Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: AU im Urlaub!

  1. User Info Menu

    AW: AU im Urlaub!

    Zitat Zitat von Salbeiblatt Beitrag anzeigen
    Von meinem Arbeitgeber habe ich die Anweisung, bei Krankheit im Urlaub auch eine Krankmeldung einzureichen. Der Arbeitgeber bekommt Geld dafür von der Krankenkasse für deine Lohnfortzahlung und dir stehen die Urlaubstage zu einem späteren Zeitpunkt zu, die du krank verbracht hast.
    Das betrifft Betriebe mit maximal als 30 Mitarbeiter. Die bezahlen dafür eine Umlage. Größere Betriebe erhalten kein Geld.

    Aber grundsätzlich gilt: Wenn keine AU abgegeben wird, dann zählen die Krankheitstage weiter als Urlaubstage.

  2. User Info Menu

    AW: AU im Urlaub!

    Zitat Zitat von thymian2 Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass eine AU zum jetzigen Zeitpunkt irgendeinen Einfluss auf die Entscheidung des Arbeitgebers hat. Die Auswahl des Tages hängt doch anscheinend von den betrieblichen Anforderungen ab und ist keine Bestrafung für irgendwas.

    Wenn Du krank bist, bist Du eben krank.
    Das stimmt; es ist das erstemal 9 Jahren für mich, dass ich im Urlaub krank werde. Ich habe sie heute abgegeben.

    Zum Glück bin ich sehr selten AU geschrieben. Aber der Infekt schafft mich ganz ordentlich, er erschöpft!

    Ich habe den Wunsch geäußert, entweder den Montag oder Freitag.

    Die Antwort meines Personalchefs: Montags melden sich desöfteren ihre Kolleginnen krank.

    Ich war etwas sprachlos: erwähnte ihm gegenüber daraufhin, ich möchte gerne das Gespräch n. meinem Urlaub nochmal aufnehmen.
    Geändert von fragmich (22.09.2021 um 20:48 Uhr)

  3. User Info Menu

    AW: AU im Urlaub!

    [QUOTE=fragmich;35377334]Das stimmt; es ist das erstemal 9 Jahren für mich, dass ich im Urlaub krank werde. Ich habe sie heute abgegeben.
    /QUOTE]

    Gut so. Diesmal ist es "nur" ein fieser Infekt. Sollte es mal was Schimmeres sein, stellt sich die Frage nach der Krankmeldung im Urlaub ja auch nicht.


    Zitat Zitat von fragmich Beitrag anzeigen
    Ich habe den Wunsch geäußert, entweder den Montag oder Freitag.

    Die Antwort meines Personalchefs: Montags melden sich desöfteren ihre Kolleginnen krank.

    Ich war etwas sprachlos: erwähnte ihm gegenüber daraufhin, ich möchte gerne das Gespräch n. meinem Urlaub nochmal aufnehmen.
    Es ist natürlich schön, wenn man als Teilzeitkraft seine Arbeitszeit so einteilen kann, dass immer ein langes Wochenende drin ist. Für den Arbeitgeber ist das in der Tat oft problematisch. Dass sich bei uns montags mehr Leute krank melden als sonst, sehe ich so nicht. Aber auch die Kollegen wollen ja ab und an mal ein langes Wochenende für einen Kurzurlaub, eine Familienfeier usw..

    Die Frage ist, ob du in einem solchen Fall bereit wärst, auch mal den Kollegen zuliebe zu tauschen?

  4. User Info Menu

    AW: AU im Urlaub!

    Zitat Zitat von fragmich Beitrag anzeigen
    [...]
    Ich habe den Wunsch geäußert, entweder den Montag oder Freitag.

    Die Antwort meines Personalchefs: Montags melden sich desöfteren ihre Kolleginnen krank.
    Mal abgesehen davon, ob das mit den häufigeren Krankmeldungen montags tatsächlich so ist:

    Dann bleibt doch der Freitag für Dich!
    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
    (Aristoteles)

  5. User Info Menu

    AW: AU im Urlaub!

    Zitat Zitat von Puls Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon, ob das mit den häufigeren Krankmeldungen montags tatsächlich so ist:

    Dann bleibt doch der Freitag für Dich!
    Aus Arbeitgebersicht kann ich das schon nachvollziehen, dass genau diese beiden Tagen schwierig sind. Zum Einen wird eben öfter mal Urlaub für ein verlängertrd Wochenende genommen oder früher gegangen. Aber arbeitstechnisch ist es eben ein normaler Tag.

    Aus Arbeitnehmer hast Du mein Verständnis, ich bin auch Freitags Zuhause. Für die Kollegen öfter doof, aber das ist eben so.
    Nur mal ein Tipp am Rande... wenn Du Freitag frei hast, musst Du Dir nie mehr Gedanken um Brückentage machen und Feiertage welche auf den Montag fallen (Pfingsten) gehen Dir nicht verloren
    Ich habe auch schon angeboten, dass ich an einem Brückentag komme, bisher wurde das Angebot aber nie angenommen

  6. User Info Menu

    AW: AU im Urlaub!

    Klar bin ich bereit, das hat etwas mit Kollegialität zu tun!

    Ich bin und möchte kollegial bleiben. 2 Freitage, und einen 2 Tage mitten in der Woche werde ich nächste Woche vorschlagen!

    Mal schauen, was draus wird!
    Geändert von fragmich (25.09.2021 um 14:04 Uhr)

  7. User Info Menu

    AW: AU im Urlaub!

    Zitat Zitat von Puls Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon, ob das mit den häufigeren Krankmeldungen montags tatsächlich so ist:

    Dann bleibt doch der Freitag für Dich!
    Genau!

    Für alles gibt es ein Lösung!

Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •