+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    3.588

    AW: Wie stellen Sie sich die Arbeit vor? - Präsentation halten im Bewerbungsgespräch

    Ich kenne das schon und finde auch die Aufgabenstellung nachvollziehbar. Beschreibe, wie du dir den Job vorstellst. Was sind so die üblichen Herausforderungen, wie gehst du damit um, beispielsweise.

    Stell dir vor, du sitzt auf der anderen Seite: woran würdest du erkennen, dass der Bewerber weiß, wovon er spricht und woran, dass er den Job kann?
    Ich würde ja gern ein paar Kilos verlieren.
    Aber ich verliere niemals, ich bin ein Gewinnertyp!


  2. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    2.795

    AW: Wie stellen Sie sich die Arbeit vor? - Präsentation halten im Bewerbungsgespräch

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Sinn und Zweck von sowas ist doch eh nur, zu schauen, ob Du auch aktiv und frei reden kannst, statt nur wie im klassischen Vorstellungsgespräch Fragen zu beantworten.
    Und, ob sie 5 halbwegs sinnige Folien, die auch noch nach was aussehen, erstellen kann. Ich habe bei meinen Kollegen schon die dollsten Folien gesehen.

  3. Avatar von Blumenmeere
    Registriert seit
    06.06.2017
    Beiträge
    471

    AW: Wie stellen Sie sich die Arbeit vor? - Präsentation halten im Bewerbungsgespräch

    Zitat Zitat von astronaut Beitrag anzeigen
    Ersteres.
    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    .... und da hätten wir ja schon einen Punkt, an dem die TE arbeiten sollte für ihre Vorstellung ... deutlich rüberbringen, was gemeint ist....
    Danke für den Hinweis an was ich arbeiten soll. Habe meinen Post noch mal gelesen und bin immer noch der Meinung es war deutlich. Aber ist ja gut. Jeder Post ist hilfreich.

    Ich werde mal schauen was ich zusammenbekomme, bzw. wie ich mir das vorstelle. Das Ganze soll noch auf einer Fremdsprache stattfinden wurde nun nachträglich noch gefordert, wahrscheinlich geht's dann tatsächlich um das freie Sprechen und präsentieren.

    Danke für Eure Feedbacks.
    Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen. (John Lennon)

  4. Avatar von huppsi
    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    1.866

    AW: Wie stellen Sie sich die Arbeit vor? - Präsentation halten im Bewerbungsgespräch

    Es ghet sicher darum, deine Fremdsprachenkenntnisse zu hören und Dich frei sprechen zu hören. Und darum, ob Du realistische Erwartungen hast an die Stelle. Und darum, wie Du gerne arbeitest, also eher im Team, eher alleine, eher als Anführer oder als Moderator etc. Vielleicht beschreibst Du einfach auch, wie Du Dir einen Arbeitstag dort vorstellst?


  5. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    5.701

    AW: Wie stellen Sie sich die Arbeit vor? - Präsentation halten im Bewerbungsgespräch

    Ich hab mal eine Stelle im ÖD bekommen, weil ich als einzige Bewerberin auf die Frage, was ich glaube, wie der Arbeitsalltag aussieht, "viele große Papierberge von links nach rechts durcharbeiten und viel schwierige Kundschaft" geantwortet habe.
    Deutschland, Deutschland über alles,
    über alles wächst mal Gras.
    Ist das Gras so'n Stück gewachsen,
    frißt's ein Schaf und sagt: Das war's!
    J. Dietz


  6. Registriert seit
    20.05.2016
    Beiträge
    1.586

    AW: Wie stellen Sie sich die Arbeit vor? - Präsentation halten im Bewerbungsgespräch

    Zitat Zitat von Blumenmeere Beitrag anzeigen

    Die Stelle auf welche ich mich beworben habe ist eine Art Projektleitung im Veranstaltungsbereich (genauer genommen Meeting/Übernachtungsplanung).

    Hachje... ich grübel mal weiter.
    Naja, das ist doch nicht so schwierig - die wollen im Wesentlichen wissen, wie du herangehen würdest. Bei der Veranstaltungsplanung (=eigene Veranstaltung) würde man doch sagen: Rahmenbedingungen eruieren (TN-Zahlen, Zielgruppen, Budget,..), Kalkulation aufstellen, Locations Anfragen und buchen, Programm entwerfen und abstimmen, Einladungen erstellen und verteilen, Teilnehmer verwalten usw usf. Dazu kannst du ja immer deine Prämissen erläutern („Ich gehe davon aus, dass ich allein für den Vorgang x zuständig bin/dass wir 150 Teilnehmer erwarten/...“). Und dann solltest du auch zeigen, was du drauf hat, dh wie du die Aufgaben smart abbilden wirst. Wenn du zB schon mal mit einem richtigen Event-Planungssystem gearbeitet hast, könntest du Deine Erfahrung mit einbringen (oder auch so was wie eine Event-App für die Teilnehmer).
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?


    Sometimes you find motivation, and sometimes motivation finds you.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •