Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. User Info Menu

    AW: Teilzeit - unterschiedliche Stundentage

    Zitat Zitat von Linanexx Beitrag anzeigen
    So, meine Frage nun:
    Wenn ich dann mal Überstunden abbauen möchte, muss ich dann für den Montag 9h abbauen und für den Dienstag 5h? Oder mach ich generell 7h pro Tag? Wie handhaben das andere?
    Vielen Dank schon mal 
    Bei uns ist es so, dass die Wochenstunden auf die Arbeitstage aufgeteilt werden.

    Bei 28 Stunden auf 4 Tage würden in deinem Arbeitszeitkonto also jeden Tag 7 Stunden Sollzeit stehen, unabhängig davon, wie du deine Stunden tatsächlich leistest.

  2. User Info Menu

    AW: Teilzeit - unterschiedliche Stundentage

    Zitat Zitat von Babsi64 Beitrag anzeigen
    Du solltest das mit deinem Arbeitgeber genau besprechen, beugt späterem Ärger vor... Es geht ja auch nicht nur um die Tage die du für die Überstunden frei nimmst, das Problem besteht auch bei deinen Urlaubstagen. Bei mir wurde pro Tag eine Stundenzahl festgelegt, ob ich die dann so gearbeitet habe, war wiederum dank der Gleitzeit völlig egal. Ich wusste aber immer genau,wie viele Stunden abgezogen werden.
    1 Urlaubstag ist bei uns 1 Urlaubstag, die Stunden spielen da keine Rolle.

    Wohl aber die Arbeitstage, die pro Woche vereinbart sind. Bei einer 5-Tage-Woche haben wir 30,
    bei einer 4-Tage-Woche 24 Urlaubstage.

  3. User Info Menu

    AW: Teilzeit - unterschiedliche Stundentage

    .

  4. User Info Menu

    AW: Teilzeit - unterschiedliche Stundentage

    Haltet auf jeden Fall die entsprechenden Tage schriftlich fest - wir hatten hier schon mal einen Strang, wo der Chef dann meinte, Feiertage müssen nachgearbeitet werden.

    Ich kenne es auch nur so, dass die Wochenstunden auf die Tage aufgeteilt werden. Die Sollzeit ist immer gleich.

  5. User Info Menu

    AW: Teilzeit - unterschiedliche Stundentage

    Vielen Dank für euren Input!

    Ich habe mit meinem Chef gesprochen und wir werden die 28h auf Mo-Do gleichmäßig verteilen, unabhängig davon, wie viel ich an den Tagen tatsächlich arbeite.
    Die fixen Tage wg Urlaub und Feiertagen, damit das eindeutig geregelt ist.

    Ansonsten lässt er mir freie Hand, Hauptsache die Arbeit wird gemacht.

Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •