Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 71
  1. User Info Menu

    AW: Sich-mit-Arbeitszeiten-arrangieren

    was ich gemacht habe (vollzeitjob mit rufbereitschaft und kindern)

    ich habe mir meinen kalender genommen und genau markiert wann ich dienstmässig aussen vor bin. dann wurden die ruhe-zeiten eingetragen. dann die zeiten die ich für die kinder und den haushalt brauchte und dann wurden so kleine zeit-inseln sichtbar. und die habe ich mir bunt gemarkert und auch mit dates-mit-mir-selbst belegt. zwischen pc-zeiten, balkon-abhängen bis.

    es für mich sichtbar machen- hat mir geholfen es zu realisieren.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  2. User Info Menu

    AW: Sich-mit-Arbeitszeiten-arrangieren

    Dann würde ich für mehrere Tage kochen und portionieren in Dose und in der Firmenküche warm machen.

    Ggf kann man diverse Gerichte vorkochen und einfrieren.. kann man am WE machen.
    Als Single bleibst Du so auch flexibel.

  3. User Info Menu

    AW: Sich-mit-Arbeitszeiten-arrangieren

    oder vorrausschauend kochen.

    heute pellkartoffel mit quark. mehr kartoffeln abkochen und kalt stellen. übermorgen gibts dann bratkartoffeln mit frikadellen.
    heute spaghetti mit sosse. übermorgen angebratene nudeln mit gemüsestreifen. oder eine suppe mit kleingeschnittenen nudeln rein.

    das du im kühlschrank teil vorbereitete sachen hast die du nach lust und laune neu mischen kannst.
    abgekochte nudeln- nudelsalat.

    bin ich verständlich?
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  4. User Info Menu

    AW: Sich-mit-Arbeitszeiten-arrangieren

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    oder vorrausschauend kochen.

    heute pellkartoffel mit quark. mehr kartoffeln abkochen und kalt stellen. übermorgen gibts dann bratkartoffeln mit frikadellen.
    heute spaghetti mit sosse. ?
    Nur so nebenbei...
    Wir haben zu zweit einen Kartoffel-Garbeutel, in dem man einfach max. 5 Kartoffeln roh reinpackt, ohne irgendwelche Extras und ihn 5 Minuten auf Max. In die Microwelle steckt.
    Fertig.

    Klarer Tip, um eben nicht die Kartoffeln so vorkochen zu müssen und richtig Zeit zu sparen.

    Als Single oder zu zweit perfekt.

    Einfach mal bei Dealer eingeben:
    "Kochbeutel Kartoffeln"
    Der preiswerteste reicht.

  5. User Info Menu

    AW: Sich-mit-Arbeitszeiten-arrangieren

    So ein Beutel klingt gut, wenn ich irgendwann mal eine Mikrowelle habe, wäre das auf jeden Fall eine gute Anschaffung.
    Ansonsten nehme ich oft diese Fertigbratkartoffeln aus dem Kühlregal, die man einfach nur kurz anbraten muss. Die kommen nicht an frische Kartoffeln ran, ich finde sie aber okay.

    Ja, das mit dem Vorkochen für mehrere Tage versuche ich ja schon. Bin bis jetzt dabei, dass ich meistens für eine Hälfte der Woche am WE was vorkoche und Mitte der Woche dann irgendwas anderes.
    Eine Firmenküche wäre auch toll, weil das Ganze warm sicher noch besser schmecken würde.

    Das Kochen macht mir ja auch eigentlich Spaß, mag ich so lieber, als mir immer was zu holen (und es hilft mir beim Abnehmen, haha).

    Ich merke, es ist alles doch nicht so mies, wie das vielleicht im Eingangsposting klang (ich wollte echt nicht jammern!) und das Hauptproblem ist vermutlich, dass ich zu viel Zeit am PC verbringe. Zeit, die mir tatsächlich selbst auch oft sinnlos vorkommt.

  6. User Info Menu

    AW: Sich-mit-Arbeitszeiten-arrangieren

    Chaos, das ist ja interessant. Wie funktioniert das, wieso sind die schneller gar als ohne diesen Beutel?

    Warum die Erde rund und auf keinen Fall flach ist?
    Wenn sie flach wäre, hatten Katzen schon längst alles runter geschubst.
    .

  7. User Info Menu

    AW: Sich-mit-Arbeitszeiten-arrangieren

    versacken am pc- das passiert den besten von uns.


    kurz-zeit-wecker stellen? dir pc-zeit gönnen aber kontrolliert.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  8. User Info Menu

    AW: Sich-mit-Arbeitszeiten-arrangieren

    Zitat Zitat von LilyHydrangea Beitrag anzeigen
    Ansonsten nehme ich oft diese Fertigbratkartoffeln aus dem Kühlregal, die man einfach nur kurz anbraten muss. Die kommen nicht an frische Kartoffeln ran, ich finde sie aber okay.
    Du kochst aus Kostengründen vor, kaufst dafür aber Fertigprodukte?
    Sorry, aber das ist doch Milchmädchen.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  9. User Info Menu

    AW: Sich-mit-Arbeitszeiten-arrangieren

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Du kochst aus Kostengründen vor, kaufst dafür aber Fertigprodukte?
    Sorry, aber das ist doch Milchmädchen.
    Natürlich nicht nur!
    Jedenfalls spare ich aktuell deutlich mehr, als wenn ich mir was in unserer recht teuren Kantine oder vom Bäcker (wovon ich meistens eh nicht satt werde) hole.
    Glaub mir, den Unterschied hab ich deutlich gemerkt
    Natürlich wären frische Kartoffeln noch besser, hab ich ja auch geschrieben.

    @brighid, das mit dem PC-Wecker habe ich mir schon so oft vorgenommen, muss ich echt mal durchziehen!

  10. User Info Menu

    AW: Sich-mit-Arbeitszeiten-arrangieren

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Nur so nebenbei...
    Wir haben zu zweit einen Kartoffel-Garbeutel, in dem man einfach max. 5 Kartoffeln roh reinpackt, ohne irgendwelche Extras und ihn 5 Minuten auf Max. In die Microwelle steckt.
    Fertig.
    OT, den hab ich auch.

    Als Geschenk bekommen. Möchte ich nie mehr missen. (Weil ich dann auch mal ein, zwei Portionen extra anwerfen kann.)

    Könnte ich mir auch gut fürs Büro vorstellen, wenns eine Mikrowelle gibt - als Gebackene-Kartoffel-Essen.

    Und ja, man spart mit Vorkochen bzw. "Meal-Prep" (da gibts mittlerweile auch so viele Ideen und Anleitungen online) echt unglaublich viel, vor allem, wenns Vor Ort nicht wirklich viel gibt.

    Könntest du nicht einfach Portionen von deinem Abendessen mitnehmen?

Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •