Antworten
Seite 4 von 47 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 461
  1. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Daher frage ich hier einfach mal vorsichtig rund: Hat hier jemand Erfahrung, auch welchen Wegen man in diese Richtung kommt?
    Durchs Machen. Also in dem Fall: durch Mitarbeit in Projekten.
    Wenn du da die Ohren und Augen aufmachst, siehst du schon, wer was macht und kannst reinrutschen, wo es dich interessiert.

    Ich habe in der letzten Bewerbungsrunde schon gesucht, und anscheinend gibt es kaum extern ausgeschriebene Stellen in dem Bereich, bei denen nicht gleich ein Projektleiter gesucht wird.
    Diese Unterscheidung zwischen Projektleiter und Programmmanager, wie du sie siehst, kann ich oft nicht bestätigen. Das verschwimmt oder geht ineinander über - bzw. im Agilen hast du gar keinen Projektleiter oder Projektmanager mehr, sondern nur noch Product Owner und Scrum Master.
    Wenn man schon zwischen PL und PM unterscheiden will, dann aus meiner Erfahrung eher so:
    PL arbeitet eher operativ daran, dass das Projekt läuft.
    PM hat auch noch viel Kaufmännisches an der Backe, Ressourcenplanung, Budgetgenehmigung, Einkauf von Externen, Vertrieb, Angebote etc. Und natürlich viel "Politik", Stakeholdermanagement.
    Was du evtl. willst, ist PMO - da organisierst du, operativ halt. Aber wegen der engen Berührung zu PL und PM sicher kein schlechter Einstieg.

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Meine Vermutung ist: es gibt den Projektleiter, der ist voll verantwortlich für das Projekt. Da will ich auf Dauer hin.
    Weil du mehr organisieren willst? Dann ist das vielleicht nicht das richtige Ziel.


    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Ich würde bei der Ausrichtung auch den Faktor Kommunikation prüfen. In wieweit liegt dir das, möchtest du das ausbauen? Kommunikation ist mMn ein key factor beim Projektmanagement. Innerhalb des Teams und zu den Schnittstellen, vor allem aber auch zu den stake holdern.
    Yep, kann ich nur unterstreichen. Nicht umsonst redet spricht man ja davon, Präsentationen managementgerecht aufzubereiten. Sodass ein Zehnjähriger oder das Senior Management es versteht. Dazu musst du gut kommunizieren können. Das kann darüber entscheiden, ob dein Steuerungsgremium dich wütend vom Hof jagt oder findet, dass du das echt gut machst und das Projekt gut läuft.

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    Falls nein, kümmere dich zuerst um eine entsprechende Weiterbildung. Wenn irgendwo eine interessante Projekt-was-auch-immer-Stelle ausgeschrieben ist, geht es heutzutage eigentlich nicht mehr ohne zumindest eine Basis-PM-Ausbildung.
    Ich habe vorletztes Jahr nach über 20 Jahren Projektmanagement-Erfahrung die erste formale Zertifizierung gemacht. Es geht also auch anders - aber gut, eher, wenn man schon wo drin ist. Dann kommt man über gute Arbiet, Reputation und Netzwerke weiter, nicht über formale Bewerbungen.

    Im Unternehmen, in der man schon ist, allmählich on-the-job auf PM-Stellen zu rutschen, funktioniert manchmal und man wächst rein. Bei einem Wechsel auf eine neue Stelle, die PM-Kompetenzen verlangt und beinhaltet, muss man hingegen was in diese Richtung mitbringen.
    Yep, aber am besten nicht (nur) ein Zertifikat, sondern Erfahrung mindestens in der Projektarbeit, und sei es als "normaler" Mitarbeiter. Oder in einer Querschnittsfunktion (Testmanager, QM, Releasemanager...).

    Zitat Zitat von moonlady90 Beitrag anzeigen
    Ich denke ein Product Owner ist vielleicht was für dich.

    Dann bist du verantwortlich für das User Story schreiben, stimmst dich viel inhaltlich mit den Fachabteilungen ab und sagst wie das Produkt am Ende aussehen soll.
    Ja, wobei die meiner Erfahrung nach sehr viel an der Backe haben. Und wenn Fachabteilung = Stakeholder, dann gilt das, was ich oben für PMs sagte: viel Stakeholdermanagement, viel Kommunikation, Politik, Psychologie.

    Zitat Zitat von FrauKeks Beitrag anzeigen
    Wenn Du das sowieso erst in ein paar Jahren brauchst, macht es keinen Sinn, sich jetzt für eine bestimmte Zertifizierung zu interessieren. Kann sein, dass die dann wieder out ist.
    Zustimmung.

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Richtig!
    Und die eigentliche Frage ist, wie komme ich an Jobs ran, wo es solche Möglichkeiten gibt, woran erkennt man die?
    Guck doch mal in Xing, was Leute, die das machen, was du machen willst, vorher gemacht haben. ;)


    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Im Moment bin ich bei einem kleinen KMU .

    Ganz auf Dauer würde ich schon gerne nochmal ein größeres Unternehmen von innen sehen.
    Warum?

    Wie würdet Ihr vorgehen?
    Viel ausprobieren, jede Chance, etwas zu lernen, mitnehmen, einen guten Ruf aufbauen, Netzwerke knüpfen, lange bevor du sie brauchen kannst.

    Nach wievielen Jahren ernsthaft ans Wechseln denken?
    Frühestens nach 2, bei dir eher nach 3 oder 4 Jahren.

    Wenn, dann ohne Zwischenzeugnis bewerben?
    ja.


    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Vielleicht kannst du auch bei deinem jetzigen AG ein Thema finden, dass das Unternehmen voranbringen würde und „unbesetzt“ ist.

    Da Energie reinwerfen. Ideen und Konzepte entwickeln, Unterstützung werben, etwas bewegen.
    Genau so.

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Ok, jetzt frage ich mal ganz naiv:

    Und wenn ich das macheen würde, wie erwähne ich das dann im Vorstellungsgespräch wenn ich da weggehe?


    Ich kann ja schlecht sagen: "Bei meinem alten AG habe ich aktiv Thema abc eingeführt" - damit würde ich ja sagen, dass das Thema vorher unbesetzt gewesen wäre, und das wären doch interne Daten?
    Natürlich kannst du das sagen. Nicht paranoid werden.
    Dass z.B. lange Zeit nach Wasserfallmethode gearbeitet wurde und noch wird, es also jede Menge Unternehmen gibt, die Agile erst noch einführen müssen, ist total normal und natürlich kannst du es schreiben, wenn du bei sowas dabei warst. Sowas steht doch auch in der Fachpresse? Oder auf Unternehmenswebsites?
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  2. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von Kara_Thrace Beitrag anzeigen
    So schnell wie möglich! Einstieg ins GU ist normalerweise über Absolventen-Status, je länger du woanders bist, desto geringer die Chance.
    GU?
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  3. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von FrauKeks Beitrag anzeigen
    Ich hab die Frage nicht verstanden, es geht jetzt nicht mehr um Projektmanagement?
    Ich wollte keinen neuen Thread aufmachen.

  4. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von Kara_Thrace Beitrag anzeigen
    So schnell wie möglich! Einstieg ins GU ist normalerweise über Absolventen-Status, je länger du woanders bist, desto geringer die Chance.
    Als Absolventin wäre ich nicht reingekommen, mein Lebenslauf ist zu ungerade.

    Daher die Idee, erstmal ein paar Jahre Berufserfahrung.

    Wundert mich übrigens:

    Es gibt ein paar große Konzerne hier, die mich interessieren, natürlich habe ich zu Bewerbungszeiten deren Anzeigen gelesen und mich auch beworben.

    Alle wollten sie Leute mit ein paar Jahren Berufserfahrung.


    Wie passt das dazu, dass nur Absolventen neu eingestellt werden?

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Ok, jetzt frage ich mal ganz naiv:

    Und wenn ich das macheen würde, wie erwähne ich das dann im Vorstellungsgespräch wenn ich da weggehe?


    Ich kann ja schlecht sagen: "Bei meinem alten AG habe ich aktiv Thema abc eingeführt" - damit würde ich ja sagen, dass das Thema vorher unbesetzt gewesen wäre, und das wären doch interne Daten?
    Selbstredend kannst du in deinen Lebenslauf schreiben: "Bei meinem derzeitigen Arbeitgeber war ich in Projektleiter-Funktion verantwortlich für die Einführung einer PM-Software/eines neuen QM-Prozesses/den Aufbau der Abteilung X". Das sind keine Interna. Interna wären "In der Abteilung X haben wir einen neuen Hybridmotor mit folgender Technik getestet..."
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  6. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von agathe13 Beitrag anzeigen
    Was du evtl. willst, ist PMO - da organisierst du, operativ halt. Aber wegen der engen Berührung zu PL und PM sicher kein schlechter Einstieg.
    Was ist die Langform von PMO?



    Yep, kann ich nur unterstreichen. Nicht umsonst redet spricht man ja davon, Präsentationen managementgerecht aufzubereiten. Sodass ein Zehnjähriger oder das Senior Management es versteht. Dazu musst du gut kommunizieren können. Das kann darüber entscheiden, ob dein Steuerungsgremium dich wütend vom Hof jagt oder findet, dass du das echt gut machst und das Projekt gut läuft.
    Kann ich.

    Also - genau das kann ich: Fachliches so erklären, dass es ein Laie versteht.

    Ich hätte gern auf Dauer eine Position wo ich das auch darf.


    Ich habe vorletztes Jahr nach über 20 Jahren Projektmanagement-Erfahrung die erste formale Zertifizierung gemacht. Es geht also auch anders - aber gut, eher, wenn man schon wo drin ist. Dann kommt man über gute Arbiet, Reputation und Netzwerke weiter, nicht über formale Bewerbungen.
    Die Vermutung hatte ich auch, deswegen kann ich jetzt überlegen wie ich mich in ein paar Jahren weiterbewerbe.


    Und mir ist auch einfach langweilig, den Job kann ich abends weglegen und das Wochenende ist auch wirkich Wochenende - ich bin unterfordert. Ich überlege schon, ob ich "zum Spaß" einen MBA mache, da muss ich mich noch über die Kosten informieren.
    Yep, aber am besten nicht (nur) ein Zertifikat, sondern Erfahrung mindestens in der Projektarbeit, und sei es als "normaler" Mitarbeiter. Oder in einer Querschnittsfunktion (Testmanager, QM, Releasemanager...).
    Das ist das offensichtliche, mir geht es um "was zusätzlich?"

    Ok, und mir geht es auch um "was kann mich intellektuell fordern?"

    Warum?

    Interesse. Eventuell auch andere Aufstiegsmöglichkeiten als in KMUs.



    Frühestens nach 2, bei dir eher nach 3 oder 4 Jahren.
    Ich hätte gedacht altersbedingt eher nach 2.


    Natürlich kannst du das sagen. Nicht paranoid werden.

    Ich bin paranoid was das angeht.
    Ich weiß zwar, dass man als Mitarbeiter nicht anderswo über Interna reden sollte, aber ich kann überhaupt nicht einschätzen, was Interna sind.

    Fällt zum Beispiel die Information "Flache Hierarchien/strikte Hierarchien", "Inhabergeführt/Angestellter Geschäftsführer" (z.B.) unter Interna?

    Beides sieht ein Besucher nicht sofort, also könnten es Interna sein, also besser nicht darüber reden - besser zuviel als zu wenig erzählen.


    Deswegen klingt das was ich hier sage auch allgemein vermutlich viel zu vage, weil ich das eben überhaupt nicht einschätzen kann.

    Dass z.B. lange Zeit nach Wasserfallmethode gearbeitet wurde und noch wird, es also jede Menge Unternehmen gibt, die Agile erst noch einführen müssen, ist total normal und natürlich kannst du es schreiben, wenn du bei sowas dabei warst. Sowas steht doch auch in der Fachpresse? Oder auf Unternehmenswebsites?
    Seit wann steht auf Unternehmenswebsites, nach welcher Methodik ein Unternehmen arbeitet?

  7. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Ich wollte keinen neuen Thread aufmachen.
    Jetzt geht es aber doch wieder darum?

  8. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Es gibt ein paar große Konzerne hier, die mich interessieren, natürlich habe ich zu Bewerbungszeiten deren Anzeigen gelesen und mich auch beworben.

    Alle wollten sie Leute mit ein paar Jahren Berufserfahrung.


    Wie passt das dazu, dass nur Absolventen neu eingestellt werden?
    Die suchen Leute von anderen GUs. Es gibt in vielen Branchen so „Tauschringe„ von Personal, dh die fängst bei GU A an, gehst dann zu GU B und dann wieder zu A. Sehr beliebt bei den Automobilern.
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

  9. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von agathe13 Beitrag anzeigen
    GU?
    Grossunternehmen. Muss ja nicht immer ein (Misch)- Konzern sein.
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

  10. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Interessant.


    Ich bezweilfe noch, dass die das in meinem Fachbereich aktuell noch so machen können - Informatik ist (noch) Mangelfach.

    Ich hatte sogar eine Einladung - die habe ich aber abgesagt weil ich zu dem Zeitpunkt schon etwas anderes hatte. Muss ich wohl hoffen.

Antworten
Seite 4 von 47 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •