+ Antworten
Seite 37 von 43 ErsteErste ... 273536373839 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 425
  1. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.987

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Zitat Zitat von agathe13 Beitrag anzeigen
    Ich finde ,das Thema hat einen eigenen Thread verdient.
    Das finde ich auch.

    Wenn jemand einen Lebenslauf hat, der nicht zwingend auf einen bestimmten Job hin zielt, sollte mMn noch leicht erkennbar sein, wo die Reise hingehen soll, also welche Art von Job man sich als Nächstes vorstellt.
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .

  2. Inaktiver User

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Zitat Zitat von agathe13 Beitrag anzeigen
    Wenn du über Xing oder LinkedIn mit jemandem kommunizierst, warum dem dann nochmal eine extra-Unterlage geben - das Profil in Xing oder LinkedIn sollte doch genau das leisten, was du oben beschreibst?
    Weil ein größerer Teil auch außerhalb der o.g. Portale laufen soll.

    Zitat Zitat von agathe13 Beitrag anzeigen
    Ich finde ,das Thema hat einen eigenen Thread verdient.
    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Das finde ich auch.
    Denke ich mittlerweile auch; in den nächsten Tagen werde ich einen solchen eröffnen.

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Wenn jemand einen Lebenslauf hat, der nicht zwingend auf einen bestimmten Job hin zielt, sollte mMn noch leicht erkennbar sein, wo die Reise hingehen soll, also welche Art von Job man sich als Nächstes vorstellt.
    Da sprichst Du bereits einen heiklen, aber zentralen Punkt an:
    Als klassischer "Scanner"-Typ bin ich nicht auf ein einziges Reiseziel festgelegt und zudem so speziell aufgestellt, dass die Festlegung auf ein einziges Ziel die Erfolgswahrscheinlichkeit sehr reduzieren würde.
    Dadurch laufe ich Gefahr, dass mein Profil schnell sehr beliebig wirkt.

  3. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.987

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Da sprichst Du bereits einen heiklen, aber zentralen Punkt an:
    Als klassischer "Scanner"-Typ bin ich nicht auf ein einziges Reiseziel festgelegt und zudem so speziell aufgestellt, dass die Festlegung auf ein einziges Ziel die Erfolgswahrscheinlichkeit sehr reduzieren würde.
    Dadurch laufe ich Gefahr, dass mein Profil schnell sehr beliebig wirkt.
    Ja, so ist es. Aber sieh es mal aus der Sicht desjenigen, der dann dein Profil in der Hand hat, derjenige fragt sich natürlich: wo könnte ich Galah jetzt einsetzen. Je unklarer sich das für ihn oder sie darstellt, desto größer die für dich unangenehme Chance, dass er deine Unterlagen schnell wieder beiseite legt.
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .

  4. Inaktiver User

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Hm, ich überlege gerade, ob mein Thema nicht besser in's Ü50-Forum passt.
    Das Alters-Thema spielt in meine Fragen hierzu signifikant mit rein...


  5. Registriert seit
    20.05.2016
    Beiträge
    2.947

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Aber sieh es mal aus der Sicht desjenigen, der dann dein Profil in der Hand hat, derjenige fragt sich natürlich: wo könnte ich Galah jetzt einsetzen. Je unklarer sich das für ihn oder sie darstellt, desto größer die für dich unangenehme Chance, dass er deine Unterlagen schnell wieder beiseite legt.
    Mmh, lieber würde ich aber von dem Kandidaten wissen, was er meint, für den Erfolg des Unternehmens beitragen zu können - auf Basis des Skill-Sets, das er hat.
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)


  6. Registriert seit
    20.05.2016
    Beiträge
    2.947

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Da sprichst Du bereits einen heiklen, aber zentralen Punkt an:
    Als klassischer "Scanner"-Typ bin ich nicht auf ein einziges Reiseziel festgelegt und zudem so speziell aufgestellt, dass die Festlegung auf ein einziges Ziel die Erfolgswahrscheinlichkeit sehr reduzieren würde.
    Dadurch laufe ich Gefahr, dass mein Profil schnell sehr beliebig wirkt.
    Nun, ein einziges Ziel vielleicht nicht, aber wenn du deine Scanner-Eigenschaft sozusagen als eigenen Skill verkaufen willst, gibt es eine durchaus übersichtliche Anzahl von Bereichen, wo das vorteilhaft ist - und bei anderen Bereichen sollte man dann eher andere Fähigkeiten in den Vordergrund stellen.

    Scanner sind aus meiner Sicht gut in manchen Beratungsunternehmen aufgehoben (insbesondere da, wo Kunden und Projekte sehr unterschiedlich sind), auf Stabsstellen (wo man weitestgehend freie Handhabe hat und Grips und Kreativität braucht) oder im Business Development (sofern die Scanner-Eigenschaft auch mit Kontaktfreudigkeit einher geht).
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)


  7. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    12.843

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Ich hatte gestern eine Begegnung der dritten Art :)
    Termin zum Vorstellungsgespräch am zeitigen Vormittag.
    Dort angekommen sah mich schon die Empfangskraft etwas erschrocken an, dann erschien eine etwas aufgelöste Personalleiterin, die mir mitteilte : Das Gespräch findet nicht statt, weil alles krank im Bett liegt.
    Ich bekam dann einen Kaffee und 30 Minuten "Klagen über den Saftladen".

    Ich wüsste also viele Gründe, dort nicht anzufangen :)

    Neuer Termin zu Jahresbeginn, wenn alle wieder auf den Beinen sind.

    Immerhin konnte ich meine Fähigkeit gut zuhören zu können unter Beweis stellen:)

    Noch kann ich das mit Humor nehmen, ich habe noch Zeit bis zum 30.09.20...

    Bei meinem Noch Arbeitgeber herrscht bedingt durch die Betriebsschliessung ein heilloses Chaos. Zu wirklich fachlichen Arbeiten komme ich kaum noch, weil ich dauernd mit der Auflösung plötzlicher Krisenherde beschäftigt bin... Vom plötzlich auftauchenden Reporterteam, die sich quasi undercover verkleidet reingeschlichen hat über "Der Automatenaufsteller hat über Nacht alle Kaffeeautomaten abgeholt!" bis zu Kollegen, die mit den zu unterschreibenden Papieren nicht klar kommen, kurz vor dem psychischen Zusammenbruch stehen, weil sie nicht wissen wie es für sie weiter geht, Haus, Kinder, Alleinverdiener und eine Ehefrau, die für den Fall der Arbeitslosigkeit mit sofortigem Auszug gedroht hat (da es eine "Strukturmassnahme" gibt, fallen wir alle erstmal weich. Aber wer jetzt schon ständig an der obersten Kante seiner Kreditlinie segelt bekommt natürlich trotzdem Probleme...) und Kollegen, die weder an dieser Maßnahme teilnehmen wollen noch einen Aufhebungsvertrag unterschreiben, weil sie aufgrund von GdB etc sehr hohen Kündigungsschutz haben und deshalb sagen : Ihr könnt mir nix.
    Nur gilt das im Fall einer Betriebsschliessung nicht...

    Ich stelle fest : Sowas schnell in den Griff zu kriegen und aufzulösen, möglichst geräuschlos, liegt mir. Das kann ich gut.

    Aber wenn mich mal jemand fragt : Was sind Ihre Stärken?
    Wie bringt man das in einen "schnittigen" Begriff?

  8. Avatar von Madiba
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    36.299

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen

    Aber wenn mich mal jemand fragt : Was sind Ihre Stärken?
    Wie bringt man das in einen "schnittigen" Begriff?
    Auch wenn Dir das wahrscheinlich nicht hilft.. Ich glaube ja, dass derlei Fragen fast schon altmodisch geworden sind.
    Ich hatte im vergangenen Jahr so einige Interviews und wurde nicht ein einziges Mal danach gefragt..
    ♥ Öffnet die Herzen, herzt die Öffnungen! ♥

    Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    sitting on a cornflake waiting for the van to come

  9. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.987

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Ich stelle fest : Sowas schnell in den Griff zu kriegen und aufzulösen, möglichst geräuschlos, liegt mir. Das kann ich gut.

    Aber wenn mich mal jemand fragt : Was sind Ihre Stärken?
    Wie bringt man das in einen "schnittigen" Begriff?
    „Belastbar, auch unter erschwerten Bedingungen“ und alle Varianten davon. Und dann möglichst gleich mit diesem Beispiel kommen. Das ist gut nachvollziehbar und Belastbarkeit ist eine sehr gefragte Eigenschaft. Da würde ich es nicht darauf ankommen lassen, dass danach gefragt wird.
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .

  10. Moderation Avatar von Islabonita
    Registriert seit
    30.09.2005
    Beiträge
    10.133

    AW: Der froehliche Bewerbungsthread

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Aber wenn mich mal jemand fragt : Was sind Ihre Stärken?
    Wie bringt man das in einen "schnittigen" Begriff?
    "Ich bin ein hervorragender Krisenmanager. "

    Die Situation in Deiner Noch-Firma klingt schlimm, liebe Sasapi. Ich habe auch schon so einige "Situationen" in Firmen durch, aber Deine scheint es noch zu toppen. Toi toi toi für den Bewerbungsprozess.
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Familiensache, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

    Werde die, die du bist
    Hedwig Dohm

+ Antworten
Seite 37 von 43 ErsteErste ... 273536373839 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •