Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 70
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Gendern im Anschreiben

    Zitat Zitat von LilyHydrangea Beitrag anzeigen
    Ich schreibe meistens von "Kundinnen und Kunden" oder benutze neutrale Wörter wie "Teilnehmende", "Studierende" oder Ähnliche, oder schaue mir an, wie das Unternehmen selbst auf seiner Homepage gendert.

    Wenn sie dort Sternchen, Doppelpunkte oder Ähnliches nutzen, würde ich das übernehmen.

    Mein Berufsfeld ist sehr textlastig, sprich, ich bin in der Kommunikation, da würde ich dann in einem Anschreiben schon zeigen, dass ich mich informiert habe, wie das Unternehmen das Gendern in seiner Kommunikation nach außen handhabt.
    Den Tipp finde ich praxisnah und gut.
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Familiensache, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

    Werde die, die du bist
    Hedwig Dohm

  2. User Info Menu

    AW: Gendern im Anschreiben

    Zitat Zitat von Gitta777 Beitrag anzeigen
    Ich weigere mich, den immer mehr ausartenden Genderquatsch mitzumachen.
    Kannst du ja.
    Du würdest dann eben diesen Job nicht bekommen, der moderne Flexibilität und ein Verständnis von Diversität erwartet.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  3. User Info Menu

    AW: Gendern im Anschreiben

    Danke für all eure Antworten! Dass das Thema kontrovers ist, dachte ich mir schon. Dank eurem Rat habe ich mir angeschaut, wie das Unternehmen das macht. Da auf der Website des Unternehmens nicht gegendert wird, habe ich es auch nicht gemacht - auch wenn ich es sonst schon mache. Wer weiß, wer in dem Unternehmen meine Unterlagen ansieht und sich vielleicht echt daran stört. Da ich den Job unbedingt will und brauche, passe ich mich lieber an.

  4. User Info Menu

    AW: Gendern im Anschreiben

    So kannst du im Zweifel auch sagen, dass du dich an der HP orientiert hast und dich problemlos anderen Gepflogenheiten anpassen kannst, falsch gewünscht.
    Deine Schritte müssen nicht groß sein, sie müssen dich nur in die richtige Richtung führen. (Agent Simmons)

  5. User Info Menu

    AW: Gendern im Anschreiben

    Problem elegant gelöst. Viel Glück!

  6. User Info Menu

    AW: Gendern im Anschreiben

    Danke!

  7. User Info Menu

    AW: Gendern im Anschreiben

    Genau! Danke!

  8. User Info Menu

    AW: Gendern im Anschreiben

    Guter Tipp, gut umgesetzt.

    Das Coronavirus ist der Versuch der Waschbären, uns alle umzuwandeln
    und dann die Weltherrschaft zu übernehmen!
    Ein Anagramm von Corona ist Racoon, und was machen Waschbären?
    Sie waschen sich die Hände und tragen Masken.
    WACHT ENDLICH AUF!!!!1!!11!!!!
    .

  9. VIP

    User Info Menu

    AW: Gendern im Anschreiben

    Zitat Zitat von kangastus Beitrag anzeigen
    Finde ich nicht so weit hergeholt. Ist doch letztlich dasselbe wie ein Dresscode. Wenn man gezwungen ist, gegen das eigene Empfinden ständig Kostüm zu tragen, überlegt man (ich würde das jedenfalls tun) sich doch auch, ob das der richtige Job ist.
    Sehe ich auch so. Es passt dann nicht.
    Ich würde nicht langfristig im Kostüm auftauchen wollen - außer vielleicht ab und zu zu einer Präsi, aus Gaudi als ironisches Zitat - und erst recht nicht für ein Unternehmen arbeiten wollen, das nicht gendert.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  10. User Info Menu

    AW: Gendern im Anschreiben

    Beim Kostüm bin ich bei dir, beim Gendern nicht - das geht mir so furchtbar auf den Senkel.
    *lost in the woods*

Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •