sommer blüht, kann man jetzt schon Blütentriebe sehen.
    Mag sein, aber Du hast offenbar überlesen, dass es das gesamte vergangene Jahr nur diese Rosette gegeben hatte. Da dieses Jahr genauso anfängt, hatte ich gefragt.
    Keiner kann verhindern, dass ich klüger werde (Konrad Adenauer).


  9. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.922

    AW: Stockrosen

    Nein, ich hatte das nicht überlesen.

    Dass die Stockrose dieses Jahr auch nicht blüht, ist eine reine Vermutung. Bei keiner Sommerblume kann man das jetzt schon sehen. Das ist bei allen Stauden so.

    Ich kann auch nicht bestätigen, dass es bei einer Stockrose Jahre dauert, bis sich Blüten zeigen. Das kenne ich nur von Pfingstrosen.

    Vielleicht meldet sich hier noch jemand anderes und berichtet von seinen Erfahrungen. Ich habe mit Stockrosen kein Glück. Sie bekommen immer Blattkrankheiten, deshalb pflanze ich keine mehr.
    Geblüht haben sie allerdings immer und zwar spätestens im zweiten Jahr.
    Geändert von Macani (26.03.2020 um 08:45 Uhr)


  10. Registriert seit
    06.11.2019
    Beiträge
    222

    AW: Stockrosen

    Bei den Stockrosen gibt es auch verschiedene Sorten.
    Meine haben alle bereits im 2. Jahr geblüht, die Variante, dass sie 3 - 5 Jahre brauchen, kenne ich nicht. Liegt vielleicht auch am Boden und/ oder Standort.
    "Wir haben die schönste Sprache der Welt und behandeln sie wie Dreck."

    (Uwe Steimle)

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •