+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 69 von 69
  1. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7.417

    AW: Zitronenbäumchen

    Hat wohl seine Logik: wenn nun keine Früchte mehr versorgt werden müssen, kann die ganze Power in neue Blätter gesteckt werden
    Nicht traurig sein, die nächsten Blüten kommen bestimmt!
    LG WhiteTara


  2. Registriert seit
    26.06.2012
    Beiträge
    156

    AW: Zitronenbäumchen

    Keine Sorge, unsere treiben auch gerade bloss und bis auf einige wenige Fruchtansätze sind auch alle abgefallen.
    Völlig normal im Jahreslauf - weiterhin feucht halten, regelmässig düngen und einfach warten, bis die nächsten duftenden Blüten den Raum erfüllen. c-v
    Man sucht sich das Land seiner Geburt nicht aus ..Man sucht sich die Zeit nicht aus, an dem wir die Welt betreten ...aber gestalten können wir diese Welt ..Gioconda Belli, 1985


    Leben ist immer lebensgefährlich !...meint nicht nur Erich Kästner

    Verstehen kann man das Leben nur rückwärts - LEBEN muss man vorwärts ...ist mein Lebensmotto, nach S. Kierkegaard


  3. Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    1.968

    AW: Zitronenbäumchen

    Danke euch beiden.

    Werde also mal abwarten, was passiert. Sieht ja zumindestens ganz gesund aus, soviel neue grosse Blätter.


  4. Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    1.968

    AW: Zitronenbäumchen

    Ich hole den Strang nochmal hervor.

    Mittlerweile hatte mein Zitronenbäumchen so lange Triebe, Wasserschosse nennen die sich hab ich gegoogelt, also die hab ich vor ein paar Wochen abgeschnitten. Danach hat es ordentlich geblüht und mittlerweile sind ca. 15 kleine Zitronen dran.
    Hat das jemand auch so? Ich befürchte ja, die schaffen es nicht bis zur Reife und fallen vorher ab.


  5. Registriert seit
    23.05.2019
    Beiträge
    316

    AW: Zitronenbäumchen

    Unser Zitronenbäumchen haben wir gestern wieder von draußen nach drinnen geschafft. Bei uns überwintert das Bäumchen leider nicht wirklich ideal im Wohnzimmer. Regelmäßig Dünger und Wasser sind freilich unverzichtbar. Das Bäumchen (nach Kauf vor 2 Jahren erstmal komplett "entfruchtet") trägt derzeit 2 riesige, aber noch grüne, und eine kleinere Zitrone. Plus vieler Blüten.

    Wasserschoße und große, hellgrüne Blätter hat das Bäumchen meist im Frühjahr, wenn dann wieder mehr Sonne auf das Bäumchen fällt, aber eben noch nicht genug. Die schneiden wir auch weg; kleinere Fruchtansätze werden meistens eh abgeworfen wenn die Früchte einige Zentimeter groß sind. Aber solang welche übrigbleiben ist alles tutti :)

    (Genauso auch beim Kumquatbäumchen, das zum ersten Mal "beständig" und reich trägt - ein guter Dünger ist wirklich alles)


  6. Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    1.968

    AW: Zitronenbäumchen

    Hallo Butzlku,

    düngst du das Bäumchen denn jetzt immer noch? Hatte ich eigentlich nur über den Sommer gemacht und scheint ihm ganz gut bekommen zu sein. Ich habe vor, es noch bis kurz vor dem Frost auf dem Balkon stehen zu lassen und es dann wieder im Treppenhaus zu überwintern. Scheint ein guter Standort zu sein, zumindestens hat es im letzten Jahr gut geklappt. Es wär nur ganz schön, wenn ich mal reife Zitronen ernten könnte, mal sehn...es wurde ja schon geschrieben, dass es auch ein paar Jahre dauern kann.


  7. Registriert seit
    23.05.2019
    Beiträge
    316

    AW: Zitronenbäumchen

    Idealerweise sollten die Bäumchen ja kühl überwintert werden. Da wir uns im Umbau befinden sind solche Plätze rar... also steht das im Wohnzimmer und wird "warm" überwintert. Da kommen dann auch immer mal neue Blätter und Blüten sowie Fruchtansätze - und ja, dann wird der auch gedüngt.


  8. Registriert seit
    23.05.2019
    Beiträge
    316

    AW: Zitronenbäumchen

    Bis zur Reife vergehen verdammt viele Monate! Die beiden riesigen Zitronen, die jetzt dran sind, erschienen glaube ich Ende Januar oder Februar. Bis es soweit war, sind Dutzende Fruchtansätze abgefallen... Geduld wird belohnt!


  9. Registriert seit
    26.06.2012
    Beiträge
    156

    AW: Zitronenbäumchen

    Unsere Zitronenbäume sind jetzt seit Ende Oktober im Kühlen ...+2 - 6 C waren dann doch recht frisch, hatte sie gleich nochmals gedüngt ...und wenige Tage später treiben sie viele Blätter und duftende Blüten .
    Im neuen jahr ernten wir dann endlich
    Man sucht sich das Land seiner Geburt nicht aus ..Man sucht sich die Zeit nicht aus, an dem wir die Welt betreten ...aber gestalten können wir diese Welt ..Gioconda Belli, 1985


    Leben ist immer lebensgefährlich !...meint nicht nur Erich Kästner

    Verstehen kann man das Leben nur rückwärts - LEBEN muss man vorwärts ...ist mein Lebensmotto, nach S. Kierkegaard

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •