Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. gesperrt
    Registriert seit
    05.03.2020
    Beiträge
    42

    Wird bei alten Arbeitgebern angerufen?

    Habt ihr persönlich die Erfahrung gemacht, dass der neue Arbeitgeber bei den alten anruft und sich über
    euch erkundigt? Laut DSVOG ist dies ja streng untersagt- nur... wird sich in der Praxis auch daran gehalten?

  2. Avatar von TrishaTT
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    1.658

    AW: Wird bei alten Arbeitgebern angerufen?

    Habe ich bisher noch nie erlebt.

    Aber warum interessiert dich das? Hast du dich beim letzten Arbeitgeber wie die Axt im Walde verhalten?
    Wenn wir Narben haben, heißt es, dass die Wunden verheilt sind

    (Thomas D.)

  3. gesperrt
    Registriert seit
    05.03.2020
    Beiträge
    42

    AW: Wird bei alten Arbeitgebern angerufen?

    Zitat Zitat von TrishaTT Beitrag anzeigen
    Habe ich bisher noch nie erlebt.
    Nein. Aber es geht um die Einstellung bei einer Behörde und mir wurde gesagt, dass die das tun.

  4. Inaktiver User

    AW: Wird bei alten Arbeitgebern angerufen?

    Warum schreibst Du nicht in Deinem alten Strang weiter? Das ist jetzt der dritte Strang wegen des gleichen Jobs.

  5. gesperrt
    Registriert seit
    05.03.2020
    Beiträge
    42

    AW: Wird bei alten Arbeitgebern angerufen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Warum schreibst Du nicht in Deinem alten Strang weiter? Das ist jetzt der dritte Strang wegen des gleichen Jobs.
    Weil es ein anderes Thema ist und ergo ein anderer Eingangspost.


  6. Registriert seit
    20.10.2019
    Beiträge
    960

    AW: Wird bei alten Arbeitgebern angerufen?

    Der Arbeitnehmer muss damit einverstanden sein, dass sich der neue beim alten Arbeitgeber über ihn erkundigt. Das ist die erste Hürde.

    Die zweite ist die, dass der alte Arbeitgeber ohne dieses Einverständnis keine Auskunft erteilen darf.

    Ich kenne es aus der Praxis nur so, dass ich von ehemaligen Mitarbeitern auf einen Anruf des neuen Arbeitgebers vorbereitet wurde. Mich hat noch nie ein neuer Arbeitgeber ohne diese Vorankündigung angerufen. Auch vor der DSGVO nicht.

  7. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    20.119

    AW: Wird bei alten Arbeitgebern angerufen?

    Ich kenne viele die das machen. Besonders bei Arbeitnehmern die häufig die Stelle wechseln.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  8. Avatar von agathe13
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    3.778

    AW: Wird bei alten Arbeitgebern angerufen?

    Zitat Zitat von morcheeba_ Beitrag anzeigen
    Der Arbeitnehmer muss damit einverstanden sein, dass sich der neue beim alten Arbeitgeber über ihn erkundigt. Das ist die erste Hürde.
    Welcher Arbeitnehmer wird das verneinen? Welchen Eindruck wird er damit erzeugen?
    Normalerweise wird ohnehin eh nur gefragt, ob man Referenzen einholen darf, wenn z.B. bei einer Schließung der Niederlassung oder ähnlichem eh bekannt ist, dass der Arbeitnehmer sich bewirbt. Oder wenn es um Referenzen bei einem vorletzten Arbeitgeber geht, man also als Arbeitnehmer nicht befürchten muss, dass es einem schadet, wenn bekannt wird, dass man sich bewirbt.

    Die zweite ist die, dass der alte Arbeitgeber ohne dieses Einverständnis keine Auskunft erteilen darf.
    Wo kein Kläger, da kein Richter. Normalerweise bekommt man als ARbeitnehmer es doch gar nicht mit, wer wen anruft, vor allem, wenn die Arbeitgeber sich untereinander kennen.
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  9. Avatar von agathe13
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    3.778

    AW: Wird bei alten Arbeitgebern angerufen?

    Zitat Zitat von Carolines Beitrag anzeigen
    Habt ihr persönlich die Erfahrung gemacht, dass der neue Arbeitgeber bei den alten anruft und sich über
    euch erkundigt? Laut DSVOG ist dies ja streng untersagt- nur... wird sich in der Praxis auch daran gehalten?
    Ja, erlebe ich regelmäßig, von der einen wie von der anderen Seite.
    Meist, wenn man sich eh kennt - gerade in kleinen Branchen ist das ja häufig der Fall.
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  10. Moderation Avatar von Islabonita
    Registriert seit
    30.09.2005
    Beiträge
    10.248

    AW: Wird bei alten Arbeitgebern angerufen?

    Ich hab es auch schon erlebt und zwar mehrfach. Verschiedene Branchen, verschiedene Firmengrößen.
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Familiensache, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

    Werde die, die du bist
    Hedwig Dohm

Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •