Antworten
Seite 21 von 47 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 461
  1. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    I? Ich habe ziemlich viel Auslandserfahrung.
    Und nein, dass ich ins Ausland will ist nicht neu, der Wunsch ist deutlich älter als meine Bri-Mitgliedschaft, egal unter welchem Nick.
    Warum bist du denn nicht da geblieben? Aus dem Studium heraus klappt das doch meist viel besser, als dann noch mal einen Anlauf zu nehmen. Allein schon Visums-technisch, wenn wir über aussereuropäisches Ausland sprechen.
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

  2. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von Kara_Thrace Beitrag anzeigen
    Warum bist du denn nicht da geblieben? Aus dem Studium heraus klappt das doch meist viel besser, als dann noch mal einen Anlauf zu nehmen. Allein schon Visums-technisch, wenn wir über aussereuropäisches Ausland sprechen.
    Die Länder in denen ich war, wären für mich eher keine möglichen Auswanderungsländer.

    Zusätzlich war ich während meiner Schulzeit im Ausland.


    In den USA war ich tatsächlich nie, wenn das Deine Vermutung war.

  3. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Ich widerspreche, wenn ich Postern nicht zustimme, ja.

    Tatsächlich passiert es gar nicht so häufig, dass ich am Ende meckere, dass nichts passt. Viel häufiger meckern viele andere darüber, dass ich widerspreche.

    (Hervorhebung von mir)

    Die sind aber auch ... . Enfach mal so zu meckern gegen Dich.

    Ich glaube vielmehr, Du hast generell Langeweile. Anders kann ich es mir nicht erklären.

  4. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Hat irgendjemand in diesem Forum eigentlich gerade keine Langeweile?

  5. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Warum eigentlich?

    Also, ich kann nachvollziehen, dass keiner mehr Antibiotika entwickeln will aus den bekannten Gründen (Reserveantibiotika), aber ist das anderswo nicht genauso?

    .
    Selber recherchieren macht Freu(n)de. EY Biotech-Report, zB. Liegt gerade kostenfrei und druckfrisch vor. Wenn du dich für die Branche interessierst, würde es sich anbieten, sich auch mit dem Branchenumfeld zu beschäftigen - was sind denn Innovationen da, und wo kommen die her? Jahresberichte großer Konzerne geben auch einen guten Überblick - kann man alles kostenfrei runterladen.
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

  6. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    *Seufz*

    Das muss ich jetzt nicht verstehen oder?


    Wobei, doch.


    Ich habe mir ja inzwischen angewöhnt, aktuelle Kennzahlen von Unternehmen, bei denen ich mich bewerbe, im Kopf zu haben.

    Also, wieviele Mitarbeiter, Größenordnung Umsatz, Hauptproduktionsländer, so etwas.

    Ich mache das, weil es angeblich "erwartet" wird, sehe aber überhaupt nicht den Sinn dahinter.


    Dasselbe Problem habe ich bei der Fragestellung, warum hier wenig geforscht wird.


    Das finde ich so als Nebenbeifakt interessant, aber was das mit meinen Berufsmöglichkeiten zu tun hat, kann ich nicht nachvollziehen.

  7. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Es ist nichts Schlimmes, jemanden nicht zu mögen. Mich mögen hier bestimmt viele nicht.
    Es ist halt sozial inkompetent, es jemandem zu sagen. So ganz ohne Not. Zumal wenn man sich hier seit Jahr und Tag von dieser Person kompetent beraten lässt.

    Und was du "Beleidigungen" nennst...Agathe sagt dir einfach nur, was Sache ist. Meistens stimmt es. Ihre Offenheit ist Gold wert für dich, denn die wirst du im RL nirgends antreffen. Wenn du klug bist, nutzt du diese Chance. Aber offenbar fasst du sie lieber als Angriff auf...

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Schon bezeichnend, dass es gerade in einem Frauenforum als unglaubliche Unverschämtheit gilt, jemanden nicht zu mögen.
    Wer hat das geschrieben? Und warum wäre es bezeichnend für ein Frauenforum?

    Im Ablenken auf Nebenschauplätze bist du stark...

  8. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von schlaucher Beitrag anzeigen
    Es ist halt sozial inkompetent, es jemandem zu sagen. So ganz ohne Not. Zumal wenn man sich hier seit Jahr und Tag von dieser Person kompetent beraten lässt.
    "Kompetent beraten lässt" würde ich das nicht nennen. Tatsächlich habe ich Agathe mehrmals erfolglos gebeten, nicht in "meinen" Threads zu schreiben.

    Natürlich kann ich ihr das nicht verbieten - allerdings war es spätestens an dem Punkt sowieso schon klar, und das ist Monate her.

    Und was du "Beleidigungen" nennst..
    Ich habe nie geschrieben, Agathe würde beleidigen. Tatsächlich schrieb ich ausdrücklich, sie tut das nicht.
    Vielleicht solltest Du richtig lesen.

    Agathe sagt dir einfach nur, was Sache ist. Meistens stimmt es.

    Das kannst Du beurteilen, weil......
    Ihre Offenheit ist Gold wert für dich, denn die wirst du im RL nirgends antreffen.
    Wenn ich für Offenheit auf die Bri angewiesen wäre, würde ich mich als "arm dran" einstufen.

    Aber schon interessant, dass ihre "Offenheit" positiv und lobenswert ist, meine hingegen "sozial inkompetent".

    Zweierlei Maß...

    Wenn du klug bist, nutzt du diese Chance. Aber offenbar fasst du sie lieber als Angriff auf...
    Tatsächlich nicht, ich glaube nicht, dass sie mich angreift.

  9. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    *Seufz*

    Das muss ich jetzt nicht verstehen oder?


    Wobei, doch.


    Ich habe mir ja inzwischen angewöhnt, aktuelle Kennzahlen von Unternehmen, bei denen ich mich bewerbe, im Kopf zu haben.

    Also, wieviele Mitarbeiter, Größenordnung Umsatz, Hauptproduktionsländer, so etwas.

    Ich mache das, weil es angeblich "erwartet" wird, sehe aber überhaupt nicht den Sinn dahinter.


    Dasselbe Problem habe ich bei der Fragestellung, warum hier wenig geforscht wird.


    Das finde ich so als Nebenbeifakt interessant, aber was das mit meinen Berufsmöglichkeiten zu tun hat, kann ich nicht nachvollziehen.
    Kleiner Hinweis: manche Dinge sind einfach ein Mengenproblem.

    Den Rest darfst du selbst rausfinden .
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

  10. User Info Menu

    AW: Projektmanagement

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    "Kompetent beraten lässt" würde ich das nicht nennen. Tatsächlich habe ich Agathe mehrmals erfolglos gebeten, nicht in "meinen" Threads zu schreiben.
    Natürlich kann ich ihr das nicht verbieten.

    Ja, es ist nicht Dein Thread.
    Die vielen fundierten Tipps, Analysen, Erfahrungsberichte, die in diesem Strang weitergegeben werden, nützen sicher vielen, v.a. jüngeren Lesern bei Fragen ihrer beruflichen Weiterentwicklung.


    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Hat irgendjemand in diesem Forum eigentlich gerade keine Langeweile?
    Dass Du hier von Dir auf andere schließt, verwundert nicht, weil Du die Haltung, dass Menschen gerne weitergeben, nicht verstehst.


    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Nicht leiden können - du kennst sie (?) doch gar nicht. Du liest nur, was jemand schreibt, mit dem Nick "Agathe".
    Du kannst nicht leiden, was dieser Nick schreibt. Das ist was anderes.
    Das sehe ich etwas anders.
    Ja, man kennt die Foren-Mitschreiber nicht. Aber ich glaube nicht an die Idee von erfolgreichem Verstellen im virtuellen Leben. Vielmehr denke ich, dass der Charakter und die "Essenz" gerade virtuell sehr klar durchscheinen, und daraus ergeben sich Sympathien und Antipathien, die im realen Leben sicher nicht konträr wären.


    Zwei inhaltliche Punkte:

    Zur Frage der Finanzierung von Fortbildung:
    Zitat Zitat von moonlady90 Beitrag anzeigen
    Ansonsten kann ich die empfehlen, dir mal Seminare im agilen Bereich anzusehen, z. B. Design Thinking. Die sind zwar teuer, aber ich glaube mittel- bis langfristig lohnen diese.
    Gerade in diesem Bereich bietet es sich an, sie sich vom Arbeitgeber finanzieren zu lassen. Wenn eine Firma mit diesen Themen noch nicht so viel am Hut hat, stehen die Chancen gut, dass man beim Chef offene Türen einrennt mit einem solchen Anliegen. Starten würde ich mit einem ein- bis dreitägigem Kurs und dem Chef anbieten, danach gerne im Teammeeting zu berichten und ggf. Inhalte weitergeben.
    Der Chef kann sich so ganz ohne eigene Mühe im Peer-Kreis und gegenüber dem eigenen Chef damit profilieren, dass in seinem Bereich in agile Arbeitsweisen hineingeschnuppert wird.
    Generell sind interne Weiterbildungsbudgets in den meisten Firmen nicht ausgeschöpft, weil die Firmen an der Orga scheitern; Eigeninitiative von Mitarbeitern wird daher gerne angenommen.
    Wenn's am Budget scheitern sollte, wäre Freistellung von der Arbeit z.B. während eines 1wöchigen Kurses auch schon eine Unterstützung.

    Zum Thema Orga:
    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Daran, endlich signifikant viel Orga machen zu dürfen.
    Ich reiße schon jedes Fitzelchen Orga an mich, was ich kriegen kann (und das wird auch positiv bemerkt),
    Gaaaanz gefährlich!!!! Vorsicht!!!
    Gerade in einer Männerdomäne ist das die "Fleißiges Bienchen"-Falle. Klar wird das positiv bemerkt, und beliebt macht es auch.
    Das kann sich aber ganz schnell gegen frau richten.

    Grundsätzlich stellt sich hier die Frage, um welche Art Orga es geht.
    Der klassische Orga-Beruf nennt sich "Assistentin" (früher: Sekretärin). Nichts gegen diesen Beruf, die Frage ist nur, ob es das ist, was man sich als Orga-Job wünscht.
    Falls ja, dann ist der o.g. Ansatz sinnvoll.

Antworten
Seite 21 von 47 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •