+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Avatar von herbstblatt7
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    4.897

    Trauermücken in Hibiskus im Wohnzimmer

    Im Herbst habe ich meinen ca 2m hohen Hibiskus vom Balkon in die Wohnung geholt. Eigentlich ist es da zu warm für ihn, aber wir dürfen wegen Brandschutz nichts mehr ins Treppenhaus stellen.

    Jetzt habe ich ein großes Trauermückenproblem. Trauermücken lieben keine Feuchte, aber der Hibiskus verträgt nicht weniger Feuchte.

    An Gelbsticker gehen sie nicht. Ein bisschen fallen sie in ein Glas mit Wasser, Essig, Spülmittel als Entspanner, aber das löst das Problem nicht.

    Jetzt habe ich Düngestäbchen mit Gift in die Erde getan. Vor einer Woche - aber vielleicht brauchen die Wirkstoffe länger, um sich in der Erde zu verbreiten.

    Nematoden und Raubmilben - oh nein, ich will nicht noch mehr obskure Viehcher in meiner Wohnung haben.

    Wahrscheinlich sind die anderen Zimmerpflanzen auch schon verseucht. Inzwischen fliegen sie an allen Zimmerpflanzen herum.

    Weiß jemand ein gutes, wenn möglich natürliches, Mittel?

    LG herbstblatt7
    Nyd din læring, sagde silden.

  2. Avatar von Hobbit06
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    440

    AW: Trauermücken in Hibiskus im Wohnzimmer

    Die Stäbchen werden nicht groß helfen, weil sie für/gegen an den Pflanzen saugenden Schädlingen sind.

    Könntest du den Hibiscus in neue Erde setzen? Ist halt jetzt eine doofe Zeit zum Umtopfen, aber frische Erde wäre schon gut.

    Oder die Erdoberfläche mit einer Schicht Sand, zB. Vogelsand bestreuen. Und wirklich die Pflanze etwas trockener halten.

    Nematoden helfen, aber ich habe damit nur Erfahrung im Garten.

    Kleben denn die Gelbsticker noch? Vielleicht sind die schon alt.

  3. Avatar von herbstblatt7
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    4.897

    AW: Trauermücken in Hibiskus im Wohnzimmer

    Danke, Hobbit06,

    das mit dem Vogelsand (1 cm dicke Schicht) habe ich auch gerade gelesen. Es müsste auch normaler Sand gehen. Den man aber nur in größeren Mengen bekommt. Und was will man mit so vielem Sand? Er kann wohl Trauermücken von der Eiablage abhalten, da sie einen humosen Boden bevorzugen.

    Ich werde also morgen Sand besorgen (arbeite gleich neben einem Zoo-Kölle) und meinen Hibiskusboden damit bestreuen.
    Nyd din læring, sagde silden.

  4. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    19.019

    AW: Trauermücken in Hibiskus im Wohnzimmer

    Wir sind sie damals mit einem Mix aus Sand und einem Neem-Öl losgeworden.
    May you be surrounded by friends and family, and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude
    Leonard Cohen

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •