Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60
  1. User Info Menu

    Neuer Job...Fehlentscheidung...weiter bewerben?

    Hallo,
    ich bin gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte, 25 Jahre und war jetzt 4 Monate lang arbeitslos. Habe mich natürlich auf vieles beworben...bei Rechtsanwälten, Büros...eigentlich wollte ich nicht mehr zu Anwälten aber in der Not macht man das ja.
    Hab dann auch eine Jobzusage beim Anwalt bekommen und hab am Montag angefangen. Heißt, dass meine erste Arbeitswoche rum ist.

    Arbeitszeiten sind 8:00-18 Uhr mit einer Stunde Pause, Mittwochs hab ich meinen freien Nachmittag und Freitags bis 17:00 Uhr. Bin danach immer fix und fertig und könnte so einschlafen.

    Es ist ein Großraumbüro mit insgesamt 8 Leuten und ich sitze weiter vorne in der Mitte am Empfang. Bin für Telefonate, Mandantenempfang, Fristen, Bänder schreiben zuständig. Klar am Anfang ist vieles neu und man muss sich einarbeiten, aber ich habe jetzt schon gemerkt, dass es nicht das richtige für mich ist.
    Ich muss den anderen immer Bescheid geben, wenn Anwälte aus der Kanzlei gehen bzw. wieder reinkommen, wenn Anwälte ihre Mandanten zur Besprechung reinnehmen und die wieder rausgehen. Also ich stehe auf und sage "die Mandanten von Hr. ... sind weg". Total dämlich.

    Bänder schreiben kann man nur am Platz wo die Azubine sitzt.
    Außerdem ist da eine Kollegin, die richtig genervt aussieht. Wenn man nochmal was nachfragt, sagt sie "das habe ich dir doch schon gezeigt". Die antwortet voll genervt und pampig. Das ist ihre Art.

    Gestern war es ganz schlimm. Es ist ein Mandat gekommen der einen Termin hatte. Bevor ich dem Anwalt Bescheid geben konnte, klingelte das Telefon. Danach kam eine Kollegin zu mir und fragte, ob ich dem Anwalt schon Bescheid gegeben hätte. Ich sagte, nein aber ich wollte es jetzt machen. Dann meinte sie nur "das geht so aber nicht".
    Oder es hat ein Mandat angerufen und wollte einen Termin haben. Hab ihm natürlich einen gegeben und dann kam wieder die Kollegin und fragte, ob ich denn in die Akte geschaut hätte, ob er einen Termin ausmachen sollte. Hatte ich nicht, weil ich das nicht wusste.
    Dann sind mir die Tränen gekommen, weil alles zu viel war.
    Hatte vorher schon zweimal auf der Toilette geweint.

    Ich habe jetzt schon gemerkt, dass es nicht der richtige Job für mich ist. Ich bin halt eher zurückhaltender und wollte eigentlich nicht mehr beim Anwalt arbeiten. Aber bevor ich noch länger arbeitslos gewesen wäre, hab ich den Job halt angenommen.

    Ich habe nächste Woche noch ein Vorstellungsgespräch bei einer Finanzberaterin. Also komplett was anderes.
    Würdet ihr dort erzählen, dass man gerade einen Job angenommenen hat?

    Ich denke die ganze Zeit an die Arbeit und habe jetzt schon Angst vor Montag.
    Würdet ihr jetzt weitersuchen und solange zur jetzigen Arbeitsstelle gehen, bis ihr was neues gefunden habt?

  2. Inaktiver User

    AW: Neuer Job...Fehlentscheidung...weiter bewerben?

    [editiert]
    Geändert von Promethea71 (22.02.2020 um 20:19 Uhr) Grund: editiert wegen negativem crossposting

  3. User Info Menu

    AW: Neuer Job...Fehlentscheidung...weiter bewerben?

    [editiert]
    Geändert von Promethea71 (22.02.2020 um 20:20 Uhr) Grund: Bezug auf gelöschtes posting gelöscht

  4. User Info Menu

    AW: Neuer Job...Fehlentscheidung...weiter bewerben?

    Zitat Zitat von Krissi94 Beitrag anzeigen

    Ich habe jetzt schon gemerkt, dass es nicht der richtige Job für mich ist. Ich bin halt eher zurückhaltender und wollte eigentlich nicht mehr beim Anwalt arbeiten. Aber bevor ich noch länger arbeitslos gewesen wäre, hab ich den Job halt angenommen.

    Ich habe nächste Woche noch ein Vorstellungsgespräch bei einer Finanzberaterin. Also komplett was anderes.
    Würdet ihr dort erzählen, dass man gerade einen Job angenommenen hat?
    Hervorhebung von mir


    Als zurückhaltender Mensch ist aber ein Job bei einem Finanzberater vermutlich nicht das richtige, denn dort wirst du sicher auch mit Kunden zu tun haben.

  5. User Info Menu

    AW: Neuer Job...Fehlentscheidung...weiter bewerben?

    Zitat Zitat von Stierfrau123 Beitrag anzeigen
    Hervorhebung von mir


    Als zurückhaltender Mensch ist aber ein Job bei einem Finanzberater vermutlich nicht das richtige, denn dort wirst du sicher auch mit Kunden zu tun haben.
    Mit Kundenkontakt habe ich eigentlich keine Probleme, aber bei dem Anwalt bin ich halt die erste Ansprechpartnerin beim Telefon, etc. Und sozusagen die Empfangskraft.

  6. User Info Menu

    AW: Neuer Job...Fehlentscheidung...weiter bewerben?

    Krissi, dies ist schon dein dritter Strang in diesem Monat und es ging von Anfang an um diesen Job.
    Das kann jeder User mit einem Klick auf deinen Nick ganz schnell feststellen.

    Erst hast du tausend Bedenken, trittst den Job aber trotzdem an und dann willst du nach einer Woche alles schon wieder hinschmeißen.
    Die Arbeitszeiten und die Arbeitsbedingungen waren dir vorher doch bekannt.

  7. User Info Menu

    AW: Neuer Job...Fehlentscheidung...weiter bewerben?

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Krissi, dies ist schon dein dritter Strang in diesem Monat und es ging von Anfang an um diesen Job.
    Das kann jeder User mit einem Klick auf deinen Nick ganz schnell feststellen.

    Erst hast du tausend Bedenken, trittst den Job aber trotzdem an und dann willst du nach einer Woche alles schon wieder hinschmeißen.
    Die Arbeitszeiten und die Arbeitsbedingungen waren dir vorher doch bekannt.
    Na und, ist doch egal wie oft ich was frage. Ihr müsst euch die Fragen ja nicht durchlesen. Ich habe den Job angetreten, weil ich nicht mehr arbeitslos sein wollte und ich wusste vorher nicht, wie es dort abläuft.

  8. User Info Menu

    AW: Neuer Job...Fehlentscheidung...weiter bewerben?

    Zitat Zitat von Krissi94 Beitrag anzeigen
    Na und, ist doch egal wie oft ich was frage. Ihr müsst euch die Fragen ja nicht durchlesen. Ich habe den Job angetreten, weil ich nicht mehr arbeitslos sein wollte und ich wusste vorher nicht, wie es dort abläuft.
    Das kann man nie im voraus wissen, aber es ist ja nun keine dir völlig unbekannte Tätigkeit und ja, manchmal muss man sich eben am Anfang ein bisschen durchbeissen, bis man mit den Gepflogenheiten und Anforderungen vertraut ist.
    Ich denke, dadurch, dass du diese Arbeit ja eigentlich von vornherein nicht machen wolltest, suchst du jetzt nur nach den negativen Aspekten und wirfst eigentlich nach nur 5 Tagen schon die Flinte ins Korn.
    An deiner Stelle würde ich jetzt tatsächlich mal anfangen, mich einzuarbeiten, so umfangreich und kompliziert ist der Bereich ja nicht, und nebenbei bewerben kannst du dich dann immer noch.
    Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn die können sollen, müssen wollen dürfen.

    "Es gibt zwei Wege aus der Dunkelheit. Entweder Du machst Licht, da wo Du bist, oder Du gehst in die Sonne."

  9. User Info Menu

    AW: Neuer Job...Fehlentscheidung...weiter bewerben?

    Zitat Zitat von Krissi94 Beitrag anzeigen
    aber bei dem Anwalt bin ich halt die erste Ansprechpartnerin beim Telefon, etc. Und sozusagen die Empfangskraft.
    Und bei der Finanzberaterin wird das anders sein ?

    Wenn ich mir Deine Schilderung durchlese, scheint es mir, dass ein Bürojob grundsätzlich nichts für Dich ist.
    Be yourself no matter what they say (Sting).

  10. User Info Menu

    AW: Neuer Job...Fehlentscheidung...weiter bewerben?

    Ich sehe das wie roundabout. Das kriegst Du schon hin.
    Konzentriere Dich auf Deine Freizeit, lass es Dir wenigstens dann gut gehen.
    "Wenn Sie die Art und Weise ändern, wie Sie die Dinge betrachten, ändern sich die Dinge, die Sie betrachten."
    Max Planck - deutscher Physiker und Nobelpreisträger 1858-1947


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

    "Es ist nicht wie es ist, sondern so, wie Du denkst, dass es ist. "bifi

Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •