+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

  1. Registriert seit
    20.05.2016
    Beiträge
    3.415

    AW: Ich brauche mal "Sicht von außen"

    Zitat Zitat von Uni-Corn Beitrag anzeigen
    Das Beweisen, das Arbeiten ist in mir drin... Bissel Hyperaktivität, permanent neue Ideen,... Ich kann nicht einfach nur so rumsitzen.
    Ich tricks mich aus, indem ich stricke, da kann ich ruhig dasitzen.
    Das Studium ist für mich Spass, Kontakt mit Klassetypen....neues Wissen, querbeet lesen, macht Spass.
    Die Frage, die sich mir stellt, ist, wie diese Energie für dich selbst am besten und nachhaltigsten (!) eingesetzt werden kann. Wenn dir der Master, in den du viel Zeit und Energie und auch Gesundheit reinsteckst, im aktuellen Job nichts bringt, wäre esdoch sinnvoll, einen Schlachtplan zu entwickeln, wie du an einen Job kommst, wo das gewinnbringend eingesetzt werden kann. Mr X ist dann ja nur vorübergehender Statist, dh da lohnt es sich dann nicht, Energie reinzustecken, um das Verhältnis signifikant zu verbessern, wenn du mittelfristig sowieso nicht da bleibst.

    Wenn es um reines Interesse an dem Master-Thema geht - da kann man entweder ein paar Bücher lesen oder alternativ das Studium gemütlich zuende bummeln.
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

  2. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.467

    AW: Ich brauche mal "Sicht von außen"

    Zitat Zitat von Uni-Corn Beitrag anzeigen
    Mit dem bin ich durch.
    Hm, aber irgendwie musst du mit ihm klarkommen.

    Wenn Hospitationen nicht "üblich" sind, kann man vielleicht untereinander hospitieren?

    Kannst du am Anfang jedes "terms" um einen Termin zwecks Term-Besprechung anfragen?

    Nur meine Meinung - investiere die Energie in dich und deine Arbeit. Verplempere es nicht in "negativer" Energie.
    Geändert von Sugarnova (25.02.2020 um 05:48 Uhr)

  3. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    1.098

    AW: Ich brauche mal "Sicht von außen"

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Hm, aber irgendwie musst du mit ihm klarkommen.

    Wenn Hospitationen nicht "üblich" sind, kann man vielleicht untereinander hospitieren?

    Kannst du am Anfang jedes "terms" um einen Termin zwecks Term-Besprechung anfragen?

    Nur meine Meinung - investiere die Energie in dich und deine Arbeit. Verplempere es nicht in "negativer" Energie.
    Mit diesem Menschen umgehen, ist wie nen nassen Schwamm an die Wand nageln. Es kommt einfach nix, Fragen werden nur "bla,bla" beantwortet.

    Ein Beispiel
    ....auf die Frage (ganz zu Beginn im letzten Jahr) :"Wie bewerten wir Versuch X?"
    Kam: "Das darfst Du selbst entscheiden."

    Monate später kam dann von meiner FB Leitung, dass wir bei bestimmten Versuchen z.B. nur das Protokoll benoten, nicht die Arbeitsweise.
    Die Antworten sind entweder null hilfreich oder lassen mich direkt ins Messer latschen.

    Wenn ich bestimmte Infos nicht von Kollegen anderer Bereiche bekommen würde, stünde ich evtl. ohne Labor da. Grad aktuell erlebt....

    UND:Ich wurde von mehreren Seiten gewarnt, mich nicht "oben" über ihn zu beschweren.
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

  4. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    1.098

    AW: Ich brauche mal "Sicht von außen"

    Zitat Zitat von Kara_Thrace Beitrag anzeigen
    Die Frage, die sich mir stellt, ist, wie diese Energie für dich selbst am besten und nachhaltigsten (!) eingesetzt werden kann. Wenn dir der Master, in den du viel Zeit und Energie und auch Gesundheit reinsteckst, im aktuellen Job nichts bringt, wäre esdoch sinnvoll, einen Schlachtplan zu entwickeln, wie du an einen Job kommst, wo das gewinnbringend eingesetzt werden kann. Mr X ist dann ja nur vorübergehender Statist, dh da lohnt es sich dann nicht, Energie reinzustecken, um das Verhältnis signifikant zu verbessern, wenn du mittelfristig sowieso nicht da bleibst.
    Danke, das sind gute Denkanstöße, wie immer von Dir

    Ohne den Master wird es schwierig mit Wechseln. Ich hätte zu Beginn 18 einen tollen Job an einer Hochschule haben können, Erstellung und Koordination eines völlig neuen Studiengangs, im Gespräch hätte ich damals überzeugt, aber den Job bekam dann jemand mit MA, (ich hatte grad meine BA abgegeben) Die Entscheiderin schrieb mir dann noch extra, ich solle unbedingt den Master machen, weil sonst alles top wäre.
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!


  5. Registriert seit
    20.05.2016
    Beiträge
    3.415

    AW: Ich brauche mal "Sicht von außen"

    @Uni-Corn: du könntest zB die Masterarbeit in Kooperation mit einem für dich interessanten Arbeitgeber machen. Dann hättest du schon mal einen Fuß drin. Ich habe damals beim MBA auch was „außer der Reihe“ gemacht (Kooperation mit einer britischen Uni, machte sich gut im Lebenslauf), der Mehraufwand war überschaubar und der Benefit groß.

  6. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    1.098

    AW: Ich brauche mal "Sicht von außen"

    Zitat Zitat von Kara_Thrace Beitrag anzeigen
    @Uni-Corn: du könntest zB die Masterarbeit in Kooperation mit einem für dich interessanten Arbeitgeber machen. Dann hättest du schon mal einen Fuß drin. Ich habe damals beim MBA auch was „außer der Reihe“ gemacht (Kooperation mit einer britischen Uni, machte sich gut im Lebenslauf), der Mehraufwand war überschaubar und der Benefit groß.
    Das klingt gut, werde ich mal im Hinterkopf behalten....
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

  7. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    1.098

    AW: Ich brauche mal "Sicht von außen"

    Hab die Tage zufällig mitbekommen, dass ich im Bereich komplett "außen vor" bin.

    Es geht um eine Besetzung in unserem FB, ich weiß, dass man ein oder zwei Leute sucht. Normal empfinde ich, dass die jetzige Fbl die Bewerbungen sichtet und entscheidet, wer eingeladen wird. Der nette Kollege sitzt im gleichen Büro und hat die Unterlagen auch gesehen. ok. Nun hörte ich gestern zufällig, als ich kurz unten war, dass auch Mr.X die Unterlagen gesehen hat und seinen Senf hinzugegeben hat. Das zeigt mir sehr deutlich die Dynamik in unserem FB.

    Mr. X möchte auf keinen Fall eine Frau einstellen, alle männlichen Bewerber wäre doch top. (O Ton) Meine FBl (eine Frau) findet keinen der Bewerber richtig gut. All das erfuhr ich gestern ohne Nachfrage meinerseits, nur weil ich unten im Büro war. Oben sitze ich abgeschnitten von jedem und allen...Unbefriedigend!
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!


  8. Registriert seit
    20.05.2016
    Beiträge
    3.415

    AW: Ich brauche mal "Sicht von außen"

    @Uni-Corn: es macht keinen Sinn, sich darüber aufzuregen . Verwende Deine Energie doch lieber für deine Exit-Strategie. Wie sieht dein Zeitplan dafür aus? Welche Zwischenziele kannst du dir bis dahin stecken? Schon so banale Sachen wie „ich habe in zwei Monaten schöne Bewerbungsbilder gemacht, die ich richtig gut finde“ helfen ja schon. Oder auch: in 3 Monaten habe ich eine Liste potenzieller Arbeitgeber zusammengestellt und mir jeweils eine Einflugschneise überlegt. Damit hat man zwar noch keinen neuen Job, aber man ist schon ein Stück auf dem Weg dahin. Und ich würde jetzt mal davon ausgehen, dass du auch über den Punkt hinweg bist, wo du wartest, dass ein passender Job per Stellenangebot aus einer Job-Börse „zu Dir“ kommt.
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •