+ Antworten
Seite 6 von 43 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 425
  1. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.172

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Ja, an GDPR und aehnliches dachte ich auch. Diese Organisationen werden doch nicht einfach so Info rausgeben koennen ob ein Diplom oder aehnliches echt ist.

    Zitat Zitat von LilyHydrangea Beitrag anzeigen
    Achja, und Glückwunsch zu den Angeboten! Bis wann musst du dich entschieden haben?
    Danke. Das dauert alles noch etwas. So schnell ist man im Allgemeinen nicht. Immerhin habe ich die Bestaetigungen dass man mich annehmen will und bei der ersten Stelle habe ich meinen Lohnwunsch durchgegeben und habe die Verhandlungen begonnen. Bei der zweiten gibt es nicht zu verhandeln (Expat package), aber die wissen dass ich ein anderes Angebot habe und sie werden mir 'so schnell moeglich' ein eigenes schicken welches ungezweifelt besser sein wird. Ich weiss aber noch nicht was ich tun werde.

    Bei mir tut sich derweil nichts. Außer dem Telefongespräch, was gleich ansteht, und der Tatsache, dass so langsam die Bestätigungen bei mir eintrudeln, dass meine Bewerbungsmails auch wirklich angekommen sind. Eine davon titulierte mich als Herren, aber okay :D
    Drückt mir mal bitte die Daumen!
    Ich druecke dir ganz feste die Daumen!


  2. Registriert seit
    24.10.2019
    Beiträge
    184

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Ja, an GDPR und aehnliches dachte ich auch. Diese Organisationen werden doch nicht einfach so Info rausgeben koennen ob ein Diplom oder aehnliches echt ist.



    Ich druecke dir ganz feste die Daumen!
    Danke! Was ist GDPR?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Hast Du einen Vornamen, bei dem man Verwechslungen erwarten würde?
    Ne, eigentlich nicht. Mein Vorname ist jetzt nicht extrem häufig, aber auch nicht so unüblich, und eigentlich eindeutig weiblich. Von daher denke ich einfach, dass die vielleicht im Eifer des Gefechts, weil sie jetzt allen Bewerbern hintereinander diese Mails geschickt haben, was durcheinander geschmissen haben. Aber ich fands trotzdem witzig :D

  3. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.172

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Zitat Zitat von LilyHydrangea Beitrag anzeigen
    Danke! Was ist GDPR?



    Ne, eigentlich nicht. Mein Vorname ist jetzt nicht extrem häufig, aber auch nicht so unüblich, und eigentlich eindeutig weiblich. Von daher denke ich einfach, dass die vielleicht im Eifer des Gefechts, weil sie jetzt allen Bewerbern hintereinander diese Mails geschickt haben, was durcheinander geschmissen haben. Aber ich fands trotzdem witzig :D
    https://en.wikipedia.org/wiki/General_Data_Protection_Regulation

  4. gesperrt
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    10.742

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Zitat Zitat von LilyHydrangea Beitrag anzeigen
    Nur mal so gefragt, dürfen Unis denn überhaupt rausgeben, wer z.B. gerade bei ihnen studiert? Sonst könnte dort ja jeder anrufen und sich als Arbeitgeber X ausgeben, der wissen möchte, ob Student Y bei denen studiert.
    Ich bin kein Arbeitgeber sondern Ermittlungsbehörde...
    Was sollte im Übrigen dagegen sprechen, wenn ein Arbeitgeber dort anruft und nachfragt, ob der Bewerber dort sein Diplom gemacht hat?


  5. Registriert seit
    24.10.2019
    Beiträge
    184

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Zitat Zitat von Paraplumeau Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Arbeitgeber sondern Ermittlungsbehörde...
    Was sollte im Übrigen dagegen sprechen, wenn ein Arbeitgeber dort anruft und nachfragt, ob der Bewerber dort sein Diplom gemacht hat?
    Woher weiß denn die Stelle, bei der der Arbeitgeber anruft, dass es sich wirklich um einen Arbeitgeber handelt?

    Okay, in dem Fall, dass die Person ihr Diplom dort längst gemacht hat, wäre es wahrscheinlich nicht so dramatisch, aber was wäre, wenn jemand gerade noch irgendwo studiert, arbeitet oder sonst was, und es bestimmte Leute gibt, die das nicht wissen sollen? (keine Ahnung, gewalttätige Stalker oder so?)

    Das ist jetzt natürlich ein sehr hypothetischer Fall. Aber es war ja auch nur eine hypothetische Frage :D

  6. Avatar von agathe13
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    3.320

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    (Hervorhebung von mir)
    Ob ich das wohl noch mal jemals erleben werde, dass du aus einem Erlebnis nicht sofort eine Regel ableitest, wie man das heute generell und hundertprozentig überall genau so und nicht anders macht?
    (Übertreibung auch von mir).
    Das frage ich mich auch manchmal.

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Meine Freunde, die ihre Unterlagen jeweils auch nicht vorzeigen mussten, hat das auch sehr gewundert, wofür dokumentiert man dann alles penibel, wenn das Unternehmen sich dann mit einer Datei zufrieden gibt, die jeder von uns als Fälschung erstellen könnte?
    Aus dem gleichen Grund, warum das Büromaterial in den Unternehmen nicht im Schrank verschlossen wird - obwohl jeder von uns es ja klauen könnte.

    Zitat Zitat von Paraplumeau Beitrag anzeigen
    Es ist beinahe schon üblich würde ich meinen...
    Dazu muss man sagen, dass naturgemäß Polizistinnen eher mit den kriminellen Seiten unserer Mitmenschen konfrontiert werden und das Bild insofern nicht repräsentativ ist.

  7. gesperrt
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    10.742

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Zitat Zitat von agathe13 Beitrag anzeigen
    Dazu muss man sagen, dass naturgemäß Polizistinnen eher mit den kriminellen Seiten unserer Mitmenschen konfrontiert werden und das Bild insofern nicht repräsentativ ist.
    Es ist vor allem insofern nicht repräsentativ, weil wir nur das Hellfeld beackern und das Dunkelfeld gar nicht bekannt wird.

  8. Avatar von agathe13
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    3.320

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Zitat Zitat von Paraplumeau Beitrag anzeigen
    Es ist vor allem insofern nicht repräsentativ, weil wir nur das Hellfeld beackern und das Dunkelfeld gar nicht bekannt wird.
    Genauso wie der Psychiater der glaubt, dass es da draußen fast nur Irre gibt - er hat sie bloss noch nicht alle in der Sprechstunde gehabt... Aber das gerät hier off-topic.


  9. Registriert seit
    24.10.2019
    Beiträge
    184

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    https://en.wikipedia.org/wiki/General_Data_Protection_Regulation
    Achso, okay, danke! Die Abkürzung kannte ich nicht.

    Und Danke fürs Daumendrücken! Das Gespräch habe ich jetzt hinter mir. War ein sehr sympathisches Gespräch und am Ende wurden zusätzliche Arbeitsproben angefordert, weil mein "Gegenüber" die in meinem PDF verlinkten nicht öffnen konnte, wieso auch immer.
    Aber dass er sehr interessiert war, sie noch zu lesen, finde ich schon mal gut.
    Das Praktikum klang auch im Gespräch immer interessanter :)

    Nächste Woche soll ich eine Rückmeldung erhalten.

  10. Avatar von TheKat
    Registriert seit
    09.04.2018
    Beiträge
    298

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Ich wurde in einem Gespräch mal begrüßt mit "Ach, das ist also unsere einzige Bewerberin" (an einer großen renommierten Institution). Ok, es war "nur" eine Elternzeitvertretung, aber immerhin ganz normal ausgeschrieben. Ich wurde in ca. 15 Minuten ein bisschen oberflächlich befragt und dann ohne, dass ich die Gelegenheit bekommen hätte, Fragen zu stellen, wieder hinauskomplimentiert. Für dieses Gespräch habe ich eine ziemlich weite Fahrt auf mich genommen.
    A quiet mind is able to hear intuition over fear

+ Antworten
Seite 6 von 43 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •