Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46
  1. User Info Menu

    AW: Werdet ihr von euren Vorgesetzten geduzt? Falls ja, wurdet ihr vorher gefragt?

    Te ist unsicher und das wird auch die vorgesetzte/Kollegen wissen.

    Da kann man zur vorgesetzten doch einfach sagen, das es sie irritiert und als vorgesetzte fühlt sie sich mit dem "Sie" wohler.
    Völlig neutral und wertfrei.
    Betrunken flirten ist wie hungrig Einkaufen gehen.

    Man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will
    .

  2. User Info Menu

    AW: Werdet ihr von euren Vorgesetzten geduzt? Falls ja, wurdet ihr vorher gefragt?

    Zitat Zitat von kangastus Beitrag anzeigen
    Das sieht ja zum Glück jeder anders.
    danke!

  3. User Info Menu

    AW: Werdet ihr von euren Vorgesetzten geduzt? Falls ja, wurdet ihr vorher gefragt?

    Zitat Zitat von agathe13 Beitrag anzeigen
    Aber hast du schon mal zu jemandem explizit gesagt "ich möchte bitte gesiezt werden" oder auf die Frage nach dem Duzen das abgelehnt?
    bei uns auf der Arbeit wird das - je nach Wunsch- so gehandhabt- problemlos!

  4. User Info Menu

    AW: Werdet ihr von euren Vorgesetzten geduzt? Falls ja, wurdet ihr vorher gefragt?

    Ich habe die TE nicht so verstanden, dass sie explizit beim Sie bleiben möchte.
    Es geht doch um das einseitige, gelegentliche Du seitens der Vorgesetzten - das ist nicht in Ordnung.

    Oder habe ich etwas überlesen?
    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
    (Aristoteles)

  5. User Info Menu

    AW: Werdet ihr von euren Vorgesetzten geduzt? Falls ja, wurdet ihr vorher gefragt?

    Zitat Zitat von Puls Beitrag anzeigen
    Ich habe die TE nicht so verstanden, dass sie explizit beim Sie bleiben möchte.
    Es geht doch um das einseitige, gelegentliche Du seitens der Vorgesetzten - das ist nicht in Ordnung.

    Oder habe ich etwas überlesen?
    glaube nicht

    und schön, dann sind wir schon zu zweit, die das nicht in Ordnung finden

  6. User Info Menu

    AW: Werdet ihr von euren Vorgesetzten geduzt? Falls ja, wurdet ihr vorher gefragt?

    Zitat Zitat von 1a2b Beitrag anzeigen
    und schön, dann sind wir schon zu zweit, die das nicht in Ordnung finden
    Ihr seid sicher mehr, ich z.B. finde es auch nicht in Ordnung. Aber eben ein "Kavaliersdelikt" aus meiner Sicht.
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  7. User Info Menu

    AW: Werdet ihr von euren Vorgesetzten geduzt? Falls ja, wurdet ihr vorher gefragt?

    Zitat Zitat von kangastus Beitrag anzeigen
    Ja. Alles eine Frage der Formulierung.

    Wie hast du es denn formuliert?
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  8. User Info Menu

    AW: Werdet ihr von euren Vorgesetzten geduzt? Falls ja, wurdet ihr vorher gefragt?

    Vielen Dank für die vielen Antworten, die noch gekommen sind!

    Ich habe mir völlig umsonst einen Kopf gemacht!
    Heute hatten wir Teambesprechung und da fiel mir auf das uns die Vorgesetzte als Gruppe teilweise auch nicht siezte, sondern uns mit "ihr" und "euch" ansprach.
    Ihr wurde es wohl selbst bewusst, denn sie sagte irgendwann das man es in unserer Region ja eh etwas lockerer sieht mit dem Duzen. Sie verfalle auch schon mal bei Bewohnern ins Du, obwohl sie sie normalerweise siezt.

    Bevor sie das sagte, war ich bei der Teambesprechung leider total verkrampft. Ich hatte ein Anliegen, das ins Team gehört hätte. Doch ich habe mich nicht getraut, es anzusprechen.

    Meine Vorgesetzte hat wohl gemerkt das ich nur etwas sagte, wenn sie mich direkt etwas fragte. Sie wollte mich auch aus der Reserve locken. Es ging um den Punkt, ob man als Pflegerin mit einem Bewohner in die Sauna gehen darf. Wir lachten alle darüber, aber ich äußerte als Einzige nicht meine Meinung dazu. Schließlich fragte mich meine Vorgesetzte, ob ich denn mit einem Bewohner in die Sauna gehen würde. Ich antwortete nur ganz trocken: "Seh ich so aus"?

    Es fällt mir heute noch schwer, mich in einer größeren Runde zu öffnen und meinen Standpunkt zu vertreten
    Leider wurde ich nicht nur in meiner Schulzeit wegen meiner Schüchternheit und Langsamkeit gemobbt, sondern hatte es auch später in Gruppen immer schwer. Ich hatte oft das Gefühl, als Witzfigur wahrgenommen zu werden.

    Ich weiß das ich noch sehr daran arbeiten muss, zu mehr Selbstsicherheit zu kommen und nicht ständig Grenzen überschreiten zu lassen.

    Jedenfalls kann ich mir jetzt sicher sein das meine Vorgesetzte sich gar nichts dabei denkt, wenn sie mich manchmal duzt. Es ist wohl weder Respektlosigkeit noch beabsichtigt sie, mir jemals das Du anbieten.

  9. User Info Menu

    AW: Werdet ihr von euren Vorgesetzten geduzt? Falls ja, wurdet ihr vorher gefragt?

    Super das es sich aufgelöst hat.

    Das war pures Glück und sollte dir auch den einen oder anderen Anstoß geben.

    Das du wirklich rein interpretiert hast, das sie respektlos dir gegenüber ist......

    Puh.... Geh deine Baustelle an, denn sonst kommt bald das nächste Problem.

    Was sollte denn die Antwort "seh ich so aus"

    Erst kriegst du den mund nicht auf und dann kommt sowas raus geploppt.

    Ist dir eigentlich klar wie das auf andere wirkt?
    Betrunken flirten ist wie hungrig Einkaufen gehen.

    Man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will
    .

  10. User Info Menu

    AW: Werdet ihr von euren Vorgesetzten geduzt? Falls ja, wurdet ihr vorher gefragt?

    Zitat Zitat von kangastus Beitrag anzeigen
    Wenn man das etwas freundlicher ausdrückt, als mit so einem kurzen Satz, kommt das sicher besser rüber.
    Mit wie vielen Sätzen ist man denn freundlicher? Wenn ich mich über jemanden ärger, hält sich meine Freundlichkeit in Grenzen.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •