Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. User Info Menu

    smirk Werden heute Unterlagen überhaupt noch gelesen?

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin ja seit kurzem "prophylaktisch" auf der Suche. Heute hatte ich ein Gespräch der etwas "besonderen" Sorte:

    AG - "Wir möchten gerne im Bereich xy im Land z investieren."
    ich - "Wunderbar, ich besitze Erfahrungen im Bereich xy für ... und spreche die Landessprache fliessend."
    Verdutztes Schweigen. Hektisches Geklicke.
    "Wurden Sie dort geboren?"
    "Nein, aber ich habe dort meinen Master gemacht und nach dem Abschluss 3 Jahre gearbeitet."

    Ich habe das Gespräch ad acta gelegt, gerade rief mich ein Kumpel an - er wurde permanent mit dem falschen Namen angesprochen. Gut, kommt vor, kann man ja korrigieren, gerade online. Aber es liess sich nicht korrigieren.
    Aber er hatte auch den Eindruck, als ob er gegen die Wand reden würde.

    Wir haben beide auch eine Art Portfolio, die online einsehbar ist -
    ähm, leider kann man auch einsehen, dass manche AGs selbst bei Gesprächen NICHT darauf zugreifen. (Obwohl ich im Anschreiben alles verlinke. Bei ihm dasselbe.)

    Dasselbe bei LinkedIn-Profil, der QR-Code wurde nicht gescannt.

    Was würdet ihr da machen?

    Ich bin ja auch ab und an bei Gesprächen beteiligt - vorher gibt es mindestens 1 Meeting über die Sondierung der Kandidaten, das Profil wird sehr genau analysiert.
    Den Lebenslauf habe ich immer ausgedruckt vor mir liegen, egal, ob ich das Gespräch online oder live führe.

    Abhaken?

    Oder etwas besser machen?
    - oben im cv ist ein Kurzprofil
    - QR-Code LinkedIn ist auch daneben
    - Arbeitsproben sind im cv verlinkt, und werden im letzten Absatz des Anschreibens erwähnt.

  2. User Info Menu

    AW: Werden heute Unterlagen überhaupt noch gelesen?

    Bewerbungen werden gelesen, definitiv. Aber dieser Arbeitgeber scheint schlecht organisierte Personaler/Verantwortliche zu haben, oder sie wollen dich testen, wie du reagierst.

    Achte auf dein Bauchgefühl, wenn es schon so komisch anfängt, wird es nicht besser.

  3. User Info Menu

    AW: Werden heute Unterlagen überhaupt noch gelesen?

    Mmh, ich überfliege sie meist nur im ersten Durchlauf.


    Ich persönliche mag kurze Bewerbungen und keinen Roman...

    Bei der letzten stellenausschreibung gab es mehr als 500 Bewerbungen.

    Ich kennen auch niemanden, der sich im ersten Durchlauf alles! Durchliest.

    Vor einem persönlichen Gespräch mit einem Bewerber, ändert sich das aber :)
    When a man tells you A and does B, believe B because A is what hes trying to get you to believe, B is who he is

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Werden heute Unterlagen überhaupt noch gelesen?

    Wenn die Personaler/Führungskräfte des Arbeitgebers so unvorbereitet im Gespräch sind, dann verrät das viel über die Firma. Das ist schlechte Organisation und schlechte Vorbereitung. Wenn man nicht sehr dringend auf eine Stelle angewiesen ist, würde ich es mir gut überlegen, in so einem Unternehmen anzufangen.

    Als ich vor ein paar Jahren auf der Suche war, hatte ich das bei einem Vorstellungsgespräch, dass nach etwas gefragt wurde, das im Stellenangebot nicht gefragt und in meinem Profil definitiv nicht enthalten war. Da habe ich sofort gemerkt, dass das nichts wird und so war es auch. Reine Zeitverschwendung.
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Familiensache, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

    Werde die, die du bist
    Hedwig Dohm

  5. User Info Menu

    AW: Werden heute Unterlagen überhaupt noch gelesen?

    Ich bin mal auf einer Bewerbungsmesse angesprochen worden wegen Spezialkenntnissen (seltene Programmiersprache). Nach etwas Email- hin und her hatte ich dann ein Telefongespräch mit jemand aus der Abteilung, der offensichtlich keine Ahnung hatte, dass ich wegen der speziellen Programmiersprache angefragt worden war, und mich über ein Thema ausfragte, von dem ich überhaupt gar keine Ahnung habe (Vergleichbar: jemand hat sich als Bäcker mit Spezialisierung Sauerteig beworben und Du fängst an, ihn über die Herstellung von Sahnetorten auszufragen.)

    Das ging aus wie zu erwarten, worauf er das Gespräch mit dem Hinweis beendete, sie würden doch eher jemand suchen, der von Technik Ahnung hätte.



    Heute würde ich das Gespräch früher drehen, war aber noch eher kurz nach dem Studium.

  6. User Info Menu

    AW: Werden heute Unterlagen überhaupt noch gelesen?

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Mmh, ich überfliege sie meist nur im ersten Durchlauf.


    Ich persönliche mag kurze Bewerbungen und keinen Roman...

    Vor einem persönlichen Gespräch mit einem Bewerber, ändert sich das aber :)
    Ja, beim persönlichen Gespräch doch aber schon, oder? :)

    Ja, in der Kürze ... ich achte auch, dass mein Anschreiben so kurz wie möglich ist, und passe es auf den AG an.

    Wenn du noch weitere Tipps hast, luftistraus, gerne.

  7. User Info Menu

    AW: Werden heute Unterlagen überhaupt noch gelesen?

    Zitat Zitat von MrsBingley Beitrag anzeigen
    Heute würde ich das Gespräch früher drehen, war aber noch eher kurz nach dem Studium.
    Wie würdest du es drehen, Mrs Bingley - ärgerlich, dass da was "lost in translation" war.

    "Ich hatte mit Kollege xy über Sauerteig gesprochen?"

  8. User Info Menu

    AW: Werden heute Unterlagen überhaupt noch gelesen?

    Zitat Zitat von Islabonita Beitrag anzeigen
    Wenn die Personaler/Führungskräfte des Arbeitgebers so unvorbereitet im Gespräch sind, dann verrät das viel über die Firma. Das ist schlechte Organisation und schlechte Vorbereitung. Wenn man nicht sehr dringend auf eine Stelle angewiesen ist, würde ich es mir gut überlegen, in so einem Unternehmen anzufangen.

    Reine Zeitverschwendung.
    Das ärgert mich am meisten, liebe Islabonita - die Zeit, die man auf die Vorbereitung verwendet (ist bei Zoom gerade auch nicht weniger bei mir ...)

    Zum ersten Punkt - ja, eine gute HR-Abteilung sagt SEHR viel aus.

    Andererseits, wenn man mit der Person, die mit einem das Gespräch führt, nie wieder Kontakt haben wird - ich hatte auch schon ein richtig schlechtes Gespräch, das sich als toller Jobs entpuppte - und andererseits ein Gespräch, das einem den Himmel auf Erden versprach - und nichts davon traf so ein.

  9. User Info Menu

    AW: Werden heute Unterlagen überhaupt noch gelesen?

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Wie würdest du es drehen, Mrs Bingley - ärgerlich, dass da was "lost in translation" war.

    "Ich hatte mit Kollege xy über Sauerteig gesprochen?"
    Ja, zum Beispiel.

    Wenn er eigentlich einen Tortenexperten will, bin ich sowieso die falsche, da muss man sich nicht durch 30 Minuten Gespräch quälen.

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Werden heute Unterlagen überhaupt noch gelesen?

    Manchmal ist die Person, die die Vorauswahl zum Einladen trifft, nicht die gleiche, die das Gespräch führt.

    Überhaupt nicht gelesen werden nach meiner Beobachtung nur die Bewerbungen, die offensichtliche K.O. Kriterien haben. Mit denen wird man aber auch nicht eingeladen. Aber es wird sich nicht alles gemerkt. Chefs und Personaler sind auch nur Menschen, die sich nicht alles merken können -- vor allem nicht, wenn sie eine Anzahl von Bewerbern mit ähnlichen Hintergründen (müssen ja alle zur Stelle passen) auf der Liste und im Kopf haben.

    Was tun?
    Man hat immerhin ein Vorstellungsgespräch. Wenn sich die Firma, ihre Persa, oder der vielleicht zukünftige Chef nicht gerade als völlig lust- und hirnlos und merkbefreit vorstellen: Höflich und freundlich die Fragen beantworten, und nicht dauernd sagen, "Wie von mir bereits geschrieben..." Und wenn sie sich als lust- und hirnlos und merkbefreit vorstellen: Genau das gleiche. Dann spart man sich die mentale Energie, zwei verschiedene Gesprächsmodi bereitzuhalten.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •