Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27
  1. User Info Menu

    AW: Leidenschaft fuer eine Stelle/ Arbeitgeber

    Tja, das mit dem Feuer ist aber etwas was online eben auch schwierig ist, zumal ich in dem benutzten System von keinem Interview Partner das Gesicht klar sehen konnte - also da einfach die Interaktion fuer mich fehlte. Einer der Interviewer war nur halb im Bild, zwei zu weit weg um sie klar zu erkennen und der vierte war nur seitlich zu sehen. Da ist man dann schon unsicher, ob der andere was sagen will und redet eher ' gebremst'. Ich weiss nicht, ob man das evtl. auch mal anmerken kann waehrend des Gespraechs?
    Das Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.

  2. User Info Menu

    AW: Leidenschaft fuer eine Stelle/ Arbeitgeber

    Zitat Zitat von denglish Beitrag anzeigen
    @agathe13 Ich habe schon fachlich ueberzeugt, Wissen und Engagment fuer die Stelle ueberzeugend gezeigt (laut Feedback). Es geht da wirklich um 'Leidenschaft' fuer die Abteilung/ den Arbeitgeber.
    Die Leidenschaft eines Arbeitnehmers für ein Unternehmen oder eine Abteilung kann doch nur darin bestehen, dass er leidenschaftlich gerne seinen Skill genau dort einsetzt, weil er genau dort genau hinpasst.

    Alles andere ist m.E. Dummschwatz von Ratgeberautoren oder Personalern, deren Skill nur angelesen ist.
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  3. User Info Menu

    AW: Leidenschaft fuer eine Stelle/ Arbeitgeber

    Der Arbeitgeber weiss, was er fuer eine Ausstattung hat, die ist fuer mich aber ein Grund mich fuer die Stelle zu interessieren (neue Moeglickeiten, passt gut zu meinen Interessen und meinem Wissen, Details fuehren hier zu weit).
    Das Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.

  4. User Info Menu

    AW: Leidenschaft fuer eine Stelle/ Arbeitgeber

    Zitat Zitat von denglish Beitrag anzeigen
    Tja, das mit dem Feuer ist aber etwas was online eben auch schwierig ist, zumal ich in dem benutzten System von keinem Interview Partner das Gesicht klar sehen konnte - also da einfach die Interaktion fuer mich fehlte. Einer der Interviewer war nur halb im Bild, zwei zu weit weg um sie klar zu erkennen und der vierte war nur seitlich zu sehen. Da ist man dann scon unsicher, ob der andere was sagen will und redet eher ' gebremst'. Ich weiss nicht, ob man das evtl. auch mal anmerken kann waehrend des Gespraechs?
    Selbstverständlich, warum denn nicht? Das ist ein Gespräch zwischen erwachsenen Menschen über eine mögliche Zusammenarbeit, keine Prüfung.
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  5. User Info Menu

    AW: Leidenschaft fuer eine Stelle/ Arbeitgeber

    Da waren keine Personaler im Gespraech, hmmm angelesene Skills, koennte sein.
    Das Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.

  6. User Info Menu

    AW: Leidenschaft fuer eine Stelle/ Arbeitgeber

    Tja, wenn man anmerkt, dass das Gespraechs-Layout evtl. nicht ganz so ideal ist, kann das ja auch als Kritik aufgefasst werden. Das kann ja auch schlecht ankommen.

    Nicht jeder hat die Einstellung, die Agathe13 in ihrere Signatur zeigt.
    Das Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.

  7. User Info Menu

    AW: Leidenschaft fuer eine Stelle/ Arbeitgeber

    Zitat Zitat von denglish Beitrag anzeigen
    Und wo ich das jetzt so lese, klingt das was Suzie geschrieben hat ziemlich richtig: irgendwie halbgar, dieses Feedback.
    Ich meine, was hättest du machen sollen: auf dem Tisch tanzen, Konfetti werfen?
    Es ist Frühling!

  8. Inaktiver User

    AW: Leidenschaft fuer eine Stelle/ Arbeitgeber

    Zitat Zitat von denglish Beitrag anzeigen
    Der Arbeitgeber weiss, was er fuer eine Ausstattung hat, die ist fuer mich aber ein Grund mich fuer die Stelle zu interessieren (neue Moeglickeiten, passt gut zu meinen Interessen und meinem Wissen, Details fuehren hier zu weit).
    Hast du eben diese details warum und weshalb erwähnt?

  9. User Info Menu

    AW: Leidenschaft fuer eine Stelle/ Arbeitgeber

    Zitat Zitat von denglish Beitrag anzeigen
    Tja, wenn man anmerkt, dass das Gespraechs-Layout evtl. nicht ganz so ideal ist, kann das ja auch als Kritik aufgefasst werden. Das kann ja auch schlecht ankommen.
    Könnte sein. Aber so richtig professionell hört es sich von deren Seite auch nicht an. Sie waren zu viert, du alleine.
    Es ist Frühling!

  10. Inaktiver User

    AW: Leidenschaft fuer eine Stelle/ Arbeitgeber

    Leidenschaft.... Für einen Job brennen....

    Das kann man nicht erlernen. Entweder man brennt für etwas oder nicht.

    Interessant.... Das ist die kleine Schwester von BÄH

    Es würde gut zu mir passen....

    Nein..... Es muss auf beiden Seiten passen.

    Deine wenigen Formulierungen hier, hätten mich als. AG auch nicht überzeugt.

    Du formuliert alles aus deiner Sicht..... Nix aus Sicht des AG, warum er davon profitieren würde

Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •