Antworten
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 164
  1. User Info Menu

    Zeige ich schlechte Manieren?

    Gestern ist mir etwas passiert, was ich so nicht einzuordnen weiß:

    Meine Abteilung arbeitet mit einer anderen Abteilung recht eng zusammen (Vertriebsinnen- und Vertriebsaußendienst). Teilweise sind sich Kollegen der einen mit Kollegen aus der anderen Abteilung per Du, teilweise auch nicht. Wenn meine Kollegin also von "dem Michael" spricht, ist mir oft passiert, dass ich dann im Gespräch ebenfalls "der Michael" gesagt habe, obwohl ich mit dem Kollegen nicht per Du bin. Und gestern bin ich dafür am Telefon von meiner Abteilungsleiterin angeranzt worden: "So, "der Michael"? Seit ihr jetzt per Du?" In einem so richtig vorwurfsvollen Ton. Ich war so perplex, dass ich gar nicht weiter darauf eingegangen bin.
    Wie empfindet ihr das? Ist das "plumpvertraulich", wenn ich im Gespräch einen Kollegen beim Vornamen nenne, obwohl ich ihn eigentlich sieze? Ich bin in solchen Dingen immer wahnsinnig unsicher, komme leider aus einem Elternhaus, in dem solche Feinheiten nicht gelehrt wurden. Es ist mir bislang auch noch nie wirklich aufgefallen, erst, seitdem ich eben so vorwurfsvoll darauf hingewiesen wurde.

    Danke für Eure Rückmeldungen.
    Es ist nicht leicht, ich zu sein, aber irgendwer muss den Job ja machen!

  2. User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Also ich kann da nichts Schlechtes dran erkennen.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

  3. User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Wenn es intern üblich ist, dass unter den Abteilungen und "ranggleichen" Mitarbeitern hier und da mal geduzt wird, sehe ich da nichts Verwerfliches dran.

    Nur bei Vorgesetzten könnte es etwas anmaßend wirken, wenn Michael also der Leiter einer anderen Abteilung wäre. Aber sonst....?! Vergiss es einfach am besten. Im Job kann man nicht immer jeden Tonfall und jede getätigte Äußerung auf die Goldwaage legen.

  4. User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Ich würde da wohl innerlich ein bisschen zusammenzucken. Eine Kollegin von mir benutzt immer, wenn wie von unserem GF redet, seinen vollen Namen, aber mit der Kosenamenversion seines Vornamens, also [Name geändert] "der Andi Dingenskirchen". Es gibt zwar andere Kollegen, die mit ihm per Du sind und dann auch "Andi" sagen, aber nicht die Kollegin. Das empfinde ich persönlich als unangemessen.

  5. User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Ja eben, aber da gehts ja um den Geschäftsführer. Da fände ich das auch unangebracht.

    Wäre gut zu wissen, in welcher Position Michael arbeitet.

  6. User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Schlechte Manieren würde ich das nicht nennen, aber ich finde es tatsächlich etwas plump, Menschen, die man siezt, im Gesprächen mit Dritten beim Vornamen zu nennen. Speziell dann, wenn die Duzregelung hierarchische Bedeutung hat, wie es in dem Unternehmen offensichtlich der Fall ist.

    Mein Mann hat einen Vorgesetzten, den er siezt, von dem er aber mir gegenüber immer mit dem Vornamen spricht, ich finde das irgendwie irritierend.

  7. User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Jetzt ist es doch sowieso schon zu spät.

    Anscheinend fand Deine Chefin es nicht angemessen, oder sie dachte, ihr duzt Euch und war eifersüchtig, weil sie ihn nicht duzt. ZB. Oder irgend so was. Geht sie eigentlich nichts an, es sei denn, es war ihr Mann zb. Das geht sie aber auch nichts an.

    Du kannst ja in Zukunft etwas mehr drauf achten, damit Du dann sagen kannst, „klar duzen wir uns, wieso?“

  8. User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Ich arbeite in der IT, bei uns - in meiner Abteilung sind 1200 Mitarbeiter'innen und ich kenne wahrlich nicht alle persönlich - ist es total üblich, alle zu duzen. Das macht es international auch total einfach.

    Insofern wäre evt. auch die Branche hilfreich?

  9. User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Zitat Zitat von ja-aber Beitrag anzeigen
    Ich arbeite in der IT, bei uns - in meiner Abteilung sind 1200 Mitarbeiter'innen und ich kenne wahrlich nicht alle persönlich - ist es total üblich, alle zu duzen. Das macht es international auch total einfach.

    Insofern wäre evt. auch die Branche hilfreich?
    Bei der TE ist es wohl jedenfalls nicht üblich.

  10. User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Ich finde das tatsächlich sehr unhöflich. Für mich ist in dem Fall „der Michael“ Herr Müller - und nur so würde ich über ihn sprechen.

    Offensichtlich sind wir hier ja nicht in einem Unternehmen mit „Wir duzen uns alle“ Kultur. Da gelten dann eben die bekannten Regeln.

Antworten
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •