+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

  1. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.401

    AW: Job schon vergeben

    Zitat Zitat von Fourthhandaccount Beitrag anzeigen
    Und Du hast kein einziges Mal gefragt, warum man Dich dann eingeladen hat? Und ich hätte wohl spätestens beim dritten Mal schon vor der Einladung gefragt, ob die Stelle wirklich noch zu haben ist.
    Ich nicht. Sowas macht doch einen komischen Eindruck. Ich kann es nachvollziehen, dass sie das nicht gefragt hat.

  2. Avatar von Fourthhandaccount
    Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    26.250

    AW: Job schon vergeben

    Berechtigter Einwand. Leider hat sie auch in den Gesprächen nicht gefragt. Gut, ich denke, ich würde sowieso eher auf einen Job in einem Unternehmen verzichten, in dem die Geschäftsführer ihre Zeit mit unnötigen Vorstellungsgesprächen verdödeln.
    Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten | Unbekannt

    Hoffnung ist in Wahrheit das übelste der Übel, weil sie die Qual der Menschen verlängert | Nietzsche
    Kein Wunder, dass er in der Anstalt landete ...


  3. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.401

    AW: Job schon vergeben

    Zitat Zitat von Fourthhandaccount Beitrag anzeigen
    Berechtigter Einwand. Leider hat sie auch in den Gesprächen nicht gefragt. Gut, ich denke, ich würde sowieso eher auf einen Job in einem Unternehmen verzichten, in dem die Geschäftsführer ihre Zeit mit unnötigen Vorstellungsgesprächen verdödeln.
    Auch wenn das mehrere Gespräche waren: Es waren ja unterschiedliche Firmen. Und Firma 2 kann eben auch nichts dafür, wenn Firma 1 sich so dämlich verhält. Deshalb hätte ich auch während des Gesprächs sowas nicht gefragt. Dass Firma 2 sich genauso dämlich verhält, wusste die TE ja im Gespräch noch nicht.

    Wenn man das dann allerdings WÄHREND des Gesprächs erfährt - ich denke, da hätte ich gefragt, auch mit einem ärgerlichen Unterton. Sowas ist doch Zeitverschwendung.


  4. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    2.350

    AW: Job schon vergeben

    Nicht unbedingt. Ich habe auf diese Weise mal einen sehr interessanten Job bekommen. Der, auf den ich mich beworben hatte, war vergeben, aber man bot mir einen anderen - viel besseren - an.


  5. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.401

    AW: Job schon vergeben

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Nicht unbedingt. Ich habe auf diese Weise mal einen sehr interessanten Job bekommen. Der, auf den ich mich beworben hatte, war vergeben, aber man bot mir einen anderen - viel besseren - an.
    Ok, das ist natürlich ein Glücksfall.
    Aber sicherlich eine Ausnahme.


  6. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    2.350

    AW: Job schon vergeben

    Ja, natürlich. Ich wollte damit nur ausführen, dass alles mögliche dahinterstecken kann und der AG nicht unbedingt aus böser Absicht gehandelt hat. Wie jemand schon sagte: Vorstellungsgespräche kosten Zeit und Geld, die führt man ja in aller Regel nicht aus lauter Dollerei.

  7. Avatar von Fourthhandaccount
    Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    26.250

    AW: Job schon vergeben

    Jetzt aber mal ehrlich, wenn der Job schon vergeben ist, ich habe die Bewerberin für andere Tätigkeiten in Betracht ziehe, dann bin ich doch nicht so blöd und sage ihr dann im Anschluss, dass der Job sich schon erledigt hat? Und schon gar nicht drei Mal ...
    Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten | Unbekannt

    Hoffnung ist in Wahrheit das übelste der Übel, weil sie die Qual der Menschen verlängert | Nietzsche
    Kein Wunder, dass er in der Anstalt landete ...

  8. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    33.213

    AW: Job schon vergeben

    Vielleicht war es beim Zeitpunkt, wo sie das VG ausgemacht haben, die Stelle noch nicht vergebnen, und sie haben nicht abgesagt, als sie es war. Schlechter Stil, oder grottenschlechte Orga. Und drei Mal?

    Wenn einer nach dem VG sagt, "wir hätten Sie ja gerne eingestellt aber die Stelle ist schon vergeben", da könnte einem glatt rausplatzen "Warum haben Sie mich dann eingeladen? Haben Sie vielleicht Stellen für ähnliche Qualifikationen zu besetzen?"
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  9. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    11.633

    AW: Job schon vergeben

    Besser, "und Sie haben mich eingeladen, weil Sie eine andere Stelle mit ähnlicher Qualifikation zu besetzen gedenken?" ...
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache


  10. Registriert seit
    10.09.2018
    Beiträge
    2.165

    AW: Job schon vergeben

    Zitat Zitat von Fourthhandaccount Beitrag anzeigen
    Jetzt aber mal ehrlich, wenn der Job schon vergeben ist, ich habe die Bewerberin für andere Tätigkeiten in Betracht ziehe, dann bin ich doch nicht so blöd und sage ihr dann im Anschluss, dass der Job sich schon erledigt hat? Und schon gar nicht drei Mal ...
    Es sei denn - der Job ist noch frei, nur die TE kam nicht in Frage. So spart man sich die schriftliche Absage???

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •