Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. User Info Menu

    AW: Jobsuche - nicht nur die Stelle sondern auch das Land wechseln

    Hmm, schlauer bin ich nun nicht, scheint keinen wirklichen Konsens in der Frage zu geben. Nun hatte ich heute ein Vorstellungsgespräch (online) und bin da ich nach dem Wechselgrund gefragt worden. Brexit hab ich da nicht erwähnt, aber andere Faktoren. Wobei es da auch nicht um eine Stelle in Deutschland, aber innerhalb der EU, ging. Fuer die naechste Bewerbung werd ich da wohl nochmal an einen Text basteln.

    Bezueglich Flug - auf die Idee waere ich gar nicht gekommen, zumal ich mich auch nicht in meiner Heimatregion bzw. Studienregion beworben habe (das kann man aus der Bewerbung ersehen). Und im Moment reiß ich mich nun nicht ums Fliegen - ich stell mir das eher unangenehm vor. Mal abgesehen von den zwei Wochen Quarantäne im Anschluss. Die koennten eh noch zum Problem werden, seufz...
    Das Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.

  2. User Info Menu

    AW: Jobsuche - nicht nur die Stelle sondern auch das Land wechseln

    Zumindest das Problem hat sich aufgelöst - keine Quarantäne mehr bei Einreise ins UK. Erst ab 10 Juli, hoffentlich bleibt es dabei.
    Das Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.

  3. User Info Menu

    AW: Jobsuche - nicht nur die Stelle sondern auch das Land wechseln

    .
    Geändert von umsonst (03.07.2020 um 11:19 Uhr) Grund: falscher Thread

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Jobsuche - nicht nur die Stelle sondern auch das Land wechseln

    Zitat Zitat von denglish Beitrag anzeigen
    Zumindest das Problem hat sich aufgelöst - keine Quarantäne mehr bei Einreise ins UK. Erst ab 10 Juli, hoffentlich bleibt es dabei.
    Das ist nicht ganz richtig. Ich las heute, dass das nur für England der Fall ist, aber nicht für Schottland, Wales und Nordirland. ZItat aus der RP Online:

    "London. Seit Anfang Juni müssen Einreisende an der britischen Grenze Kontaktdaten hinterlassen und zwei Wochen lang in Quarantäne gehen. Das ändert sich bald für England - aber nicht in Wales, Schottland und Nordirland. London. Seit Anfang Juni müssen Einreisende an der britischen Grenze Kontaktdaten hinterlassen und zwei Wochen lang in Quarantäne gehen. Das ändert sich bald für England - aber nicht in Wales, Schottland und Nordirland. "
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Familiensache, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

    Werde die, die du bist
    Hedwig Dohm

  5. User Info Menu

    AW: Jobsuche - nicht nur die Stelle sondern auch das Land wechseln

    So habe ich das auch gelesen. Nur England.

    Meine Laune ist im Keller.
    Hoffentlich bringt sie Wein mit.
    .

  6. User Info Menu

    AW: Jobsuche - nicht nur die Stelle sondern auch das Land wechseln

    Stimmt, nur die meisten internationalen Flughaefen sind in England und die meisten Faehren kommen auch da an. Und Grenzkontrollen zwischen England, Wales und Schottland gibt es (noch) nicht. Wird also etwas schwierig, das mit der unterschiedlichen Handhabung durchzusetzen.
    Das Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.

Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •