+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

  1. Registriert seit
    24.11.2017
    Beiträge
    10

    2 Ansprechpartner in Stellenausschreibung - an wen adressieren?

    Hallo,

    in einer Stellenausschreibung stehen bei den Kontaktdaten für die Bewerber 2 Ansprechpartner aus unterschiedlichen Bereichen - der Personalabteilung und dem Fachbereich selbst.

    Es steht nicht dabei, an wen die Bewerbung gesendet werden soll.

    Vermutlich gehen die Bewerbungen immer erst bei der Personalabteilung ein, bevor sie an den Fachbereich weitergeleitet werden, deshalb wäre mein erster Impuls, die Bewerbung auch an die Personalabteilung zu richten.

    Ich möchte mir andererseits jedoch keinen faux pas erlauben, indem ich damit dann den ebenfalls erwähnten Fachbereich im Adressfeld bzw. im Anschreiben "ignoriere".

    Nur: wie soll ich beide im Adressfeld und im Anschreiben unterbringen?

    In der Begrüßung ginge das ja notfalls noch ("Sehr geehrte Frau Y, sehr geehrter Herr Z").

    Aber im Adressfeld? "Firma X, Personalabteilung z.H. Frau Y, Fachbereich z.H. Herrn Z" geht doch nicht, oder?

    Sollte ich die Bewerbung also nur an die Personalabteilung richten?

    Danke.

  2. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.627

    AW: 2 Ansprechpartner in Stellenausschreibung - an wen adressieren?

    Das ist in der Praxis relativ wurscht. Sprich beide Ansprechpartner an, fertig. Du schickst die Bewerbung doch sowieso per email oder lädst sie im Bewerbertool hoch. Die Gefahr, dass sie in der falschen Abteilung landet, ist gar nicht gegeben, du kannst sie also auch weglassen.
    Klima? Läuft bei uns. Schließlich haben wir den ersten CO2 neutralen Flughafen der Welt gebaut.

  3. Moderation
    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    6.440

    AW: 2 Ansprechpartner in Stellenausschreibung - an wen adressieren?

    Schickst du die Bewerbung per Post? In einem Schreiben als Mail-Anhang brauchst du kein Adressfeld.
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"


  4. Registriert seit
    24.11.2017
    Beiträge
    10

    AW: 2 Ansprechpartner in Stellenausschreibung - an wen adressieren?

    Hallo ihr beiden,

    danke für eure Antwort.

    Sicher schicke ich die Bewerbung per email bzw. lade sie hoch, aber ins Anschreiben gehört doch trotzdem das Adressfeld (oder nicht? ).

    Mir geht es also darum, an WEN ich das Adressfeld richte.

    Also:

    Firma X
    Personabteilung z.H. Frau Y
    Straße
    Ort

    ...oder doch lieber den Fachbereich?


    ... und dann im Anschreiben:

    Sehr geehrte Frau Y, sehr geehrter Herr Z?

    (Nebeneinander oder untereinander? Ich habe schon lange keine Bewerbung mehr verfasst...)

  5. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.627

    AW: 2 Ansprechpartner in Stellenausschreibung - an wen adressieren?

    Wie ich schon sagte, du kannst im Adressfeld die Abteilung einfach weglassen. Die Gefahr, dass das Schreiben ohne Nennung der Abteilung nicht in den richtigen Händen landet, ist nicht gegeben. War das jetzt verständlicher?
    Klima? Läuft bei uns. Schließlich haben wir den ersten CO2 neutralen Flughafen der Welt gebaut.


  6. Registriert seit
    24.11.2017
    Beiträge
    10

    AW: 2 Ansprechpartner in Stellenausschreibung - an wen adressieren?

    Jetzt hab ich's verstanden, vielen Dank.

    Ich hatte dich anfänglich so verstanden, dass ich das komplette Adressfeld weglassen soll. :-)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •