Antworten
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 100
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Gepflogenheiten - Geburtstagsgratulation

    Gerade weil die Damen sich so anstellen, würde ich NICHT aus dem Urlaub whatsappen oder simsen (selbst wenn ich das Handy an hätte).

    Mein Favorit wäre, weiterhin nach dem Urlaub zu gratulieren mit dem kleinen Verweis "kommt zwar spät, aber doch von Herzen" oder so.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Gepflogenheiten - Geburtstagsgratulation

    Gibt es nicht ein e-mail-Tool, dass du so programmieren kannst, dass die Glückwünsche automatisch am richtigen Datum ohne dein Zutun verschickt werden?
    Damit wäre der persönlichen Eitelkeit genüge getan und du musst dich nur einmal und dann nie wieder darum kümmern.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  3. User Info Menu

    AW: Gepflogenheiten - Geburtstagsgratulation

    Zitat Zitat von TallyWalhalli Beitrag anzeigen
    Meine Urlaube sind handyfrei.
    Im "Hat jeder ein Mobiltelefon"-Strang (Sept. 2019) hattest du aber geschrieben,
    dass Du Dein Handy *ausschließlich zum Telefonieren benutzt, meistens im Urlaub*.

    Dass Du rein technisch keine SMS schreiben kannst, finde ich, offen gestanden, etwas
    seltsam. Aber nun gut ...

    Ganz losgelöst von einer bestimmten Situation bin ich, wie die Meisten hier, ebenfalls
    der Meinung, dass man im Urlaub beileibe besseres zu tun hat als an Geburtstage der
    Kolleginnen (zu denen sonst kein privater Kontakt besteht) zu denken.

    Man kann eigentlich immer auf der bisher gehandhabten Art und Weise bestehen. Da Du
    aber nun kontinuierlich die gleiche Erfahrung mit den Reaktionen dieser beiden Kolleginnen
    machst, wirst Du bei unveränderter Vorangsweise auch das vorhersehbare Feedback
    bekommen.

    When you do what you always did, you get what you've always got. Alte Weisheit.

    Ich persönlich würde keine Gratulation im Voraus wollen. Das würde sich einfach nicht gut
    anfühlen. Auch Geburtstagsgrüße über Dritte ausrichten zu lassen ist für mich kein
    Zeichen guter Sozialkompetenz. Zudem Du jemand anderem aufbürdest, zum gegebenen Zeitpunkt daran denken zu müssen.

    Ich gehe mal davon aus, dass diese beiden Kolleginnen Bescheid wissen, dass Du weder
    WhatsApp noch SMS verschicken kannst. Was also denkst Du, das sie sich konkret an ihren
    Geburtstagen erwarten?

    Und hast Du sie denn schon mal gefragt, warum sie Dir das nachträgliche
    Gratulieren denn so übel nehmen?

    .



  4. User Info Menu

    AW: Gepflogenheiten - Geburtstagsgratulation

    Bei Seelenfarben gibt es wunderschöne Glückwunschkarten, die kann man 3 Monate im Voraus schreiben und die werden zu einem bestimmten Termin versandt.
    "Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzem Herzen!"
    Dalai Lama (geb. 1935)

    in der BriCom als Hillie unterwegs seit 2003

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Gepflogenheiten - Geburtstagsgratulation

    Zitat Zitat von TallyWalhalli Beitrag anzeigen
    Gruß ausrichten durch eine Dritte wäre auch eine gute Variante.
    Fände ich am besten. Zwei Mini-Kärtchen schreiben und eine Kollegin des Vertrauens bitten, sie am jeweiligen Tag zu übergeben. Und kein Thema mehr machen, wenn du wieder da bist.

    Vorher gratulieren? Ab davon, dass es sich seltsam anfühlt, sind manche Leute auch abergläubisch und haben dann Bammel vor Unglück.^^
    Der Adler fängt keine Mücken.

    Schauen wir nach vorn, solange wir noch sehen können. [< München Mord]

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  6. User Info Menu

    AW: Gepflogenheiten - Geburtstagsgratulation

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    Gibt es nicht ein e-mail-Tool, dass du so programmieren kannst, dass die Glückwünsche automatisch am richtigen Datum ohne dein Zutun verschickt werden?
    Damit wäre der persönlichen Eitelkeit genüge getan und du musst dich nur einmal und dann nie wieder darum kümmern.
    Promethea, der Vorschlag kam hier schon mal. (siehe mein Beitrag #18). Geht wohl nur, wenn PC und Outlook während des Urlaubs angeschaltet bleiben.

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Im "Hat jeder ein Mobiltelefon"-Strang (Sept. 2019) hattest du aber geschrieben,
    dass Du Dein Handy *ausschließlich zum Telefonieren benutzt, meistens im Urlaub*.

    Dass Du rein technisch keine SMS schreiben kannst, finde ich, offen gestanden, etwas
    seltsam. Aber nun gut ...
    Ich nehme das vom Arbeitgeber gestellte Handy in den Urlaub mit, wenn es auf Reisen geht im Sinne von Wegfahren/Wegfliegen als Kommunikations-Notnagel (telefonieren), das stimmt.
    Ansonsten sind meine Urlaube, während der Zeit zu der ich zu Hause bin, so wie diesen Sommer komplett (coronabedingt) tatsächlich handyfrei.

    Ja, mag sein, dass es anderen Leuten seltsam vorkommt, dass ich keine SMS tippen kann. Habe ich nun mal nie gelernt.

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Und hast Du sie denn schon mal gefragt, warum sie Dir das nachträgliche
    Gratulieren denn so übel nehmen?
    [/COLOR]
    Ich hatte die Frage etwas anders gestellt, ich wollte wissen, ob es wirklich so schlimm sei, wenn ich nachträglich gratuliere. Die Antwort war ja, es sei schlechtes Benehmen und unhöflich. Sie nehme dies persönlich.

    Zitat Zitat von Hilie Beitrag anzeigen
    Bei Seelenfarben gibt es wunderschöne Glückwunschkarten, die kann man 3 Monate im Voraus schreiben und die werden zu einem bestimmten Termin versandt.
    Es gibt schon eine Gemeinschaftskarte, auf der ich auch unterschrieben habe. Aber wer weiss, vielleicht hält doppelt besser ;-)


    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    Fände ich am besten. Zwei Mini-Kärtchen schreiben und eine Kollegin des Vertrauens bitten, sie am jeweiligen Tag zu übergeben. Und kein Thema mehr machen, wenn du wieder da bist.

    Vorher gratulieren? Ab davon, dass es sich seltsam anfühlt, sind manche Leute auch abergläubisch und haben dann Bammel vor Unglück.^^
    Ja, das mit dem Aberglauben stimmt, da hatte ich nicht dran gedacht. Ich schwanke noch zwischen beiden Varianten. Ich berichte Ende Juli, was ich gemacht habe und wie die Reaktion war.

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Gepflogenheiten - Geburtstagsgratulation

    Zitat Zitat von TallyWalhalli Beitrag anzeigen
    ...

    Ja, das mit dem Aberglauben stimmt, da hatte ich nicht dran gedacht. Ich schwanke noch zwischen beiden Varianten. Ich berichte Ende Juli, was ich gemacht habe und wie die Reaktion war.
    Bitte ja, mach das. Da hast du aber auch ein paar Sonderexemplare - großzügig unterstützt von der GL. Schönen Urlaub dir!
    Der Adler fängt keine Mücken.

    Schauen wir nach vorn, solange wir noch sehen können. [< München Mord]

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  8. User Info Menu

    AW: Gepflogenheiten - Geburtstagsgratulation

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    Bitte ja, mach das. Da hast du aber auch ein paar Sonderexemplare - großzügig unterstützt von der GL. Schönen Urlaub dir!
    Muss hier erst noch zwei Wochen arbeiten und mit meinen Sonderexemplaren beschäftigen, bevor es in die wohlverdiente Erholungspause geht. Aber immerhin - es ist absehbar

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Gepflogenheiten - Geburtstagsgratulation

    Zitat Zitat von TallyWalhalli Beitrag anzeigen
    Die Antwort war ja, es sei schlechtes Benehmen und unhöflich. Sie nehme dies persönlich.
    Da kann man ihr wohl auch nicht helfen!
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  10. User Info Menu

    AW: Gepflogenheiten - Geburtstagsgratulation

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Da kann man ihr wohl auch nicht helfen!
    Hahaha, Ich stelle mir gerade vor, welcher Gesichtsausdruck mir entgegenkommt, wenn ich zu ihr auf ihre Unzufriedenheit nach verspätetem Gratulieren sage: "Da kann ich Ihnen leider auch nicht helfen"!

Antworten
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •