+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

  1. Registriert seit
    01.02.2017
    Beiträge
    221

    AW: Frustriert. Absage wegen falschem Sternzeichen

    Noch nie Azilal, denn solche Arbeitgeber wie die TE hatte ich noch nie.
    Und von hysterisch habe ich auch nichts gesagt,
    jedenfalls wäre ich nicht ohne meine Unterlagen wieder rausgegangen.
    Es war ein Kompliment für Nika und für ihre Beherrschung, die Sache ruhen zu lassen,
    obwohl sie ohne eigene Schuld den Kürzeren gezogen hat.
    Ich bin kein religiöser Mensch, aber ich empfinde mich als gesegnet -
    denn ich glaube nicht - ich weiß ...

    Selig sind, die auf Gewalt verzichten, denn ihnen gehört die Welt.

    Was kostet die Welt? Manchmal nur ein Lächeln ...

  2. Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    14.736

    AW: Frustriert. Absage wegen falschem Sternzeichen

    Zitat Zitat von Azilal Beitrag anzeigen
    Du hättest dich also nochmals melden sollen, hast das aber nicht getan? Weshalb denn nicht? Ist ja klar, dass die dich nicht einstellen, wenn du dich einfach nicht mehr meldest...

    Die Frau hat zwei Mal erwähnt "Zwillinge haben zwei Gesichter" und das stellst du so dar, als ob du wegen deines Sternzeichens nicht eingestellt worden seist?
    Ich bin auch irritiert...so hört sich das zumindest schon ganz anders an.


  3. Registriert seit
    02.07.2018
    Beiträge
    529

    AW: Frustriert. Absage wegen falschem Sternzeichen

    Ich hab auch nicht verstanden, wie und an welcher Stelle die Absage erfolgt ist.


  4. Registriert seit
    01.02.2017
    Beiträge
    221

    AW: Frustriert. Absage wegen falschem Sternzeichen

    Tja, richtig blöde gelaufen.
    So wie es jetzt aussieht, bist Du nicht eingestellt worden, weil Du Dich nicht mehr gemeldet hast.
    Dann hätte es auch keinen Grund gegeben, wütend zu werden -
    bezogen auf mein Post wegen der Bewerbungsunterlagen.
    Die hättest Du bei einer Absage zurückverlangen können.
    So mache lieber gar nichts mehr in dieser Angelegenheit, hier kannst Du nichts mehr gewinnen.
    Kümmere Dich mal um die Sachen, die anstehen und wichtig für Dich und Deine Zukunft sind.
    Alles Gute von Nette1962
    Ich bin kein religiöser Mensch, aber ich empfinde mich als gesegnet -
    denn ich glaube nicht - ich weiß ...

    Selig sind, die auf Gewalt verzichten, denn ihnen gehört die Welt.

    Was kostet die Welt? Manchmal nur ein Lächeln ...

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •