+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38
  1. Inaktiver User

    AW: Nach Vorstellungsgespräch ist Stelle erneut ausgeschrieben

    Leider gängige Praxis, macht mein Arbeitgeber auch so. Das sagt überhaupt nichts über Dich, aber sehr viel über diesen Arbeitgeber aus.


  2. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    6.094

    AW: Nach Vorstellungsgespräch ist Stelle erneut ausgeschrieben

    Die Frage ist, ob du hingehalten werden willst.

    Wie sicher und gut würdest du dich aufgehoben fühlen, bei einem Arbeitgeber, der dich nur als zweite Wahl ansieht? Speziell auch in Bezug auf die Probezeit?

  3. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    19.476

    AW: Nach Vorstellungsgespräch ist Stelle erneut ausgeschrieben

    Manchmal ist es auch so, dass man aus mehreren Bewerber auswählen muss.... oder es ist ein Formfehler bei der ersten Ausschreibung gewesen....
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" und...Userin

  4. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    27.999

    AW: Nach Vorstellungsgespräch ist Stelle erneut ausgeschrieben

    Zweite Wahl oder weiter nach Arbeit suchen.

    Wenn ich den Job würde haben wollen, wäre das für mich keine Frage!
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫




  5. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    6.094

    AW: Nach Vorstellungsgespräch ist Stelle erneut ausgeschrieben

    Zitat Zitat von fini. Beitrag anzeigen
    Zweite Wahl oder weiter nach Arbeit suchen.

    Wenn ich den Job würde haben wollen, wäre das für mich keine Frage!
    Kommt wohl auch drauf an, ob man in einer ordentlichen Stelle tätig ist oder sehr unzufrieden bzw. arbeitslos.

    Eine gute Stelle würde ich für so einen Dackelkandidaten ganz bestimmt nicht kündigen.

    Aus der Arbeitslosigkeit heraus, gäbe es dagegen nichts zu verlieren.

  6. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    27.999

    AW: Nach Vorstellungsgespräch ist Stelle erneut ausgeschrieben

    Wird ja einen Grund haben, warum man sich auf eine Stelle bewirbt...
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  7. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.967

    AW: Nach Vorstellungsgespräch ist Stelle erneut ausgeschrieben

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    Ganz, ganz sicher, dass es exakt die Stelle ist? Oder vielleicht dich eine zweite mit identischem Profil?
    Und ganz sicher, dass es nicht ein Versehen ist, entweder des Jobcenters, oder auch der Firma, die vielleicht fälschlicherweise eine Verlängerung der Publikation meldete, jedoch eigentlich einen Stop melden wollte? Oder eine der Datenbank, also ein IT-Problem? Letzteres ist mir vor ein paar Jahren auch passiert. Anzeige schalten lassen, Bewerberauswahlprozess durchgeführt, entschieden, Arbeitsvertrag unterschrieben, bereits den Einstellungsprozess gestartet - und dann publiziert die Datenbank aus unerfindlichen Gründen das Inserat erneut, obwohl es zwischenzeitlich bereits deaktiviert gewesen war.
    Zitat Zitat von Stierfrau123 Beitrag anzeigen
    Ist die Stelle denn "noch mal" oder "immer noch" ausgeschrieben?

    Vielleicht wurde auch nur vergessen, sie herauszunehmen.
    Eben. Das passiert doch ständig, kann ich bestätigen, jedenfalls bei den Jobbörsen (mit der Datenbank der Arbeitsagentur habe ich wenig Erfahrung). Da kommt es öfter vor, dass einfach bei einer Stelle nach 30 Tagen das Datum aktualisiert wird, ohne dass überhaupt nachgefragt wird, ob das überhaupt gewünscht ist. Und schon hat man neue Bewerbungen auf dem Tisch, obwohl man vielleicht noch mit der Ausbeute aus dem ersten Inserat beschäftigt ist und der Bewerber weiß nicht, dass die ganze Sache schon länger läuft. Übrigens auch ein Grund, warum man manchmal sehr guten Bewerbern gleich eine Absage schickt: der Bewerbungsprozess war schon zu weit fortgeschritten.

    Man muss nicht hinter allem das Schlimmste vermuten, man kann auch einfach mal davon ausgehen, dass andere Menschen auch Fehler machen.
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .

  8. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.967

    AW: Nach Vorstellungsgespräch ist Stelle erneut ausgeschrieben

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Eine gute Stelle würde ich für so einen Dackelkandidaten ganz bestimmt nicht kündigen.
    Wer will schon ohne Not für einen kurzbeinigen Arbeitgeber tätig sein?

    Sorry, das war einfach zu lustig.

    Aber wo wir gerade dabei sind: du weißt doch gar nichts über die Sache, verurteilst aber gleich. Machst du das immer so?
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .


  9. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    6.094

    AW: Nach Vorstellungsgespräch ist Stelle erneut ausgeschrieben

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Wer will schon ohne Not für einen kurzbeinigen Arbeitgeber tätig sein?

    Sorry, das war einfach zu lustig.
    Au weia.

    Mancher Tippfehler gibt auch noch einen Sinn. (oder Unsinn)

  10. Avatar von Punpun
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    4.611

    AW: Nach Vorstellungsgespräch ist Stelle erneut ausgeschrieben

    Zitat Zitat von fini. Beitrag anzeigen
    Du kannst dort auch anrufen und dich erkundigen, warum die Stelle erneut ausgeschrieben ist, du aber noch nicht einmal eine Absage bekommen hast.
    Signalisiere, dass du weiterhin Interesse an der Stelle hast.
    Sollten sie dir sagen, dass sie sich gegen dich entschieden haben, dann frage nach, warum.
    Bekommt man in großen Betrieben da wirklich eine ehrliche und keine Standardisierte Antwort ?

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •