+ Antworten
Seite 2 von 111 ErsteErste 12341252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 1108

  1. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    4.100

    AW: Desillusionierung Berufsanfang

    Falls Du es noch nicht getan hast: Beim Arbeitsamt vorbeigehen. Es besteht ja kein Grund, dass die Sperre länger als nötig läuft.

    Sonst - bist Du auf einen sehr engen Bereich festgelegt?


  2. Registriert seit
    22.12.2018
    Beiträge
    544

    AW: Desillusionierung Berufsanfang

    Mein Studienfach halt.

  3. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    9.369

    AW: Desillusionierung Berufsanfang

    Zitat Zitat von AE90 Beitrag anzeigen
    Ach, du meinst miese Jobs für Mindestlohn? Ja, davon gibt's einige. Soll mich das jetzt irgendwie aufbauen?

    Wie soll ich diese Demütigung dieses gottverfluchten Bewerbungsprozesses ertragen? Ich verstehe inzwischen Frauen die lieber zig Kinder kriegen oder sich einen Typen suchen der sie aushält. Für diese scheiß Arbeitswelt braucht man Nerven aus Stahl. Und das als extrem gut qualifizierte Person.
    Wie soll man sowas aushalten? WIE?
    Wer hat dir eigentlich diesen Floh ins Ohr gesetzt?
    Du bist Berufsanfängerin.

    Wenn du schon den Bewerbungsprozess als Demütigung empfindest, bist du fürs Arbeitsleben offenbar in keiner Weise qualifiziert.
    Letztlich wird doch jede Arbeit unter deiner Würde sein.
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.


  4. Registriert seit
    22.12.2018
    Beiträge
    544

    AW: Desillusionierung Berufsanfang

    Zitat Zitat von Paraplumeau Beitrag anzeigen
    Wer hat dir eigentlich diesen Floh ins Ohr gesetzt?
    Du bist Berufsanfängerin.

    Wenn du schon den Bewerbungsprozess als Demütigung empfindest, bist du fürs Arbeitsleben offenbar in keiner Weise qualifiziert.
    Ach, Quark. Ich HABE davor GLÜCKLICH GEARBEITET. Und es hat mir SPASS gemacht. Leider war die Stelle BEFRISTET. So weit so klar? Es gibt Arbeit die mir Freude bereitet auch als Anfängerin. Du hast keine Ahnung von meiner Qualifikation.
    Wann genau hast du das letzte mal selbst einen Bewerbungsprozess durchlaufen ? So vor...fünfundzwanzig Jahren? Bist ja gut im Bilde.

  5. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    9.369

    AW: Desillusionierung Berufsanfang

    Zitat Zitat von AE90 Beitrag anzeigen
    Du hast keine Ahnung von meiner Qualifikation.
    Du schreibst ja nichts darüber, in welcher Richtung du studiert hast, einen Abschluss hast und in welcher Branche du arbeitest und darüber hinausgehende Qualifikationen.
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.


  6. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    4.100

    AW: Desillusionierung Berufsanfang

    Zitat Zitat von AE90 Beitrag anzeigen
    Mein Studienfach halt.
    Ok, aber nicht eine sehr enge Richtung davon? Und Du sagst Du hast eher was Gesuchtes studiert?


  7. Registriert seit
    28.12.2018
    Beiträge
    158

    AW: Desillusionierung Berufsanfang

    Ansprechende Jobs mit guter Bezahlung gibt es leider nicht wie Sand am Meer. Da musst du hartnäckig bleiben und suchen.
    Kündigen würde ich persönlich nie vor einer anderen Alternative, damit hast du als Bewerber schon automatisch schlechtere Karten in der Verhandlung.

    Und als gut gemeinter Rat: Du wirkst für dein jugendliches Alter zu selbstüberzeugt. Da würde ich ein wenig vom Gas gehen, das kommt schon beim Lesen unsympathisch rüber.

  8. Avatar von Avocado_Diaboli
    Registriert seit
    01.06.2017
    Beiträge
    1.915

    AW: Desillusionierung Berufsanfang

    Zitat Zitat von AE90 Beitrag anzeigen
    Ach, Quark. (...) So weit so klar? (...) Du hast keine Ahnung von meiner Qualifikation. Wann genau hast du das letzte mal selbst einen Bewerbungsprozess durchlaufen ? So vor...fünfundzwanzig Jahren? Bist ja gut im Bilde.
    Sag mal, geht´s noch?! Mäßige dich mal ein wenig im Ton.
    Wer nichts Nettes zu sagen hat, kann sich ruhig zu mir setzen.


  9. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    4.100

    AW: Desillusionierung Berufsanfang

    Vielleicht liest sie einfach nur gut mit? Bei dem, was Para öffentlich über ihr Berufsleben schreibt, kann man schon schließen, dass das nun eher nicht einer der Berufe mit sehr hoher Bewerbungsquote im Berufsleben sein dürfte.

  10. Avatar von Avocado_Diaboli
    Registriert seit
    01.06.2017
    Beiträge
    1.915

    AW: Desillusionierung Berufsanfang

    Ich sprach von Ton, nicht Inhalt.
    Wer nichts Nettes zu sagen hat, kann sich ruhig zu mir setzen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •