+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

  1. Registriert seit
    16.05.2018
    Beiträge
    23

    Welche Gartenschere würdet ihr empfehlen?

    Bis zum vorigen Jahr habe ich noch mit einer halb verrosteten Gartenschere gekämpft und immer wieder vergessen, eine zu kaufen. Das fiel mir dann immer erst wieder ein, wenn ich die rostige Schere benutzt hab. Nun wird es aber Zeit, diese endlich durch eine neue zu ersetzen. Das ist gar nicht einfach - es gibt ja so viele Modelle. Auf editiert wird die Gartenschere von Bahco super gut bewertet. Die Marke kenne ich überhaupt nicht. Würdet ihr euch trotzdem nach den Bewertungen richten? Oder welche Marke habt ihr und haltet sie für empfehlenswert?
    Geändert von xanidae (07.06.2018 um 19:18 Uhr) Grund: Kommerziellen Link gelöscht

  2. Avatar von Mendo
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    725

    AW: Welche Gartenschere würdet ihr empfehlen?

    Die Felco 2. Liegt hervorrangend in der Hand und ist Schweizer Qualität. Ein bisschen teurer in der Anschaffung, hält aber Jahre, wenn man sie gut pflegt und nicht im Regen liegen lässt.
    Too blessed to be stressed

  3. Avatar von Nachteule1
    Registriert seit
    25.10.2005
    Beiträge
    5.069

    AW: Welche Gartenschere würdet ihr empfehlen?

    Die Felco 6 für Damenhände und momentan überlege ich noch mir eine Rebschere zuzulegen, weil ich ab und an eben eine spitze Schere benötige.

    Ach ja, es gibt noch eine uralte Rosenschere in meinem Bestand, die schon meine Schwiemu benutzt hat. Die hab ich mal nachgeschärft und mit der schneidet es sich auch supergut.
    Mann/Frau sollte nicht versuchen ein totes Pferd zu reiten.
    ------------------
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen. (O-Ton Fazernatalie)
    ------------------

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •