Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45
  1. User Info Menu

    Warum rege ich mich immer wieder auf - so sinnlos - nur wie ändern?

    Es sollte nicht nur im medizinischen Bereich die Hygiene stimmen, sondern überall.


    Wir sind ein grosser Haufen Mädels , alt und jung. Alles sollte mehrmals die Woche desinfiziert werden. Zur Küchenreinigung gehört das Abwischen des Tisches, und das Abwischen von Kaffee oder anderer Getränke oder Speisen an der Küche, sofern mir das auffällt.

    Warum klappt das einfach nicht ordentlich???
    Ich komme mir so dämlich vor nachzuputzen, nein bin kein Pedant, ist auch gar nicht möglich bei einem so grossen Team.

    Bin teils für die Einteilung dieser Aufgaben verantwortlich. Plan steht!

    Wenn ich was sage, bekomme ich oft Kinderantworten, oder chill doch mal! Oder, es ist doch dein Problem, wenn es dir nicht ausreicht, wie sie säubern! Würde immer motzen!

    Leider ist es mir jetzt nach Monaten schon wieder passiert, dass ich diesmal einigen sehr ernsthaft etwas lauter gegenüber geäussert habe, was eigentlich überhaupt nicht richtig ist, und ich darunter am meisten leide.

    Bitte euch um eine Meinung! Wie würdet ihr reagieren, reagiere ich zu arg!!

  2. User Info Menu

    AW: Warum rege ich mich immer wieder auf - so sinnlos - nur wie ändern?

    Zitat Zitat von fragmich Beitrag anzeigen
    Bitte euch um eine Meinung! Wie würdet ihr reagieren, reagiere ich zu arg!!
    Hhhm..... schlecht zu beurteilen. Hier treffen wohl Ansichtssachen aufeinander?

    Bin auch in einem "großen Haufen Mädels", wo es eine sog. Teeküche gibt mit Spülmaschine, Wasserkochern, Gemeinschaftskaffeemaschinen.

    Ich habe mich aus allem rausgenommen. Die Spülmaschine würde ich nach meinen Maßstäben als völlig "versifft" bezeichnen. Wenn die Tür unten ist und ich nur die Ränder betrachte, dreht sich mir der Magen um. Da wischt keine mal. Die Kaffeemaschinen sehen ebenso aus. Das Spülbecken gleichfalls.

    Ich habe mir eine 1-Tassen-Kaffeemaschine zugelegt (zum Glück habe ich ein Einzelbüro), habe mein eigenes Spülmittel + Handtuch + Spüllappen und benutze diese "Teeküche" nur, um meine Kaffeetasse abzuwaschen. Dann hinterlasse ich alles soweit ordentlich und gehe wieder in mein Büro.

    Die Spülmaschine nutze ich überhaupt nicht.

    Mitunter mache ich nach dem Abwasch meiner Tasse mal das Spülbecken sauber und die Fliesen, aber ansonsten halte ich mich raus.

  3. User Info Menu

    AW: Warum rege ich mich immer wi- so sinnlos - nur wie ändern?

    ..

  4. User Info Menu

    AW: Warum rege ich mich immer wieder auf - so sinnlos - nur wie ändern?

    Fragmich, ist das eine Anweisung des Arbeitgebers, regelmäßig zu desinfizieren?

    Beim nächsten Vorfall eine mündliche Abmahnung aussprechen, mit der Ankündigung, die nächste ist schriftlich.

    Ja, die Sauberkeit am Arbeitsplatz ist immer wieder ein Thema, gerade jetzt zu Pandemie Zeiten.

    Bist du weisungsbefugt?
    Fernsehen bildet.
    Immer, wenn der Fernseher an ist, gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

    Groucho Marx

  5. User Info Menu

    AW: Warum rege ich mich immer wieder auf - so sinnlos - nur wie ändern?

    Chambord, leider bei mir nicht möglich, ich habe kein eigenes Büro. Du hast dieses Problem für dich sehr gut gelöst.

    Wir haben eine grosse Gemeinschaftsküche, die zwischendurch mehrere Stunden Arbeit bei guter Sauberkeit abverlangt.


    Beweme, bin weisungsbefugt, und die Anweisungen bezügl. Hygiene kommen von unseren Vorgesetzen.

    Eine Abmahnung finde ich ein bissl hart. Wenn es jedoch ein Hotel oder eine Gastronomie wäre, dann würde ich das sofort umsetzen.

    Ich werde Montag das Gespräch beim Personalchef oder bei einer meiner Chefinnen suchen, und das Thema ansprechen. Ich möchte die Verantwortung nicht mehr!

  6. User Info Menu

    AW: Warum rege ich mich immer wieder auf - so sinnlos - nur wie ändern?

    Ja, eine Abmahnung ist hart.
    Aber: wie oft hast du jetzt schon was zu diesem Thema gesagt?

    Mit einer mündliche Abmahnung kannst du einiges erreichen, oft ist dann keine schriftliche nötig.

    Besprich dich mit den Vorgesetzten und lass dich nicht abwiegeln.

    Alles Gute
    Fernsehen bildet.
    Immer, wenn der Fernseher an ist, gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

    Groucho Marx

  7. User Info Menu

    AW: Warum rege ich mich immer wieder auf - so sinnlos - nur wie ändern?

    Unzählige Male!


    Vielen Dank.

  8. User Info Menu

    AW: Warum rege ich mich immer wieder auf - so sinnlos - nur wie ändern?

    Zitat Zitat von fragmich Beitrag anzeigen
    Wir haben eine grosse Gemeinschaftsküche, die zwischendurch mehrere Stunden Arbeit bei guter Sauberkeit abverlangt.
    Warum gibt es keine Putzfrau?
    Ich würde als Angestellte auch nicht Stunden putzen wollen

    Oder interpretiere ich o.g. Satz falsch?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Warum rege ich mich immer wieder auf - so sinnlos - nur wie ändern?

    (Ich hab jetzt aus dem originalposting halb angenommen, es ginge um eine WG...)

    Zitat Zitat von fragmich Beitrag anzeigen
    Bitte euch um eine Meinung! Wie würdet ihr reagieren, reagiere ich zu arg!!
    Da es deine Verantwortung ist, den Putzplan zu machen:

    Wo kommt diese Verantwortung her? Wer steht dahinter? Welche Befugnisse hast du übertragen bekommen -- passen die zu der Verantwortung? In wie weit ist der "Auftraggeber" willens und in der Lage, Konsequenzen umzusetzen? Vielleicht muß erst mal an dem Ende was geklärt werden, und zwar von dir mit dem "Auftraggeber".

    Dann: Mit der Küchennutzergruppe zusammensetzen, Konsens herstellen, was erreicht werden muß und soll, wie es erreicht werden kann oder soll, und wie Planerfüllung ermittelt wird. Verantwortung verteilen, Hindernisse der Planerfüllung (wer jeden Tag um 16 Uhr ein Meeting hat und um 17 Uhr das Kind aus der Kita holen muß, kann vielleicht dazwischen nicht noch putzen, da muß eine Alternative gefunden werden.) Follow-up-Aktionen festlegen. Festhalten, was gesagt wurde, rumschicken. Tun was geplant wurde.

    Nicht nachputzen. Das ist die Rolle der Mutter kleiner Kinder. Wenn man Jugendliche oder Erwachsene wie kleine Kinder behandelt, werden sie rückfällig.

    Kann ja sein, daß ihr lieber die Profis putzen lassen wollt oder solltet. Oder daß ihr eigentlich gar keine Kaffeeküche braucht. Oder was auch immer. Da muß man auch offen für Optionen sein.
    Geändert von wildwusel (07.02.2021 um 15:43 Uhr) Grund: entscheidendes "nicht" ergänzt.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  10. User Info Menu

    AW: Warum rege ich mich immer wieder auf - so sinnlos - nur wie ändern?

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Warum gibt es keine Putzfrau?
    Ich würde als Angestellte auch nicht Stunden putzen wollen

    Oder interpretiere ich o.g. Satz falsch?
    Dito.

    Die saubersten Büros, in denen ich gearbeitet habe, hatten gutes Putzpersonal, und dafür war ich immer sehr dankbar (ich bin absolut nicht pedantisch, aber in einer dreckigen Umgebung fühle ich mich einfach nicht wohl.)

    (Ich dachte erst, du redest von einer Einrichtung bzw. einer "richtigen" Küche.)

    Habt ihr keine männlichen Kollegen?

Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •