Antworten
Seite 8 von 17 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 164
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Also zur ursprünglichen Frage.
    Je nach Kontext finde ich es befremdlich, von jemandem mit dem Vornamen zu sprechen, den ich nicht selbst duze und es kann unprofessionell wirken.

    Dass deine Vorgesetze dich so angeranzt hat, wirklich allerdings ebenso unprofessionell und war vielleicht eine Fehlleistung des Augenblick, die sie auch nicht weiter durch dacht hat.



    Für Unternehmen, die intern nicht verpflichtend duzen wollen, aber viele internationale Kontakte haben bietet sich das sogenannten "Hamburger Sie" an also sich beim Vornamen nennen und auf Deutsch zu siezen und auf englisch sind halt alle you.


    Und Menschen, die ich privat duze und beruflich sieze hatte ich noch nie in meinem Leben. Ich fände das auch affig. Seit einigen Jahren ist das sogar den öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten aufgefallen, es wird in Talkshows zwar immer noch explizit darauf hingewiesen "wir kennen uns ja schon länger und duzen uns", aber es wird je nach Bekanntheitsgrad geduzt und gesiezt und nicht nach Rang und Wichtigkeit.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Wahrscheinlich ist deiner Abteilungleiterin eine Laus über die Leber gelaufen und sie mußte gerade dringend wegen irgendwas rumpampen.

    MMn interessiert so was normalerweise keinen Hund, und wenn's den Hund intersssiert, kann er die Schnauze aufmachen. Ganz davon abgesehen, daß von "Michael" zu reden anstatt von "Herrn Meyer" kein "per du" mit Herrn Michael Meyer ist. Vorname + Sie hatten wir schon in der Schule, Nachname + Du dann z.T. in der Ausbildung...

    Wenn Herr Michael Meyer sich jetzt im Kollgenkreis nachdrücklich verbeten hätte, anders als mit "Sie" und "Herr Meyer" angeredet oder refernziert zu werden, wäre das was anderes. Aber dann hättest du nicht raten müssen.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  3. User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Ich würde das insgesamt für dich persönlich auch nicht zu hoch hängen. Du hast ihn weder indirekt beleidigt, noch Spitznamen gegeben, lächerlich gemacht oder sonstwas. Nur seinen Vornamen gesagt. Wenn man sich über alles was im Büroalltag passiert und gesagt wird solche Gedanken machen würde, na dann gute Nacht.

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Ich gehoere zu der Fraktion, die auch eher den Ton der Chefin unangemessen findet. Ist uebrigens keinem hier aufgefallen, dass die Chefin offenbar Pummelfee duzt?
    Zitat Zitat von Pummelfee69
    Und gestern bin ich dafür am Telefon von meiner Abteilungsleiterin angeranzt worden: "So, "der Michael"? Seit ihr jetzt per Du?" In einem so richtig vorwurfsvollen Ton.
    Gefettet von mir.
    Also koennen wir ausschliessen, dass es eine sehr formelle und strenge Siez-Kultur in diesem Unternehmen gibt.

    Am plausibelsten erscheint mir, so ohne weitere Infos zum Inhalt des Gespraechs und dem Verhaeltnis zwischen Chefin und "Michael" (arbeiten die eng zusammen, gar nicht, warum wurde er erwaehnt...?), dass die Chefin sich tatsaechlich im Ton vergriffen hat. Sie war einfach nur ueberrascht, es kam aber genervt und vorwurfsvoll raus. Alles andere koennte ich mir nicht erklaeren. Denn es widerspricht sich doch, einerseits auf gepflegte Etikette Wert zu legen und andererseits wegen solchem Kiki, der sie gar nicht betrifft, Mitarbeiter anzuranzen.
    Wenn man es wirklich unangemessen findet und darauf hinwirken will, dann sagt man entweder direkt: "Ich denke, wir bleiben bei 'Herr Swarowski'"; oder man sagt es indirekter, etwa in pointiertem Ton: "Gut, dann gebe ich das an Herrn Swarowski so weiter."

    Aber ob Mitarbeiter sich untereinander duzen, was offenbar vorkommt, ist doch fuer den Vorgesetzten total wumpe. Da Pummelfee durchgaengig von "Kollegen" schreibt, denke ich hier tatsaechlich an Gleichrangige. Daher fuer mich wie gesagt am plaubsibelsten: Ist der Chefin im falschen Ton rausgerutscht.
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    [Damals] wurde weniger Geschiss gemacht und insgesamt war alles besser. Was an den Müttern lag. Denen von damals. Wenn sie ihren Kindern doch bloß [...] noch beigebracht hätten, wie man Kinder erzieht.
    Userin Minstrel02 im Forum Erziehung

  5. User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Zitat Zitat von Flau Beitrag anzeigen
    Ich gehoere zu der Fraktion, die auch eher den Ton der Chefin unangemessen findet. Ist uebrigens keinem hier aufgefallen, dass die Chefin offenbar Pummelfee duzt?
    Kommt auf die Region an. Gerade in südlicheren Gegenden wird "Ihr" ähnlich verwendet wie das Plural-Sie. Man kann dann durchaus einen Anruf von einer Firma bekommen, mit der zuvor keinerlei Kontakt bestand, und gefragt werden: "Wie macht Ihr denn x.....?" und keiner denkt sich etwas dabei, da es üblicher Sprachgebrauch ist.

    Wenn die TE also in der Südhälfte Deutschlands arbeitet, wäre "Duzt Ihr Euch jetzt" eine (!) übliche Form, selbst dann, wenn die Chefin Pummelfee siezt.

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Leute privat duzen und in einem anderen Setting siezen erinnert mich so an franzoesische Ehepaare bis ins vergangene Jahrhundert hinein. Ich hab mal gelesen, die Eheleute deGaule haetten einander gesiezt. (Und die spaetere Koenigin Desideria Bernadotte von Schweden soll gesagt haben, als jemand sie fragte ob sie ihren frisch zum Marschall ernannten Gatten jetzt sieze: "Vor allen Leuten nenne ich ihn Jean-Baptiste, Monseigneur sage ich nur im Schlafzimmer.")
    Ich selbst hatte bei meinem Grossvater Konfirmandenunterricht, das fanden ein paar Mitkonfirmanden offenbar auch ein bisschen komisch, haben sich aber schnell dran gewoehnt. Er hat das manchmal so ein bisschen auf die Schippe genommen und Erich Kaestners "Fliegendes Klassenzimmer" abgewandelt (wo der eine Lehrer auch seinen Sohn unterrichtet, der ihn tatsaechlich siezen und mit "Herr Studienrat" anreden muss): "Sag Deinem Grossvater, er soll kuenftig besser auf Dich aufpassen", wenn ich wieder mal was verschlampt hatte oder so.


    Aber sowas ist doch alles mei-len-weit entfernt von duzenden oder siezenden Kollegen. Also jedenfalls kein Grund, ein Fass gleich welcher Art aufzumachen.
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    [Damals] wurde weniger Geschiss gemacht und insgesamt war alles besser. Was an den Müttern lag. Denen von damals. Wenn sie ihren Kindern doch bloß [...] noch beigebracht hätten, wie man Kinder erzieht.
    Userin Minstrel02 im Forum Erziehung

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Zitat Zitat von MrsBingley Beitrag anzeigen
    Kommt auf die Region an. Gerade in südlicheren Gegenden wird "Ihr" ähnlich verwendet wie das Plural-Sie. Man kann dann durchaus einen Anruf von einer Firma bekommen, mit der zuvor keinerlei Kontakt bestand, und gefragt werden: "Wie macht Ihr denn x.....?" und keiner denkt sich etwas dabei, da es üblicher Sprachgebrauch ist.

    Wenn die TE also in der Südhälfte Deutschlands arbeitet, wäre "Duzt Ihr Euch jetzt" eine (!) übliche Form, selbst dann, wenn die Chefin Pummelfee siezt.
    Das stimmt, es gibt dieses kollektive "ihr". Aber das faende ich auch merkwuerdig, wenn man jemanden gerade abkanzelt, dass sie sich nicht formell genug ausdrueckt.
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    [Damals] wurde weniger Geschiss gemacht und insgesamt war alles besser. Was an den Müttern lag. Denen von damals. Wenn sie ihren Kindern doch bloß [...] noch beigebracht hätten, wie man Kinder erzieht.
    Userin Minstrel02 im Forum Erziehung

  8. User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Zitat Zitat von Flau Beitrag anzeigen
    Aber sowas ist doch alles mei-len-weit entfernt von duzenden oder siezenden Kollegen. Also jedenfalls kein Grund, ein Fass gleich welcher Art aufzumachen.
    Denke auch, sie hat einfach etwas überreagiert, weil ihr vielleicht was anderes quergegangen ist. Aus über 15 Jahren Büro- und Businesserfahrung kann ich sagen, dass man sich von so etwas nicht verunsichern lassen darf, wenn man mal angeblafft wird. Gibt es berechtigte Kritik, wird man die in einem gut geführten Unternehmen schon konstruktiv in einem persönlichen Gespräch zu hören bekommen.

    Pummelfee schrieb ja auch, dass sie unsicher im Umgang mit Feinheiten ist. Wahrscheinlich hätten die meisten von uns das schon längst vergessen.

  9. User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    .......Oder meintest du, du duzt ihn und wenn du mit Dritten über ihn sprichst, dann sprichst du in der Sie-Form von ihm. Also „Karl, könntest du bitte mal den Vorgang holen“ und dann zu einem Dritten: „ich habe Herrn Müller gebeten, den Vorgang zu holen“. Das ist verbreitet, ja.
    Das meine ich!

    Ich hatte den Eindruck, viele würden dann sagen sie haben "Karl" gebeten, den Vorgang zu holen...

    Und das finde ich ungehobelt

  10. User Info Menu

    AW: Zeige ich schlechte Manieren?

    Zitat Zitat von Flau Beitrag anzeigen
    Am plausibelsten erscheint mir, so ohne weitere Infos ...

    Fast immerhin 80 Beiträge, in denen gemutmaßt, spekuliert, nach Erklärungen gesucht und bewertet wird - und völlig anders gelagerte Gegebenheiten zum Vergleich herangezogen werden ...

    Ich nehme mich ja selbst nicht mal aus, für mich klingt das ganz spontan distanzlos, wie ich anmerkte. Aber das war eventuell eine vorschnelle Einschätzung.

    @Promethea schrieb es schon - es kommt auf den Kontext an.
    Und diese Informationen kann uns hier nun mal ausschließlich @Pummelfee geben.

    Hervorhebung von mir

Antworten
Seite 8 von 17 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •