+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

  1. Registriert seit
    07.11.2012
    Beiträge
    107

    Buschtomate ausgeizen?

    Liebes Forum!

    Seit einigen Wochen besitze ich eine Buschtomate auf meinem Südbalkon und konnte auch schon ein paar Tomaten ernten! Seit ich die Pflanze in ein größeres Gefäß gegeben habe geht's ihr scheinbar richtig gut, das was vorher mal ein mageres Pflänzchen war (auf dem Wochenmarkt gekauft) ist nun ein halber Dschungel!

    Ich kenne mich leider gar nicht aus, bin ein totaler Neuling was Pflanzenpflege jenseits von Gießen angeht (und auch das klappt nicht immer gut) - aber muss ich die Pflanze mal etwas "zurechtstutzen"? Laut Internetrecherche braucht man Buschtomaten wohl nicht ausgeizen, aber es ist doch ziemlich urwaldig. Wenn ihr aber meint, das macht der Pflanze nix, dann lass ich sie so weiterwuchern

    Danke für eure Hilfe!


  2. Registriert seit
    15.10.2005
    Beiträge
    203

    AW: Buschtomate ausgeizen?

    In diesem Jahr sind meine Tomaten ebenfalls ausladend. Habe sie ausgegeizt und letzte Woche die oberen Blüten abgeknipst, damit die Kraft in die Tomaten geht und nicht mehr ins Wachstum. Meine Stauden sind 2 m hoch und haben viele grüne Tomaten, hoffe, sie werden noch alle reif.

    Gruß Naomi




  3. Registriert seit
    07.11.2012
    Beiträge
    107

    AW: Buschtomate ausgeizen?

    Gut, ich habe meine Pflanze gerade auch ein mal ein bisschen ausgedünnt, also große Zweige ohne Früchte weggeschnitten. Dabei habe ich noch ganz viele kleine Tomätchen gefunden! Hoffe, dass da jetzt auch mehr Kraft in die Tomaten als in den weiteren Grünausbau geht

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •