Antworten
Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718
Ergebnis 171 bis 175 von 175
  1. User Info Menu

    AW: Agenturassistent im Innendienst (Aufgaben)

    Zitat Zitat von Anfortas Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass Layla auf dem ersten Arbeitsmarkt momentan überhaupt nicht richtig platziert ist.
    Den Gedanken habe ich auch schon seit längerem, habe aber immer gezögert, das so deutlich zu formulieren. Wobei ich aufgrund des bisherigen Auftretens sogar nicht ausschließe, dass die Anforderungen, die üblicherweise auf dem ersten Arbeitsmarkt gestellt werden, auch langfristig nicht zu erfüllen sind.

    Wie auch immer, es gibt ja durchaus entsprechende Angebote, Projekte, Werkstätten etc., wo Menschen, die vorübergehend oder dauerhaft nicht auf dem ersten Arbeitsmarkt bestehen können, geholfen werden kann. Aber auch da muss man natürlich den ersten Schritt immer selbst tun. Und dieser erste Schritt besteht leider nicht darin, ein ums andere Mal unter welchem Username auch immer neue Threads zu eröffnen.

    Ich verstehe auch nicht, warum @Layla24 keinerlei Unterstützung durch ihre Eltern bekommt. Oder einen ordentlichen Tritt in den Allerwertesten, damit sie mal zu Potte kommt ...

    editiert von Islabonita: Spekulation entfernt.

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Agenturassistent im Innendienst (Aufgaben)

    Bitte Spekulationen unterlassen und mehr mit als über die TE diskutieren.

    Danke.
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Familiensache, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

    Werde die, die du bist
    Hedwig Dohm

  3. User Info Menu

    AW: Agenturassistent im Innendienst (Aufgaben)

    Zitat Zitat von Anfortas Beitrag anzeigen
    Passt ja aber hier ganz gut. Hast Du vielleicht Tipps für die TE, an wen sie sich bezüglich einer Beratung mit mehr integrativem Ansatz wenden könnte? Mit reiner Berufsberatung ist ihr meiner Meinung nach nicht geholfen.
    Es gibt durchaus Projekte, die von der Agentur für Arbeit (bzw. irgendwann dem Jobcenter, sollte die Arbeitslosigkeit länger andauern) angeboten werden. Das geht über die (vereinzelt leider fragwürdigen) Gruppen-Maßnahmen weit hinaus.

    Es gibt Angebote, bei denen wirklich fähige Berater/Coaches in Einzelgesprächen mit dem Projektteilnehmer erarbeiten, was die individuellen Schwierigkeiten sind, die zur derzeitigen Situation führen und wie man in kleinen Schritten etwas daran verändern kann. Und da geht es nicht darum, möglichst schnell irgendeinen Job anzunehmen, sondern darum, dass die Gesamtsituation verbessert wird und eine Arbeitsaufnahme nachhaltig ist.

    Ansonsten kann es sinnvoll sein, einige Beratungsgespräche bei einem selbstständigen Coach auf eigene Kosten wahrzunehmen, wobei man da sehr auf die Qualifikation schauen muss. Um Blockaden zu lösen (grob gesagt!) ist zum Beispiel emTrace sinnvoll, ein methodenübergreifender Emotionscoachingansatz, der auf aktuellen Erkenntnissen der Gehirnforschung beruht und ressoucenstärkend ist (also weg von „Ich kann nicht...“).

    Methodik, die basierend darauf entwickelt wurde, warum verschiedene Coaching- bzw. Therapiemethoden zusammenfassende „wirken“.

  4. User Info Menu

    AW: Agenturassistent im Innendienst (Aufgaben)

    Ich finde, wenn die Perspektive ist, dass man in vier Wochen kein ALG I mehr bekommt, dann sollte man vielleicht doch einen Job annehmen, den man einigermaßen ausführen kann, auch wenn man ihn nicht gerne macht. Das ist auch kein Verschlechtern zu irgendeiner vorherigen Arbeit.

    Wenn also Erfahrung in einem Steuerbüro etc. da ist, dann einfach den Job nehmen. Und dann weitergucken. Und wenn es eine neue Ausbildung sein soll, auf den Ausbildungsplatz bewerben.

    Aber dazu gehört halt, sich zu kümmern. Recherchieren, bei der Arbeitsagentur nachfragen, in die Tageszeitung gucken oder was auch immer. Das fällt nicht vom Himmel. Von alleine fällt nur der Staub auf die Möbel.

    Und sich auch selbst was zutrauen. Wenn du eine Ausbildung abgeschlossen hast, dann kannst du doch lernen, dir selbst Sachen beibringen, Wissen erweitern etc.
    Du sollst die Pylone umfahren, nicht umfahren.
    Modern wird manchmal auf der ersten Silbe betont.

  5. User Info Menu

    AW: Agenturassistent im Innendienst (Aufgaben)

    Und sich einmal grundsätzlich Gedanken dazu machen, wie man sich die eigene Zukunft vorstellt. Wie man in ein paar Jahren leben möchte und was es dazu braucht.
    Und wenn man sich die Frage danach dahingehend beantwortet, dass man keine Lust hat, sein Leben mit Arbeit zu verbringen, dann vielleicht mal darüber nachdenken, dass man im Leben nicht immer nur das tun kann, worauf man Lust hat. Alter Hut, uncooler Spruch, stimmt aber nun mal.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.

    "In Deinem Alter..."
    "Ich bin nicht in meinem Alter!"


    It‘s called a joke. We used to tell them before people became offended by everything.

Antworten
Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •