+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Inaktiver User

    Himbeere falsch ausgezeichnet?

    Hallo zusammen,

    ich habe mir dieses Jahr im Frühling eine Himbeerpflanze gekauft und in einen großen Kübel auf die Terasse gepflanzt. Laut "Etikett" soll die Ernte ab Mitte August sein.

    Allerdings ist es jetzt erst Anfang Juni und ich nasche die ersten roten Himbeeren ?!
    Überwiegend sind die Himbeeren noch grün bzw. es sind Blüten dran.

    Liegt es an dem super sonnigen Frühling oder habe ich doch Sommer-Himbeeren erwischt?

  2. Inaktiver User

    AW: Himbeere falsch ausgezeichnet?

    Hallo Schnullerfee,

    ich bin noch zu sehr Laie, um dir das zu beantworten. Aber in unserem Garten können wir auch schon die ersten Himbeeren futtern. Die meisten sind noch klein und grün, aber einige sind halt schon rot und lecker. Ich denk mal, verantwortlich dafür ist die da:

  3. Inaktiver User

    AW: Himbeere falsch ausgezeichnet?

    Wenn Du eine Freilandpflanze nicht "freiland" in den Garten stellst, sondern geschützt auf die Terrasse, dann wird diese dort früher tragen - stell sie in ein Treibhaus und es geht noch schneller.

    Ein Übriges hat dann der warme Frühling getan, da Du bestimmt Dein Pflänzchen regelmäßig gegossen hast, musste es auch nicht wie Freilandpflanzen unter der Trockenheit leiden.

    Also - jede Menge Kraft für frühe Reife...

  4. Inaktiver User

    AW: Himbeere falsch ausgezeichnet?

    Danke schön.
    Ich habe gefragt, weil man im Herbst je nach Sorte unterschiedlich schneiden muss. Also gehe ich jetzt trotzdem mal von Herst-Himbeeren aus und schneide sie komplett zurück.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •