Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 65 von 65
  1. User Info Menu

    AW: Neue Stelle trotz schlechterer Bezahlung?

    Hier noch eine Stimme für "mach es, Karin!"

    Ich habe mit 59 gekündigt und noch mal etwas Neues mit geringerer Bezahlung angefangen und das nie bereut, hätte so schöne und erfüllte letzte Berufsjahre.

    Deine ganze Lebenssituation schreit nach Neuanfang, Wunschklinik im Wunschort, herrlich!

    Du schreibst ja selber, dass du nichts riskierst, wenn es nicht klappt: dann gehst du eben nach einem Jahr wieder zurück.

    Aber jetzt nicht den Sprung zu wagen, würdest du sicher immer bereuen.

    Du schreibst ja auch, dass so ein Neuanfang in der Heimat dir viel Energie geben würde und du kennst dich selbst am besten.

    Nur Mut!

  2. User Info Menu

    AW: Neue Stelle trotz schlechterer Bezahlung?

    Ehrlich gesagt, ich verstehe die ganzen Stimmen für "mache es nicht, denke an Deine Sicherheit" nicht wirklich.

    Grade hier in der Bri - bei Frauen jenseits der 50
    sind wir uns doch einig: lebe JETZT und warte nicht auf später, auf die Rente, auf die Sicherheit, Sicherheit wovon ?

    Was IST überhaupt SICHERHEIT ?
    bestimmt nicht 400 oder 500 Euro netto oder zusammengezählte 40.000

    Das es keine Sicherheit gibt, für Arbeitsplätze oder Beziehungen, sollten wir doch langsam erfahren haben.

    Ich bin auch kein Spitzenverdiener, führe eine kleine Pension.
    Wohne in kleiner Betreiberwohung und habe jetzt ein weiteres Zimmer zur Wohnung dazu genommen, das war früher vermietet.
    Eine etwas größere Wohnung war mir die Mindereinnahmen wert, da reden wir auch von 350 pro Monat.

    Ich hätte auch mit "Sicherheit" ein 3 Familienhaus geerbt, wenn mein Vater nicht dement geworden wäre und die Heimkosten alles aufgefressen hätten.

    Nein, ich möchte jetzt so leben wie es mir gut tut.
    Gibt schon genug auf das ich keinen Einfluss habe .
    Für den 1. Gedanken kann ich nichts,
    ab dem 2. Gedanken bin ich dafür verantwortlich.

  3. User Info Menu

    AW: Neue Stelle trotz schlechterer Bezahlung?

    @ Karin59,
    hast Du denn mittlerweile eine Entscheidung getroffen und magst sie uns mitteilen? Würde mich freuen und bin gespannt....vlg

  4. User Info Menu

    AW: Neue Stelle trotz schlechterer Bezahlung?

    Zitat Zitat von Eva2 Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt, ich verstehe die ganzen Stimmen für "mache es nicht, denke an Deine Sicherheit" nicht wirklich.

    Grade hier in der Bri - bei Frauen jenseits der 50
    sind wir uns doch einig: lebe JETZT und warte nicht auf später, auf die Rente, auf die Sicherheit, Sicherheit wovon ?

    Was IST überhaupt SICHERHEIT ?
    bestimmt nicht 400 oder 500 Euro netto oder zusammengezählte 40.000
    Wir reden im Fall der TE von ein paar wenigen Jahren. Da kann man schon vernünftige Annahmen treffen. Klar, sicher ist nichts, aber auch der Umzug mit Jobwechsel zum jetzigen Zeitpunkt kann grandios in die Hose gehen. Nicht alles, was "neu" ist, ist auch "gut". Das vergisst man nur immer gern mal zwischendurch.
    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

    Life is better at the finish line. (unbekannter Sportler)

  5. User Info Menu

    AW: Neue Stelle trotz schlechterer Bezahlung?

    Zitat Zitat von Kara_Thrace Beitrag anzeigen
    Klar, sicher ist nichts, aber auch der Umzug mit Jobwechsel zum jetzigen Zeitpunkt kann grandios in die Hose gehen. Nicht alles, was "neu" ist, ist auch "gut".
    Wie so oft: kann, kann aber auch nicht!
    Ist auch Charaktersache … und letztendlich die einsame Entscheidung der TE!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •