Thema geschlossen
Seite 88 von 99 ErsteErste ... 3878868788899098 ... LetzteLetzte
Ergebnis 871 bis 880 von 988

  1. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    5.319

    AW: Allgemeine Fragen zum Berufsanfang

    Geschrieben, abgeschickt und dann beschlossen dass das besser geht:
    Ich mache das jetzt wie einige andere hier:

    Ich sehe einfach alles was mir nicht passt als Bestätigung meines negativen Bildes über den Schreiber, sollte ich noch keins haben, lege ich mir eins zu.

    Chaos, man kann aus Deiner Schreibe hier sehr genau erkennen dass Du Leute in Schubladen steckst, brauchst Du gar nicht verstecken, das merkt man schon!

    Geändert von Saetien2 (14.09.2019 um 15:44 Uhr) Grund: Editiert und durch was sinnvolleres ergänzt

  2. AW: Allgemeine Fragen zum Berufsanfang

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Schau, ich kann mir nicht vorstellen, dass Du das böse meinst, aber Du hast einfach (woher auch) nicht alle Informationen - es ist nicht einfach ein "ich habe es mir einfacher vorgestellt", es sind andere Sachen.
    Wieso sollte ich das denn böse meinen?
    Ich glaube, niemand will dir hier was Böses - was hätten wir denn davon?

    Klar, ich habe nicht alle Informationen und du willst nicht alles preisgeben. Dann erübrigt sich aber eigentlich der Strang, weil dir niemand eine 100%ige Lösung bieten kann.

    Was rät dir eigentlich dein Mann?
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***


  3. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.230

    AW: Allgemeine Fragen zum Berufsanfang

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen
    Wieso sollte ich das denn böse meinen?
    Ich glaube, niemand will dir hier was Böses - was hätten wir denn davon?

    Klar, ich habe nicht alle Informationen und du willst nicht alles preisgeben. Dann erübrigt sich aber eigentlich der Strang, weil dir niemand eine 100%ige Lösung bieten kann.

    Was rät dir eigentlich dein Mann?

    Was dein Mann dir rät ist wirklich eine gute Frage.
    Der weiss wahrscheinlich auch nicht mehr was er dazu sagen soll.
    Bei deinem spröden Charme fällt es wirklich schwer, zumindest hier.
    Ich empfehle dir dringend ein professionelles Coaching. Ist gut angelegtes Geld.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können


  4. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    5.319

    AW: Allgemeine Fragen zum Berufsanfang

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen

    Was rät dir eigentlich dein Mann?
    Ehrlich? Der rät, in die Arbeitslosigkeit zu kündigen und was Neues zu suchen, das möchte aber ich nicht.


    Spröder Charme - das wurde mir auch per PN geraten, ich solle doch mehr von meinem Gefühlsleben hier offenlegen.

    Habe ich mal gemacht, anderer Nick.

    Hier?

    Nie wieder.

  5. Avatar von agathe13
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    3.032

    AW: Allgemeine Fragen zum Berufsanfang

    [Hausfrau?]

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Äh, nein. Tatsächlich habe ich das mehrfach abgestritten, aus mir unbekannten Gründen wird mir das hier aber von einigen nicht geglaubt.
    Nun, hier hast du, gefragt nach Plan B, gesagt, der wäre "Hausfrau":


    Also bitte, nicht so um sich schlagen, wenn's geht.


  6. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    5.319

    AW: Allgemeine Fragen zum Berufsanfang

    Du kennst den Thread, Du kennst den Kontext, der da war: Immer noch besser Hausfrau als z.B. weit weg ziehen.


    Die Aussage war ganz klar nicht "Hausfrau als ernsthafte Option", das weißt Du, da Du den Thread gelesen hast, auch ganz genau.

    Und doch, ja, wenn auf mich eingedroschen wird (meint ausdrücklich nicht Hawaiian) wehre ich mich. Es ist ja eine sehr beliebte weibliche Methode, einfach zu behaupten das Geprügel wäre eingebildet.

    Schön, dass Du das mal wieder belegst.

  7. Avatar von agathe13
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    3.032

    AW: Allgemeine Fragen zum Berufsanfang

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Du kennst den Thread, Du kennst den Kontext, der da war: Immer noch besser Hausfrau als z.B. weit weg ziehen.


    Die Aussage war ganz klar nicht "Hausfrau als ernsthafte Option", das weißt Du, da Du den Thread gelesen hast, auch ganz genau.
    Hawaiian hatte gesagt:

    "Du hast davor bereits ein paarmal anklingen lassen, dass du dir auch vorstellen könntest, "Hausfrau" zu werden."

    Das ist doch wohl genau das. "Lieber Hausfrau als weit weg ziehen"

    Und doch, ja, wenn auf mich eingedroschen wird (meint ausdrücklich nicht Hawaiian) wehre ich mich. Es ist ja eine sehr beliebte weibliche Methode, einfach zu behaupten das Geprügel wäre eingebildet.

    Schön, dass Du das mal wieder belegst.
    Du bist es doch, die um sich schlägt ,wenn man sich an dein Liebäugeln (wie ernsthaft auch immer) mit der Hausfrauentätigkeit erinnert.

  8. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.230

    AW: Allgemeine Fragen zum Berufsanfang

    Ich erinnere mich auch an andere Stränge, in denen die Rollenverteilung der 50er Jahre ein persönliches Wunschbild war, aber egal.

    Ich bin jetzt verwirrt bzw. fühle mich veralbert. Das Pendeln ist auf einmal doch nicht so schlimm, die Arbeitsinhalte sind ok und in der Firma scheint ein offener Kommunikationsstil zu herrschen. Ja, was ist denn da nun das Problem?? Abgesehen davon, dass es ein kleiner Betrieb ist.


  9. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    5.319

    AW: Allgemeine Fragen zum Berufsanfang

    "Liebäugeln"? Ich hätte auch schreiben können "Lieber Hausfrau als mit einem ausgehungerten Grizzly kämpfen", wäre das dann auch "Liebäugeln" gewesen?

    Das sollte darstellen, dass "Wegziehen" für mich so schlimm wäre, dass selbst "Hausfrau sein", was ich so gar nicht möchte, noch besser wäre als das.


  10. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    5.319

    AW: Allgemeine Fragen zum Berufsanfang

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt verwirrt bzw. fühle mich veralbert. Das Pendeln ist auf einmal doch nicht so schlimm, die Arbeitsinhalte sind ok und in der Firma scheint ein offener Kommunikationsstil zu herrschen. Ja, was ist denn da nun das Problem?? Abgesehen davon, dass es ein kleiner Betrieb ist.
    Äh - was das Problem ist kann ich doch hier nicht schreiben, habe ich doch mehrfach gesagt.

Thema geschlossen
Seite 88 von 99 ErsteErste ... 3878868788899098 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •