Antworten
Seite 1 von 47 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 461
  1. User Info Menu

    Projektmanagement

    Hallo!


    Prinzipiell gefällt mir mein Job, und ich möchte da auch eine Weile (wir reden von Jahren) bleiben.

    Mittel - bis langfristig möchte ich allerdings richtung Projektmanagement . Das wird beim aktuellen AG vermutlich nicht gehen.

    Daher frage ich hier einfach mal vorsichtig rund: Hat hier jemand Erfahrung, auch welchen Wegen man in diese Richtung kommt?
    Ich habe in der letzten Bewerbungsrunde schon gesucht, und anscheinend gibt es kaum extern ausgeschriebene Stellen in dem Bereich, bei denen nicht gleich ein Projektleiter gesucht wird.

    Kann natürlich sein, dass ich einfach mit den falschen Buzzwords gesucht habe.

  2. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Ich habe in der letzten Bewerbungsrunde schon gesucht, und anscheinend gibt es kaum extern ausgeschriebene Stellen in dem Bereich, bei denen nicht gleich ein Projektleiter gesucht wird
    hi,

    habe ich das richtig verstanden, dass Du Dich in Richtung "Projektmanagement" aber nicht in die Rolle eines "Projektleiters" verändern willst?

    "Projektleiter" ist m.E. schon ein gängiger Begriffen in den einschlägigen job-portalen. (lt, meinem empfinden häufiger als Prijektmmanagement)

    hast Du Dich schon mal mit PMO beschäftigt?
    vielleicht ist Project Management Office etwas für Dich....

    just my 2 cent
    w.
    Das Glück besteht nicht darin, das Du tun kannst, was Du willst, sondern darin, dass Du auch immer willst, was Du tust.

  3. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Grundsätzlich gibt es Projektmanagerstellen wie Sand am Meer - darunter versteht auch jeder was anderes. Ich kriege ständig schlecht platzierte Stellenangebote über XING oder LinkedIn mit dem Titel „Projektmanager“ - möglicherweise müsstest du deine Profile mal richtig freischalten und die entsprechenden Stichworte einstreuen, dann kommt das eigentlich ganz von selbst.

    Was genau stellst du dir für Deine Branche denn unter „Projektmanagement“ vor? Und wo siehst du da selbst die Abgrenzung zu „Projektleitung“?
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

  4. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Projektleiter so als Fernziel wäre schon schön, aber da gibt es doch bestimmt noch Vorstufen?

  5. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Meine Vermutung ist: es gibt den Projektleiter, der ist voll verantwortlich für das Projekt. Da will ich auf Dauer hin. Nur wird man ja kaum von einer "einfacher Mitarbeiter" Stelle direkt auf "Projektleiter" wechseln, da muss es ja Zwischenschritte geben. Und was die sind, ist mir eben nicht ganz klar

  6. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Meine Vermutung ist: es gibt den Projektleiter, der ist voll verantwortlich für das Projekt. Da will ich auf Dauer hin. Nur wird man ja kaum von einer "einfacher Mitarbeiter" Stelle direkt auf "Projektleiter" wechseln, da muss es ja Zwischenschritte geben. Und was die sind, ist mir eben nicht ganz klar
    Naja, Titel sind Schall und Rauch. Angenommen, jemand hat sich ein paar Jahre als Testingenieur, Application Specialist oder sonstiges die Sporen verdient - klar kann der dann „Projektleiter“ werden, auch wenn er vorher nicht „Projektmanager“ hieß, sofern das Projekt die geeignete Dimension hat.

    Letztlich gibt es große Unterschiede in dem, was tatsächlich als „Projekt“ bezeichnet wird. In einem früheren Job, den ich hatte, war alles streng qualitätsgesichert, und PMP-Zertifizierung war das Ziel für alle Mitarbeiter der Projektmanagement-Abteilung. Da musste man Vokabular können und MS Project, sowie die internen Freigabeschleifen beherrschen. Der Weg war dann so, dass man mit 2-5 Jahren Berufserfahrung anderswo erst mal PM wurde, und dann 3-5 Jahre später PL.

    In meiner jetzigen Firma gibt es „Projektassistenten“, Projektmanager und Senior-Projektmanager, aber auch die PMs leiten schon (kleinere) Projekte. Vokabular und Tools gibt es kaum, die wesentliche Vorsussetzung für Projektleitung ist: kann sich vor dem Kunden präsentieren; kann sich organisieren und timelines einhalten; behält auch bei stressigen Situationen einen kühlen Kopf; arbeitet lösungs- und zielorientiert; ist bereit, die Extra-Meile zu gehen.

    Wenn du dich für das Thema interessierst, würde ich dir raten, mal einen Crashkurs zu machen - gibts zB oft bei der IHK im Angebot, mittlerweile bestimmt auch online. Da lernt man dann Vokabular u d dokumentiert zumindest ein tieferes Interesse an dem Thema. Das kann schon helfen bei Bewerbungen.
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Den "Projektassistenten" wollte ich auch in den Ring werfen. Das dürfte dem entsprechen, woran du denkst. Ansonsten gibt es außer dem Projektleiter eben das Projektteam, und das besteht aus Fachkräften, die ihren Teil beitragen.

    Die Verantwortung liegt - zumindest in der Theorie - nicht beim Projektleiter, sondern beim Sponsor oder beim Steering-Kreis (wie auch immer man diese Persongruppe bezeichnet). Der Projektleiter ist "nur" zuständig für die operative Durchführung.
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  8. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Kara:

    Dankeschön, diese Kurse schaue ich mir mal an.

    Cariad: Bei dem, was ich bisher so an Projektassistentenstellen gesehen habe, sieht das für mich immer aus wie eine typische Berufseinstiegsstelle für Geisteswissenschaftler - das ist auch das, was ich von Projektassistenten so kenne.


    Grundsätzlich ist der Gedanke, dass ich gerne mehr Orga machen möchte.

  9. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Kara:

    Dankeschön, diese Kurse schaue ich mir mal an.

    ...

    Grundsätzlich ist der Gedanke, dass ich gerne mehr Orga machen möchte.
    Mit Blick auf Kurse: du müsstest für dich mal überlegen, ob du „klassisches“ Projektmanagement a la PM-BOK/PMP machen willst, oder ob für Dich agile Methoden nicht besser wären - im Idealfall solltest du dir beides mal anschauen.

    Was genau verstehst du denn unter „Orga“? Meine PM-Jobs hatten auf jeden Level ganz viel operative Tätigkeiten und viel Kundenkontakt im Tagesgeschäft. Ich bin ja immer dran, den „nur Orga“-Teil zu erhöhen, aber auch das ist nicht so einfach. Am besten sprichst du mal mit Leuten, die schon als PM arbeiten, und lässt Dir erklären, was die den ganzen Tag so machen.
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

  10. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Ich würde bei der Ausrichtung auch den Faktor Kommunikation prüfen. In wieweit liegt dir das, möchtest du das ausbauen? Kommunikation ist mMn ein key factor beim Projektmanagement. Innerhalb des Teams und zu den Schnittstellen, vor allem aber auch zu den stake holdern.

    Die Wohnung meiner Katzen ist total schön.
    Ich darf alles mitbenutzen und wir verstehen uns super.
    .

Antworten
Seite 1 von 47 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •