Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Jobticket!

  1. User Info Menu

    verwirrt Jobticket!

    Habe kürzlich meine Gehaltsabrechnung eingesehen. Dabei fiel mir zum erstenmal auf, dass das Jobticket zu meinem Gehalt addiert wird, und im Netto abgezogen wird. Sprich, mein Arbeitgeber stellt mir das Jobticket kostenlos zur Verfügung.

    In meiner Abrechnung davor sehe ich keinen Eintrag vom Jobticket, der zu meinem Gehalt addiert wird, sondern, das Jobticket wird mir in dieser Abrechnung, direkt im Netto abgezogen. Somit jetzt weniger an Gehalt!

    Vielleicht könnt ihr mir ein wenig bei der Auflösung helfen.


    Ich habe nun meine letzten Abrechnungen nochmal eingesehen, und siehe da, es wird immer nur vom Nettogehalt abgezogen, aber nicht in der Gehaltsabrechnung mehr aufgeführt, und zum Brutto addiert.

  2. User Info Menu

    AW: Jobticket!

    Der AG bezahlt das Jobticket nicht mehr. War die Gewährung des Jobtickets an eine Bedingung geknüpft, die jetzt nicht mehr erfüllt ist ? Oder es handelt sich um eine generelle Sparmaßnahme, in diesen Zeiten durchaus denkbar.
    Be yourself no matter what they say (Sting).

  3. User Info Menu

    AW: Jobticket!

    Nicht das ich wüßte, sonst hätte er uns das mitgeteilt!

    Nun, ich höre nächst Woche mal nach, was der Steuerberater sagt. Ich fand es nur merkwürdig, lt. meiner Abrechnung bezahlt er es, mal nicht!

    Danke!

  4. User Info Menu

    AW: Jobticket!

    @fragmich,
    wäre es eventuell eine Option, deinen direkten Vorgesetzten bzw. die Personalabteilung direkt darauf anzusprechen?

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich Unklarheiten oftmals sehr schnell mit einer klar formulierten Frage in einem Gespräch sehr schnell aufklären lassen.
    Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen, einen Hund zu streicheln,
    einem Affen zuzunicken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.

    (Maxim Gorki)

  5. User Info Menu

    AW: Jobticket!

    Zitat Zitat von fragmich Beitrag anzeigen
    Nicht das ich wüßte, sonst hätte er uns das mitgeteilt!

    Nun, ich höre nächst Woche mal nach, was der Steuerberater sagt. Ich fand es nur merkwürdig, lt. meiner Abrechnung bezahlt er es, mal nicht!

    Danke!
    Ich würde erstmal in der Personalabteilung nachfragen, die können doch auch erklären, was es damit auf sich hat. Und, falls ein Fehler passiert sein sollte, korrigieren. Oder meinst du den Steuerberater deines Arbeitgebers, der auch die Gehaltsabrechnungen macht?

    Das Zurechnen zum Brutto und dann vom Netto wieder abziehen, leuchtet mir ein. Ab einem bestimmten Betrag sind solche Leistungen steuer- und sozialversicherungspflichtig und auf diese Weise werden die Abgaben richtig berechnet.

  6. User Info Menu

    AW: Jobticket!

    Ich frage am Montag nach! Danke!

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •