Antworten
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 94
  1. User Info Menu

    AW: Alle Welt redet vom Home Office - Realität sieht anders aus

    Meine Erfahrung aus unserer Firma zu mobilem Arbeiten (Home office wird bei uns nicht angeboten): Es kommt auf den oder die direkte/n Vorgesetzte/n an.

    Bei uns gibt es eine Betriebsvereinbarung zum mobilen Arbeiten, und es wird in Stellenanzeigen angeboten. Wenn die direkten Chefs das dann aber nicht wollen, sind immer Gründe zu finden, warum das in diesem speziellen Arbeitsbereich oder an diesem Arbeitsplatz nicht geht. Mein Chef arbeitet ungern von zu Hause aus. Und möchte seinem Team daher auch nicht zumuten, von zu Hause zu arbeiten ;-)
    Also werden Gründe angeführt, warum alle immer vor Ort sein müssen, Vorgänge nicht zu Hause bearbeitet werden können oder dürfen oder die Hürden extrem hoch gehängt (Tage jeweils einzeln beantragen und dazu eine exakte Aufstellung beifügen, welche Aufgaben erledigt werden sollen - und das in einem Bereich, von dem höchste Flexibilität erwartet wird, knappste Deadlines aus dem Nichts zum Alltagsgeschäft gehören usw.)
    Der Vorgänger des Chefs hat übrigens seit ewigen Zeiten einen Arbeitstag in der Woche von zu Hause aus gearbeitet.

    In nahezu endlosen Diskussionen haben wir jetzt jeweils einen Tag in der Woche für's mobile Arbeiten und ohne Erstellen vorheriger Arbeitspläne für die Tonne aushandeln können.
    In anderen Bereichen in unserem Betrieb sieht es ganz anders aus, da waren und sind die Flure oft menschenleer.

  2. User Info Menu

    AW: Alle Welt redet vom Home Office - Realität sieht anders aus

    Das war bei uns vor Corona auch so, dass es nur vom Vorgesetzten abhing. Es gab jetzt aber eine Mitarbeiterbefragung, bei der genau das ans Licht kam, und unser CEO war wohl nicht darüber amüsiert, wie manche Vorgesetzte ihre teueren Fachkräfte sozusagen an der Leine führen.

    Nützt der TE jetzt aber nichts.

  3. User Info Menu

    AW: Alle Welt redet vom Home Office - Realität sieht anders aus

    Wir arbeiten bis Ende des Jahres komplett alle im Homeoffice, klappt sehr gut. Gesparte Fahrzeit = mehr Lebenszeit, plus gesparte Fahrtkosten. Davor habe ich Freitags auch immer von zu Hause gearbeitet.

  4. User Info Menu

    AW: Alle Welt redet vom Home Office - Realität sieht anders aus

    Zitat Zitat von sonic99 Beitrag anzeigen
    Wir arbeiten bis Ende des Jahres komplett alle im Homeoffice, klappt sehr gut. Gesparte Fahrzeit = mehr Lebenszeit, plus gesparte Fahrtkosten. Davor habe ich Freitags auch immer von zu Hause gearbeitet.
    bei uns genauso, wir haben derzeit Split teams, aber Gruppe A und B die ins Büro können aber nicht müssen . arbeite im Grosskonzern - ich empfinde das derzeit als Luxus, spare jeden Tag 2 Stunden pendeln., Die Führungskräfte haben nun verstanden das dies bestens funktioniert

  5. User Info Menu

    AW: Alle Welt redet vom Home Office - Realität sieht anders aus

    Hilft der TE halt nicht ...

  6. User Info Menu

    AW: Alle Welt redet vom Home Office - Realität sieht anders aus

    Zitat Zitat von FrauKeks Beitrag anzeigen
    Hilft der TE halt nicht ...
    Kommt darauf an. Dass die Variante "wir haben Gruppe A und B, die ins Büro können, aber nicht müssen...." so nicht in den Stellenausschreibungen steht, dürfte sich die TE aus der Schilderung zusammenreimen können.
    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

    Life is better at the finish line. (unbekannter Sportler)

  7. User Info Menu

    AW: Alle Welt redet vom Home Office - Realität sieht anders aus

    Zitat Zitat von FlikFlak Beitrag anzeigen
    Ich schätze mal, in Deinem Bereich wird es die einfach nicht geben.
    Du arbeitest mit für den AG vertraulichen und sensiblen Daten, die er aus gutem Grund nicht im privaten Office und auf dem privaten PC eines (neuen) Mitarbeiters haben will. Du bist nicht sofort räumlich greifbar, wenn es Rückfragen oder die Notwendigkeit eines Gesprächs gibt, das Dein AG nicht am Telefon führen will. .
    Man arbeitet ja nicht am privaten PC, sondern am Firmen-Laptop, und den kann man vernünftig absichern. Ich arbeite auch seit Jahren mit hoch-sensiblen Daten im Home-office.

    Selbst Bundesbehörden und Ministerien, wo das das absolute Nogo war, bieten das jetzt dauerhaft an.

    Manche Branchen sind fortschrittlicher, manche eben nicht.

    Und nicht zuletzt bietet das home-office ja auch für den AG Vorteile: Er spart teure Büromieten, Mobiliar etc, Kantinen, und die Mitarbeiter sind mehr oder weniger immer verfügbar.
    Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht haben könnte.
    Kurt Tucholsky

  8. User Info Menu

    AW: Alle Welt redet vom Home Office - Realität sieht anders aus

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Zudem muss man auch aus Finanzamt - technischen Gründen den Arbeitsplatz, da er von der Steuer abgesetzt wird, nachweisen. .
    Man MUSS gar nichts absetzen. Man könnte es.
    Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht haben könnte.
    Kurt Tucholsky

  9. User Info Menu

    AW: Alle Welt redet vom Home Office - Realität sieht anders aus

    Übrigens heißen viele Stellenanzeigen nicht, unbedingt dass es viele offene Stellen gibt.

    Firmen schreiben auch gerne mal Stellen aus, um den Eindruck zu erwecken, dass es wuppt. Ohne wirklich einzustellen.
    Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht haben könnte.
    Kurt Tucholsky

  10. User Info Menu

    AW: Alle Welt redet vom Home Office - Realität sieht anders aus

    Zitat Zitat von Misirlu Beitrag anzeigen

    Firmen schreiben auch gerne mal Stellen aus, um den Eindruck zu erwecken, dass es wuppt. Ohne wirklich einzustellen.
    Halte ich für eine urban legend.
    Der Optimist hat nicht weniger oft unrecht als der Pessimist, aber er lebt froher.
    Charlie Rivel

Antworten
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •