+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

  1. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    3.019

    Wie lange wartet man auf Antwort?

    Ich bin mal neugierig, weil mir die Erfahrung bei "richtigen" Bewerbungen (also keine Studijobs) fehlt: Wie lange habt Ihr auf eine Antwort, die mehr als eine Eingangsbestätigung ist, im Schnitt so gewartet?


    Ich habe im Moment eben genau die Bewerbungen draußen, die ich mit Abstand am Interessantesten finde, und mir fehlt daher ein wenig die Motivation, mehr zu schreiben, solange da die Antwort fehlt - ist natürlich dumm, aber: wie lange dauert das so im Schnitt?

    Akademikerstellen im MINT-Bereich, falls das was ändert.


    Grüße

    Saetien

  2. Inaktiver User

    AW: Wie lange wartet man auf Antwort?

    Mal einen halben Tag, mal ein halbes Jahr.

  3. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.436

    AW: Wie lange wartet man auf Antwort?

    man wartet auf antwort, solange es dauert

    oder willst du drängeln, warum du keine antwort kriegst? oder die bewerbung zurück ziehen?
    so ganz verstehe ich die frage nicht.
    wenn du in der zwischenzeit eine andere zusage bekommst, kann man höflich nachfragen.
    sonst hast du doch alle zeit der welt?
    machmal dauern bewerbungsverfahren eben.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  4. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    3.019

    AW: Wie lange wartet man auf Antwort?

    Äh nein. Sicher nicht. ich war nur neugierig, wie lange es so im Schnitt dauert, und dafür ist der Sammelthread hier.


    Also, nur mal so, ich habe noch eine Bewerbung von irgendwann letztem (!) Sommer draußen, ich gehe nicht davon aus, dass da überhaupt noch was kommt, ungewöhnlich, dass da nichtmal eine Absage kam, aber gut. Ab welchem Punkt würdet Ihr annehmen, da kommt nix mehr?

  5. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.436

    AW: Wie lange wartet man auf Antwort?

    zwei monate.....

    war die bewerbung vom letzten sommer eine initiativbewerbung oder aufgrund einer stellenausschreibung?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  6. Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    1.531

    AW: Wie lange wartet man auf Antwort?

    ... manchmal ganz umsonst.
    gibt arbeitgeber, die antworten nie, branche spielt keine rolle.
    es gibt so menschen, wenn du da mit kopfschütteln anfängst, endet das in einem schleudertrauma.

    alle elf minuten geht mir jemand tierisch auf den geist.
    ich backpfeife jetzt!

  7. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    9.993

    AW: Wie lange wartet man auf Antwort?

    Ich mache gerade die Erfahrung (nicht selbst, aber bei beiden Kindern akut zeitgleich), dass Bewerbungen in gesuchten Branchen sofort beantwortet werden und sich die Arbeitgeber quasi drum reißen.

    Wenn bei dir länger die Antwort ausbleibt - sich weiter zu bewerben kostet heutzutage kein Geld und frißt kein Brot...online ist das doch schnell gemacht. Warum kramst du nicht weiter im Stellenmarkt 'rum, nur allein um dich von der Warterei abzulenken?
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde


  8. Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    1.092

    AW: Wie lange wartet man auf Antwort?

    Zitat Zitat von Mostrich Beitrag anzeigen
    ... manchmal ganz umsonst.
    gibt arbeitgeber, die antworten nie, branche spielt keine rolle.
    Ja stimmt, bei mir waren es ca. 30 % wo nie eine Antwort kam.


  9. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    3.019

    AW: Wie lange wartet man auf Antwort?

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    zwei monate.....

    war die bewerbung vom letzten sommer eine initiativbewerbung oder aufgrund einer stellenausschreibung?
    Stellenausschreibung, noch dazu ÖD, über deren Onlineportal.

    Es gab eine Deadline, und es waren gleich mehrere Stellen zu besetzen.

  10. Inaktiver User

    AW: Wie lange wartet man auf Antwort?

    Ich habe es immer nach 2-3 Wochen gedanklich abgehakt. Wenn dann später doch noch eine Einladung kam - gut, sonst eben nicht.

    Dass man sich parallel immer weiter bewirbt, halte ich für selbstverständlich, noch längere Phasen ohne Job muss man sich sonst halt leisten können.

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •