Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. User Info Menu

    smile Wie würdet ihr euch entscheiden?

    Hallo liebe Leute,

    erstmal zu mir ich bin ausgelernte Medizinische Fachangestellte, arbeite auf 30 Stunden weil mein Arbeitgeber mir leider nicht mehr anbieten kann. Und habe nur 1000€ raus im Monat.
    Ich wohne mit 29 Jahren immer noch bei meiner Mutter weil ich mir das ausziehen in Berlin einfach nicht leisten kann. Ich arbeite 4 Jahre bei diesem Arzt wo ich jetzt bin aber dieser wird nächstes Jahr in Rente gehen, eine neue Ärztin die uns und die Praxis übernimmt ist allerdings schon gefunden. Mit meiner Kollegin komme ich super zurecht, wir sind schon fast Freundinnen geworden und es würde mir echt wehtun dort fort zu gehen,
    Leider ist mir aber auch bewusst dass in dieser Praxis niemals mehr erreichen oder verdienen werde. Nun habe ich mich im Krankenhaus ( öffentlicher Dienst ) beworben wo ich mehr als das doppelte verdienen würde, bekäme einen unbefristeten Arbeitsvertrag und wäre für die ganze Zukunft abgesichert.
    Nun brauche ich euren Rat da ich nicht weiß was ich tun soll. Wie würdet ihr euch entscheiden? Würdet ihr bleiben oder würdet ihr gehen? Es tut mir halt auch so leid für meine Kollegin... aber die finanziert mir mein Leben leider auch nicht...

    Ich freue mich über jede Antwort.
    Danke

  2. User Info Menu

    AW: Wie würdet ihr euch entscheiden?

    Ich würde die neue Stelle annehmen. Du mußt ja Dein Leben finanzieren. Ist die neue Stelle öffentlicher Dienst? Hab ich für ein Krankenhaus noch nie so gehört.

  3. User Info Menu

    AW: Wie würdet ihr euch entscheiden?

    Hast du denn schon mal mit deiner neuen Chefin gesprochen?

    Vielleicht ist dort ja doch eine Gehaltserhöhung drin.

    Sie wird ja gerade in der Anfangszeit froh sein, wenn dort ein paar Stammkräfte arbeiten, die zum Beispiel die Patienten schon etwas kennen.

  4. User Info Menu

    AW: Wie würdet ihr euch entscheiden?

    Willkommen in der bri

    Warum hast Du Dich beworben?
    Hast Du denn schon eine Zusage?

    Nun, wenn Dir Dein jetziges Leben und Geld gefällt, dann belässt es dabei.
    Wenn Du Geld verdienen möchtest und ein eigenständiges Leben leben möchtest, wirst Du Dir einen besser bezahlten Job suchen müssen.

    Es kommt nicht darauf an, wie wir entscheiden würden.

    Wie willst Du leben?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  5. User Info Menu

    AW: Wie würdet ihr euch entscheiden?

    Zitat Zitat von Jayde_xo Beitrag anzeigen
    Nun habe ich mich im Krankenhaus ( öffentlicher Dienst ) beworben wo ich mehr als das doppelte verdienen würde, bekäme einen unbefristeten Arbeitsvertrag und wäre für die ganze Zukunft abgesichert.
    Und da fragst Du noch ?

    Einziger Punkt, der zu bedenken wäre, wäre möglicher Schichtdienst. Ich würde auf jeden Fall wechseln, in einem KH hast Du ganz andere Fortbildungsmöglichkeiten. Wielange Du dort bleibst, ist eine andere Frage. Du arbeitest in einem Mangelberuf und wenn Du Dein Wissen und Deine Fähigkeiten aktuell hälst, kannst Du Dir zukünftig die Arbeitsstellen aussuchen.
    Geändert von Wiedennwodennwasdenn (30.01.2021 um 19:59 Uhr) Grund: Schreibfehler korrigiert
    Be yourself no matter what they say (Sting).

  6. User Info Menu

    AW: Wie würdet ihr euch entscheiden?

    Sie ist leider sehr geizig, und würde uns am liebsten weniger zahlen als wir Momenten bekommen.

  7. User Info Menu

    AW: Wie würdet ihr euch entscheiden?

    Da frägst Du noch ? Weder Dein AG noch Deine Kollegin werden Dir mal Dein Leben finanzieren.
    Wenn Du weg willst und ein gutes Angebot hast , warum nicht?
    Mit Deiner Kollegin kannst Du ja privat weiterhin befreundet sein .

  8. User Info Menu

    AW: Wie würdet ihr euch entscheiden?

    Wenn Du mit fast 30 Jahren nicht in der Lage bist, Dir ein selbständiges Leben zu finanzieren, muss Du dringend etwas ändern.
    Da die neue Ärztin Dir dafür auch keine Hoffnung macht, wirst Du wechseln müssen.

    Nach Feierabend kann man sich auch gut und entspannt mit alten Kolleginnen treffen.
    Wie stellst Du Dir denn Deine Rente vor? Das ist ja finanziell ein sehr unlustiges Angehen.

    Wenn Du wenigstens 40 Stunden (Vollzeit) arbeiten könntest wäre schon einiges gewonnen.

    Ich habe immer wieder erlebt, dass sich sehr nette Situationen spontan geändert haben:
    Abteilungs-Zusammenlegungen, Chefwechsel, Kollegin (-en) schwanger und in Elternzeit, Abteilungs-Schließung, Entlassungen, Firmen-Verkauf, Projektende,...

    Nichts davon konnte ich selber beeinflussen, nur eins war klar: ich muss mich um mich kümmern. Nur um mich. Für mich muss immer genug Geld am Monatsende rumkommen.
    Hört sich vielleicht egoistisch an, aber die ganzen Versprechungen (auch der Chefs die dann plötzlich weg waren oder höhere Gewalt vorgaben) oder die netten Kolleginnen, die plötzlich schwanger und dann weg waren: Warum hätte ich mich da nach ihnen richten sollen?

    Wenn Du den Platz im Krankenhaus sicher hast und die anderen Umstände passen: Viel Spaß und Erfolg!
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

  9. User Info Menu

    AW: Wie würdet ihr euch entscheiden?

    Zitat Zitat von Jayde_xo Beitrag anzeigen
    Ich wohne mit 29 Jahren immer noch bei meiner Mutter weil ich mir das ausziehen in Berlin einfach nicht leisten kann.
    ..
    Nun habe ich mich im Krankenhaus ( öffentlicher Dienst ) beworben wo ich mehr als das doppelte verdienen würde, bekäme einen unbefristeten Arbeitsvertrag und wäre für die ganze Zukunft abgesichert.
    Da fragst du noch??

    Zieh endlich aus, such dir eine Wohnung und NIMM DEN JOB!!!

    Deine Kollegin kannst du auch ohne den schlechtbezahlten Job treffen. Sounds like Ausrede.

    Nervt dich das nicht? Bei Muttern wohnen?
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  10. User Info Menu

    AW: Wie würdet ihr euch entscheiden?

    Zitat Zitat von Jayde_xo Beitrag anzeigen
    Sie ist leider sehr geizig, und würde uns am liebsten weniger zahlen als wir Momenten bekommen.
    Dann wird’s Zeit, dass sie lernt, dass man jemandem mit einer guten Ausbildung mehr zahlen sollte. Du würdest ja bei Amazon als ungelernte Mitarbeiterin im Warehouse deutlich mehr verdienen. Ich würde mir einen Job suchen, wo ich auch gefördert werde. Kann gut sein, dass das im KH der Fall ist, hört sich jedenfalls schon mal gut an.

    Hast jetzt einfach Angst vor der Veränderung, stimmt’s? Welchen Grund gäbs denn überhaupt, zu bleiben?

    Das ganze Glück der Erde liegt in der Immunität der Herde.
    .

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •