Thema geschlossen
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 150
  1. gesperrt
    Registriert seit
    13.05.2019
    Beiträge
    135

    Vorstellungsgespräch ohne Gehaltsnennung?

    Wo ich den anderen Strang sehe, stelle ich euch auch eine Frage zu meinem gestrigen Vorstellungsgespräch.

    Es war bei einer Behörde mit einem Personalberater und zwei weiteren Fachvorgesetzten.

    Ich war pünktlich vor Ort und bekam einen Anruf, dass die Herren "noch fünf Minuten" bräuchten. Das empfand ich schon als seltsam.

    Von einem Bewerber wird Pünktlichkeit als gegeben vorausgesetzt, aber die Herrschaften dürfen sich wohl solche Fauxpas erlauben.

    Das Vorstellungsgespräch an sich dauerte zwei Stunden statt der angesetzten 60 Min.

    Es verlief sehr unruhig, da während meiner Präsentation schon Fragen gestellt wurden und ich so unterbrochen wurde.

    Der Personalberater fragte danach Dinge ab oder wollte erneut über meine Erfolge sprechen, obwohl diese in der Präsentation schon festgehalten waren.

    Am Ende wurde ich gefragt, was ich verdienen möchte. Ich nannte meinen "Preis" und der Vorgesetzte nickte nur. Eine konkrete Zahl wurde mir nicht genannt! Ist die nicht seltsam?

    Allerdings wurde ich nach meiner Kündigungsfrist gefragt, bis wann ich die Entscheidung bräuchte wegen meiner Kündigungsfrist und ob meine zwei anderen Zusagen (der Personalberater weiß Bescheid) favorisiert würden und zu wieviel Prozent ich bei der Behörde anfangen würde.

    P.S.: Was mich stutzig machte- ich fragte den Chef nach seiner größten Stärke und nach einer Schwäche. Letztere hat er angeblich nicht, da er mit seinem Coach dran arbeiten würde. Das fand ich auch sehr komisch, weil es ja definitiv heißt, dass man eine Schwäche benennen sollte, sonst gilt man als arrogant.

    Ich an seiner Stelle hätte mir da irgendwas aus den Fingern gesogen.


  2. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    4.544

    AW: Vorstellungsgespräch ohne Gehaltsnennung?

    Ist das üblich ab einem gewissen Level, dass der Bewerber den Chef nach Stärken und Schwächen fragt?


  3. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    2.724

    AW: Vorstellungsgespräch ohne Gehaltsnennung?

    @TE: Das sind alles normale Ereignisse, bis auf deine Frage am Ende - wo ist jetzt nochmal das Problem?


  4. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    2.724

    AW: Vorstellungsgespräch ohne Gehaltsnennung?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Ist das üblich ab einem gewissen Level, dass der Bewerber den Chef nach Stärken und Schwächen fragt?
    In einem lockeren Gespräch kann sich sowas sicher mal ergeben, üblich ist das aber nicht (nach meiner Erfahrung).

  5. gesperrt
    Registriert seit
    13.05.2019
    Beiträge
    135

    AW: Vorstellungsgespräch ohne Gehaltsnennung?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Ist das üblich ab einem gewissen Level, dass der Bewerber den Chef nach Stärken und Schwächen fragt?
    Ich fand die Frage sehr kreativ. Mal was anderes.

    Ich habe ihn gefragt, worin er seine größte Stärke und vlt. auch eine kleine Schwäche als Chef sieht.

    Da ich im ÖD eine sehr sichere Stelle habe und nicht zwingend wechseln muss, weiß ich sehr gerne, mit wem ich zu tun habe.
    Und wieso darf ich das nicht fragen, das Gegenüber nimmt mich aber zwei Stunden auseinander?

    Ich bin kein Bittsteller und ein VG ist keine Einbahnstraße. Das Unternehmen bewirbt sich auch bei mir.


  6. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    4.837

    AW: Vorstellungsgespräch ohne Gehaltsnennung?

    Na, dein Vorstellungsgespräch verlief doch sehr gut.
    Allerdings hast du zum Schluss deinen zukünftigen Vorgesetzten einem Verhör unterzogen.
    Der fühlt sich jetzt womöglich vorgeführt. Für deine nächsten Gespräche rate ich dir davon ab.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  7. Avatar von TrishaTT
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    1.173

    AW: Vorstellungsgespräch ohne Gehaltsnennung?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Ist das üblich ab einem gewissen Level, dass der Bewerber den Chef nach Stärken und Schwächen fragt?
    Das habe ich mich auch gefragt

    Zu allem anderen: Da sehe ich jetzt nichts Merkwürdiges. Du regst dich ernsthaft wegen 5 Minuten auf?
    Wenn wir Narben haben, heißt es, dass die Wunden verheilt sind

    (Thomas D.)

  8. Avatar von Mendo
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    1.526

    AW: Vorstellungsgespräch ohne Gehaltsnennung?

    Zitat Zitat von Kaitrin Beitrag anzeigen
    P.S.: Was mich stutzig machte- ich fragte den Chef nach seiner größten Stärke und nach einer Schwäche. Letztere hat er angeblich nicht, da er mit seinem Coach dran arbeiten würde. Das fand ich auch sehr komisch, weil es ja definitiv heißt, dass man eine Schwäche benennen sollte, sonst gilt man als arrogant.

    Ich an seiner Stelle hätte mir da irgendwas aus den Fingern gesogen.
    Das hast Du gemacht?!?
    Ich finde das sehr selbstbewusst! Ich kenne das nur anderst herum - macht man das jetzt so?
    Too blessed to be stressed

  9. Inaktiver User

    AW: Vorstellungsgespräch ohne Gehaltsnennung?

    Zitat Zitat von Mendo Beitrag anzeigen
    Das hast Du gemacht?!?
    Ich finde das sehr selbstbewusst! Ich kenne das nur anderst herum - macht man das jetzt so?
    Du kannst alles machen und fragen in einem Gespräch.

    Ob das gut ankommt beim Chef? Wird die TE ja sehen.

    Was das Gehalt angeht - es gibt doch Tarife. Du bist selbst im ÖD - was muss da groß drüber gesprochen werden?

    Ich denke nicht, dass du die Stelle bekommst.


  10. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    4.837

    AW: Vorstellungsgespräch ohne Gehaltsnennung?

    Zitat Zitat von Kaitrin Beitrag anzeigen
    Das Unternehmen bewirbt sich auch bei mir.
    Tja, an Selbstbewusstsein mangelt es dir nicht. Aber von dem hohen Ross wirst du sicher nicht runterkommen.
    So kannst du mit Kollegen reden die mit dir auf gleicher Stufe stehen, aber nicht mit deinem Chef.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

Thema geschlossen
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •