Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. User Info Menu

    Zeitarbeit - Erfahrungen, Tipps?

    Hallo,

    ich möchte nach einer Pause wieder ins Berufsleben einsteigen...

    Habe es gerne abwechslungsreich und kann mich schnell anpassen, einlernen.

    Zeitarbeitsfirmen hatten ja einen schlechten Ruf, aber in einem Spiegel-Artikel hab ich jetzt positive Erfahrungen gelesen...

    Kann jemand etwas dazu sagen? :-))

  2. User Info Menu

    AW: Zeitarbeit - Erfahrungen, Tipps?

    Ich habe zwar keine persönliche Erfahrung, allerdings haben einige in meinem Umfeld das ausprobiert.
    Die einhellige Meinung: Finger weg!

    Für super viel Stress viel zu wenig Geld, du bist ganz unten in der Nahrungskette, Überstunden en masse….

    Keine Ahnung, ob man auch Glück haben kann, aber irgendwas positives habe ich noch nie gehört.
    Wenn wir Narben haben, heißt es, dass die Wunden verheilt sind

    (Thomas D.)

  3. Inaktiver User

    AW: Zeitarbeit - Erfahrungen, Tipps?

    Ohne meine damalige Zeit bei der Zeitarbeit hätte ich meinen jetzigen Job nicht, und da bin ich nicht alleine.

    Als Wiedereinstieg ist es jetzt auch nicht die schlechteste Idee. Aber Du hast vielleicht falsche Vorstellungen von der Abwechslung, vielleicht meinst Du eher Agenturen, die Springer vermitteln. Zeitarbeit nach heutigem Zuschnitt ist meist nichts anderes als eine befristete Beschäftigung.

  4. User Info Menu

    AW: Zeitarbeit - Erfahrungen, Tipps?

    Ich habe 2013 den Wiedereinstieg in den Beruf auch über die Zeitarbeit geschafft und kann nichts Negatives sagen.
    Ich habe exakt soviel verdient wie meine beim Kunden festangestellten Kollegen, dazu bekam ich noch Fahrgeld. Überstunden fielen nur dann an, wenn es wirklich nötig war.

    Ich würde nach Möglichkeit nicht bei einem der kleinen Krauter, sondern bei großen Unternehmen anfangen. Gibt ja genug.
    Allerdings sind das in der Regel tatsächlich Einsätze, die über die gesamte Höchstleihdauer, laufen. Springerjobs sind eher selten geworden.

  5. User Info Menu

    AW: Zeitarbeit - Erfahrungen, Tipps?

    Ich habe auch gute Erfahrungen gemacht. Die Aufgaben, die ich hatte, waren alles andere als anspruchslos, das Gehalt war nicht üppig, aber für eine Zeit lang okay, mir wurde eine Festanstellung angeboten (die ich aber ausgeschlagen habe, weil ich etwas anderes fand).
    Ich würde das nicht jahrelang machen, aber für eine gewisse Zeit und als Wiedereinstieg finde ich es völlig okay. Die Zeiten, in denen man als Zeitarbeiter ausgebeutet wurde, sind, so denke ich, vorbei.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.

    "In Deinem Alter..."
    "Ich bin nicht in meinem Alter!"


    It‘s called a joke. We used to tell them before people became offended by everything.

  6. User Info Menu

    AW: Zeitarbeit - Erfahrungen, Tipps?

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    Ich würde das nicht jahrelang machen, aber für eine gewisse Zeit und als Wiedereinstieg finde ich es völlig okay. Die Zeiten, in denen man als Zeitarbeiter ausgebeutet wurde, sind, so denke ich, vorbei.
    Den ersten Teil würde ich auch so sehen. Beim zweiten Teil kommt es wohl sehr auf die Branche an. Zeitarbeiter im medizinischen Bereich haben z.B. oft bessere Bedingungen als Festangestellte. Beim klassischen Bürojob kommt es - nach meiner Beobachtung - sehr auf die Ver- und die Entleiherfirma an.

    Aber ich würde Zeitarbeit nicht grundsätzlich verteufeln - man sollte nur nicht ewig in in ihr hängen bleiben.


    I am the master of my fate: I am the captain of my soul.

    William E. Henley

  7. User Info Menu

    AW: Zeitarbeit - Erfahrungen, Tipps?

    Es gibt bei der zeitarbeit gute und schlechte....

    Ich hatte öfters mal welche von der zeitarbeitsfirma da und auch die Leute sind gut und teilweise grottenschlecht.

    Und ich habe manche direkt übernommen weil sie echt toll waren. Im normalen bewerbungsprozess wären sie aber durchs Raster gefallen.

    ........

    Es schadet dir auf keinen Fall es als wieder Einstieg zu versuchen. Nur Mut!

    Und die Bezahlung ist nicht schlecht!
    Betrunken flirten ist wie hungrig Einkaufen gehen.

    Man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will
    .

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zeitarbeit - Erfahrungen, Tipps?

    Wie überall gibt es schwarze Schafe. Ich kenne gute und schlechte Erfahrungen.
    interessant sind die Zeitarbeitsfirmen der Konzern wie VW, Daimler, Audi oder der Bahn. Es wird während der Entleihzeit das gleiche Gehalt gezahlt und man gilt bei Bewerbungen als interner.

    Ich kenne einige, die den Sprung ins Erwerbsleben und später in die Festanstellung bei einem Unternehmen geschafft haben.
    Unterstütze gegen Krebs - werde StammzellenspenderIn - DKMS
    Moderatorin "Schule, Uni, Studium & Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus & Userin

  9. User Info Menu

    AW: Zeitarbeit - Erfahrungen, Tipps?

    Ich - Administration/Büroarbeit - stelle immer wieder mal Zeitarbeiter ein (allerdings direkt, nicht über eine Zeitarbeitsfirma), weil wir manchmal nur über eine gewisse Zeit Verstärkung brauchen. Daraus haben sich schon einige Festanstellungen ergeben, wenn ich einen guten Mitarbeitenden habe, dann verliere ich sie/ihn ungern. Festanstellung geht natürlich nur, wenn bei uns eine freie Stelle vorhanden ist oder geschaffen werden kann, aber wir als Firma versuchen immer, gute Leute wenn irgend möglich zu behalten.

    Stundenmässig,, lohnmässig und arbeitsmässig wird bei uns niemand ausgebeutet, wenn allerdings mal ein paar Tage weniger zu tun ist, dann erwarte ich von Zeitarbeitenden natürlich auch, dass sie dann nach Hause gehen und nicht Stunden absitzen die wir bezahlen. Im Normalfall stimmt aber der Stundenanteil jeweils recht gut mit dem überein was abgemacht wurde.

  10. Inaktiver User

    AW: Zeitarbeit - Erfahrungen, Tipps?

    Scandi, beteiligst Du Dich eigentlich auch mal an Deinen Strängen?

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •