+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

  1. Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    1.617

    Zitronenbäumchen

    Hallo zusammen,

    nach längerem Liebäugeln hab ich mir mal eins gegönnt. Es sind fünf grüne Zitronen in unterschiedlichen Grössen dran. Einige Zweige sind ziemlich lang ausgetrieben, da wollte ich mal fragen, wie man damit umgeht, also im Herbst schneiden oder erst im Frühjahr? Einen passenden Platz zum Überwintern habe ich. Hier gibt es bestimmt jemanden mit Erfahrung...wäre für Tipps sehr dankbar.

    LG, Aster

  2. Avatar von Sariana
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    27.411

    AW: Zitronenbäumchen

    Du kannst die Zweige jetzt etwas kürzen dann bilden sie jetzt noch Seitentriebe.
    Zu viel gekürzt kann dazu führen, dass das Bäumchen keine Blüten ansetzt.
    Nicht zu viel gießen, zu nasse Pflanzen bekommen gerne Schildläuse.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)


  3. Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    1.617

    AW: Zitronenbäumchen

    Danke für den Tipp, Sariana. Das mit den Schildläusen wusste ich noch nicht.


  4. Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    1.617

    AW: Zitronenbäumchen

    Noch ne Frage:

    Habe gelesen, dass man Zitronenbäume den ganzen Winter nicht giessen soll. Stimmt das?

  5. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    5.776

    AW: Zitronenbäumchen

    Also ich hab meins letzten Dezember bekommen und im kühlen Wintergarten stehen gehabt. Dort brauchte es nur ab und zu Wasser, aber ganz ohne wäre es wohl vertrocknet.
    that was the river - this is the sea


    Moderation im Forum "Persönlichkeit"

  6. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    12.770

    AW: Zitronenbäumchen

    Zitat Zitat von Aster Beitrag anzeigen
    Noch ne Frage:

    Habe gelesen, dass man Zitronenbäume den ganzen Winter nicht giessen soll. Stimmt das?
    wenn du willst das der baum vetrocknet, dann ja
    keine pflanze braucht den ganzen winter GAR KEIN wasser


  7. Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    1.617

    AW: Zitronenbäumchen

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    wenn du willst das der baum vetrocknet, dann ja
    keine pflanze braucht den ganzen winter GAR KEIN wasser
    Ja, hat mich auch gewundert, zumal auf einer Fachseite gelesen. So einmal die Woche giessen wird dann wohl passen.


  8. Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    1.617

    AW: Zitronenbäumchen

    Mein Zitronenbäumchen hat sich inzwischen prima gemacht. Es sind Früchte in unterschiedlichen Stadien dran und zwei Blütem hab ich auch noch entdeckt. Nun hat es hier schon leichten Frost gegeben unfd ich bin mir unsicher, ob ich es schon ins Treppenhaus stellen soll. Wie handhabt ihr das denn so?

  9. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    12.770

    AW: Zitronenbäumchen

    Zitat Zitat von Aster Beitrag anzeigen
    Mein Zitronenbäumchen hat sich inzwischen prima gemacht. Es sind Früchte in unterschiedlichen Stadien dran und zwei Blütem hab ich auch noch entdeckt. Nun hat es hier schon leichten Frost gegeben unfd ich bin mir unsicher, ob ich es schon ins Treppenhaus stellen soll. Wie handhabt ihr das denn so?
    in jedem fall das baeumchen vor frost schuetzen, denn sonst bekommt er frostschaeden
    du kannst ihn ja erst einmal draußen lassen, wenn es nur einzelne frostige naechte sind, und einpacken/ abdecken, damit er nicht erfriert
    wenn es jedoch laenger und dauerhaft frostig ist, wuerde ich ihn dann reintun und auf seinen winterplatz stellen
    und am besten ist es er bekommt von anfang an einen festen platz, zitronenbaeume reagieren sensibel, wenn man sie umstellt


  10. Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    1.617

    AW: Zitronenbäumchen

    Vielen Dank für deinen Tipp, ereS. Dann werd ich ihn noch ein bisschen draussen lassen. Bin im zweiten Stock und Bodenfrost gibt es da ja nicht so schnell. Gehe mal davon aus es kommen noch ein paar schöne Tage, obwohl...momentan sieht es nicht so aus. Einen guten Überwinterungsplatz hab ich, Treppenhaus zur Nordseite, sehr hell und nicht zu warm, deshalb hab ich mich mal an so ein Bäumchen rangetraut. Hoffe es klappt auch....
    Geändert von Aster (02.10.2018 um 10:28 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •