+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

  1. Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    778

    Zweites Gespräch, ganz aufgeregt...

    Hallo ihr Lieben,

    Ich habe eine Frage zu einer Bewerbung.

    Ich habe mich auf eine sehr interessante Stelle beworben und hatte auch ein nettes Vorstellungsgespräch. Dies war vor einigen Wochen. Mir gefällt der Job sehr gut und ich würde gerne dort arbeiten.
    Nun lud mich die Firma ein für ein Teammeeting um weitere Kollegen kennen zu lernen... Die personalerin sagte also nicht mehr Vorstellungsgespräch dazu. Nun bin ich ganz aufgeregt denn ich kenne sowas nicht.

    Ich weiß nun nicht, ist dies auch ein Vorstellungsgespräch? Hattet ihr schon sowas? Ich muss wahrscheinlich nochmal meinen Werdegang durchgehen? Ich weiß nicht was mich erwartet, aber ich denke freuen darf ich mich noch nicht?

    Danke euch fürs Lesen:)
    Louise

  2. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    7.435

    AW: Zweites Gespräch, ganz aufgeregt...

    Nein, freuen darfst du dich erst, wenn du einen unterschriebenen Vertrag vor deiner Nase hast. Geh mal davon aus, dass ein solches Teammeeting auch mit anderen Bewerbern stattfindet. Du hast dich doch bestimmt auch noch woanders beworben, stimmts?

    Jedenfalls alles Gute für dein Gespräch.
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .


  3. Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    778

    AW: Zweites Gespräch, ganz aufgeregt...

    Ja, beworben habe ich mich auch woanders. Danke sehr!


  4. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    2.424

    AW: Zweites Gespräch, ganz aufgeregt...

    Da hast Du ja den ersten Schritt im Bewerbungs-Dschungel schon geschafft
    Der zweite Termin dient i.d.Regel dazu, nochmals Deine Fähigkeiten und den "Nasen-Faktor", auch mit dem Team,
    abzuklopfen.
    Geh entspannt dort hin, sei Du selber ... Aber sicherer Grund zur Freude, ist dann wirklich erst der unterschriebene Vertrag.

    Alles Gute für den Termin


  5. Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    778

    AW: Zweites Gespräch, ganz aufgeregt...

    Zitat Zitat von frauclooney66 Beitrag anzeigen
    Da hast Du ja den ersten Schritt im Bewerbungs-Dschungel schon geschafft
    Der zweite Termin dient i.d.Regel dazu, nochmals Deine Fähigkeiten und den "Nasen-Faktor", auch mit dem Team,
    abzuklopfen.
    Geh entspannt dort hin, sei Du selber ... Aber sicherer Grund zur Freude, ist dann wirklich erst der unterschriebene Vertrag.

    Alles Gute für den Termin
    Ich danke dir :) ich freue mich auf den Termin ehrlich gesagt, weil die Gespräche auch wirklich Spass gemacht haben. Also es war eher entspannt, keine Stressfragen, einfach auf Augenhöhe kommunizieren. Ich hoffe dies ist auch jetzt so...


  6. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    13.472

    AW: Zweites Gespräch, ganz aufgeregt...

    wenn man das Team kennen lernt geht es eher darum ob man darein passt und die möglichen Kollegen werden hinterher auch ihre Meinung dazu abgeben....

    Zumindest ist man eine gute Runde weiter
    Das Leben macht was es will und ich auch!


  7. Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    778

    AW: Zweites Gespräch, ganz aufgeregt...

    Ich weiß nicht ob das zur Sache tut, aber HR wird nicht dabei sein bei diesem Gespräch.


  8. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    13.472

    AW: Zweites Gespräch, ganz aufgeregt...

    HR???
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  9. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    7.435

    AW: Zweites Gespräch, ganz aufgeregt...

    Human Resources = Personalabteilung.

    Mir ist noch eingefallen, dass du sehr wohl Grund zur Freude hast, nämlich dass du einen Schritt weiter gekommen bist. Das können bestimmt nicht alle von sich sagen. Sei beim Meeting mit dem Team einfach du selbst. Weder hilft es dir, wenn du nicht genommen wirst, weil du nicht authentisch rüberkommst noch hilft es dir, wenn du dich verbiegst, um Menschen zu gefallen, mit denen du im späteren Arbeitsprozess nicht gut klar kämst.
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .

  10. Avatar von Magalie_J
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    1.510

    AW: Zweites Gespräch, ganz aufgeregt...

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Weder hilft es dir, wenn du nicht genommen wirst, weil du nicht authentisch rüberkommst noch hilft es dir, wenn du dich verbiegst, um Menschen zu gefallen, mit denen du im späteren Arbeitsprozess nicht gut klar kämst.
    Das ist der größte Fehler, den man in einem Bewerbungsgespräch machen kann:

    Sich zu verbiegen und zu allem ja und amen zu sagen, obwohl der Bauch einem was andres sagt und sich insgeheim denken "Ach, das zuppel ich mir schon irgendwie zurecht, wenn ich die Stelle erst mal habe.."
    Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin

    (Mark Twain)

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •