Antworten
Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 145
  1. User Info Menu

    AW: Anstrengende, nervige und überforderte Kollegin

    Ach so: Doch ich denke sie lästert und jammert. Da sie nicht mal ihre engsten Freunde auslässt und bei mir über alle anderen Kollegen spricht, wird sie bei allen anderen über mich spreche.n.

  2. User Info Menu

    AW: Anstrengende, nervige und überforderte Kollegin

    Zitat Zitat von kuma Beitrag anzeigen
    Ja, auf eine Art bin ich ihr Mülleimer und damit ihr Depp. Aber nicht in allen Bereichen. Ich treffe mich nicht mit ihr, ich gehe nach Dienstschluss nicht ans Telefon.
    Zitat Zitat von kuma Beitrag anzeigen
    Ach so: Doch ich denke sie lästert und jammert. Da sie nicht mal ihre engsten Freunde auslässt und bei mir über alle anderen Kollegen spricht, wird sie bei allen anderen über mich spreche.n.
    So richtig aus deiner Komfortzone heraus möchtest du nicht, oder?
    dodadadiamoisongdesisahoidaso!

    Nur ein gebildeter Geist kann einen Gedanken verstehen, der anders als sein eigener ist, ohne die Notwendigkeit, ihn zu akzeptieren. Aristoteles

  3. User Info Menu

    AW: Anstrengende, nervige und überforderte Kollegin

    Zitat Zitat von Lizzie64 Beitrag anzeigen
    So richtig aus deiner Komfortzone heraus möchtest du nicht, oder?
    Aktuell möchte ich sie nicht im Urlaub kontaktieren. Oder was würdest du tun?

  4. User Info Menu

    AW: Anstrengende, nervige und überforderte Kollegin

    Zitat Zitat von kuma Beitrag anzeigen
    Ach so: Doch ich denke sie lästert und jammert. Da sie nicht mal ihre engsten Freunde auslässt und bei mir über alle anderen Kollegen spricht, wird sie bei allen anderen über mich spreche.n.
    Ja und?
    Tun viele Menschen... Und?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  5. User Info Menu

    AW: Anstrengende, nervige und überforderte Kollegin

    Zitat Zitat von kuma Beitrag anzeigen
    Aktuell möchte ich sie nicht im Urlaub kontaktieren. Oder was würdest du tun?
    Nichts...
    Ich kenne Menschen, die sind wie Teflon, die lassen alles abperlen.....
    Wie sagt meine Freundin schon mal, das läuft mir so die Hose runter....

    Tote Elefanten vorbei schwimmen lassen... kannst Du damit was anfangen?
    Wenn nein,kann ich Dir auch nicht helfen....
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  6. User Info Menu

    AW: Anstrengende, nervige und überforderte Kollegin

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Nichts...
    Ich kenne Menschen, die sind wie Teflon, die lassen alles abperlen.....
    Wie sagt meine Freundin schon mal, das läuft mir so die Hose runter....

    Tote Elefanten vorbei schwimmen lassen... kannst Du damit was anfangen?
    Wenn nein,kann ich Dir auch nicht helfen....
    Kann ich :-)

    Die Gelegenheit deutlich zu sein kommt spätestens Montag.

  7. User Info Menu

    AW: Anstrengende, nervige und überforderte Kollegin

    Bloss nicht während ihres Urlaubs sie anrufen.

    Am Montag machst du deinen Job. Nur deinen. Und lässt sie ihren machen. Kommt sie zu dir mit Fragen, sagst du, sie solle sich damit an ihren Chef wenden, per Mail. Der ist auf Geschäftsreise, oder? Da wird er zwischendurch seine Mails lesen. Du beschäftigst dich nicht inhaltlich mit ihren Fragen. Nein, mit keiner einzigen. Sondrrn immer nir „frag deinen Chef per Mail“.

    Und wenn sie jammert, sagst du konsequent, dass dir ihr Gejammer auf die Nerven geht und sie das dir gegenüber lassen soll.
    Nur das.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  8. User Info Menu

    AW: Anstrengende, nervige und überforderte Kollegin

    Oder aber (aber achtung, eher fies… und es braucht die richtige Mimik und den richtigen Tonfall dafür)


    „Ja, ich weiss seit Monaten, dass du die allerärmste Person unter der Sonne bist. Niemand ist so arm und vom Schicksal gebeutelt wie du. Das ist soooooooooo fuuuuuuuurchtbar, was dir widerfährt! RTL würde darüber garantiert eine Sendung machen mit dem Titel ‚die allerärmsten Menschen drr Welt!‘“


    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  9. User Info Menu

    AW: Anstrengende, nervige und überforderte Kollegin

    Zitat Zitat von kuma Beitrag anzeigen
    Da ist was dran. Aber "keine Lust" ist verletzend. Richtig - Harmoniesucht steht im Weg. Das will ich nicht abstreiten.
    .
    Sag ihr einfach, sie soll es nicht persönlich nehmen, aber du würdest gerne Privates und Arbeit trennen und bist auch nicht darauf aus, auf der Arbeit Freunde zu finden.
    Wenn wir Narben haben, heißt es, dass die Wunden verheilt sind

    (Thomas D.)

  10. User Info Menu

    AW: Anstrengende, nervige und überforderte Kollegin

    Zitat Zitat von kuma Beitrag anzeigen
    Danke. Ich höre gerne Podcasts und suche Stefanie Strahl gerne mal. Konfliktscheu stimmt nicht in allen Bereichen. Aber das es auf der Arbeit so ist, will ich nicht leugnen. Da möchte ich gerne daran arbeiten, weil es mich sonst nur in blöde Situationen bringt.
    Stahl heißt sie, nur damit du sie auch findest. Sehr interessant auch der Podcast von ihr mit Atze Schröder zu dem Thema. Nein, kein Witz.
    Zitat Zitat von kuma Beitrag anzeigen
    Ach so: Doch ich denke sie lästert und jammert. Da sie nicht mal ihre engsten Freunde auslässt und bei mir über alle anderen Kollegen spricht, wird sie bei allen anderen über mich spreche.n.
    Na siehste. Dann kann es dir doch auch egal sein, wenn sie jammert, dass du dich von ihr abgrenzt.

    Dass du dich nicht mit ihr privat treffen willst, musst du ja auch nicht unhöflich sagen sondern nur konsequent sein und nicht sagen dass du keine zeit hast, wenn der Grund eigentlich der ist, dass du keinen privaten Kontakt zu ihr wünschst. Du könntest beispielsweise sagen dass deine private Zeit schon immer sehr stark verplant ist und du keine Freundschaft mit ihr eingehen kannst, weil du sonst alte Freunde vernachlässigen müsstest. Da kann eigentlich niemand beleidigt sein und es ist deutlich näher an der Wahrheit als die Geschichte mit „keine Zeit“.
    Bin gerade beim Kochen.
    Im Rezept steht: „Gemüse putzen und würfeln.“
    Hab jetzt Gemüse geputzt und eine 4 gewürfelt.
    Und jetzt?

Antworten
Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •