+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. Avatar von Daiva
    Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    743

    AW: Kollegin ruft mich immer in der Freizeit an, was tun?

    Ich würde Ihr schriftlich mitteilen, dass sie einen Fragenkatalog erstellt und ihr einen festen Zeitrahmen bspw. ca. 15-20 Min. nachmittags nach 14.00 h anbieten; danach bist du nicht mehr erreichbar und ihre späteren Anrufe gehen per Weiterleitung direkt an den Chef!
    Mit diesem Schreiben den Chef informieren, wenn o.g. Vorgehen nicht fruchtet, damit die von Dir geleistete Arbeitszeit (es ist Deine Freizeit!) nachgewiesen und entsprechend vergütet wird.
    Es könnten so viele Menschen aus ihren Fehlern lernen, wenn sie nicht damit beschäftigt wären, sie bei anderen zu suchen.

  2. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    868

    AW: Kollegin ruft mich immer in der Freizeit an, was tun?

    Zitat Zitat von Daiva Beitrag anzeigen
    Ich würde Ihr schriftlich mitteilen, dass sie einen Fragenkatalog erstellt und ihr einen festen Zeitrahmen bspw. ca. 15-20 Min. nachmittags nach 14.00 h anbieten; danach bist du nicht mehr erreichbar und ihre späteren Anrufe gehen per Weiterleitung direkt an den Chef!
    Mit diesem Schreiben den Chef informieren, wenn o.g. Vorgehen nicht fruchtet, damit die von Dir geleistete Arbeitszeit (es ist Deine Freizeit!) nachgewiesen und entsprechend vergütet wird.
    Sorry, aber auch als Filialleiter muss man nicht jeden Tag bei Fuß stehen. Nach 4 Monaten sollte die Kollegin allein klar kommen. DAS würde ich ihr so sagen.
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

  3. Avatar von Daiva
    Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    743

    AW: Kollegin ruft mich immer in der Freizeit an, was tun?

    Zitat Zitat von Uni-Corn Beitrag anzeigen
    Sorry, aber auch als Filialleiter muss man nicht jeden Tag bei Fuß stehen. Nach 4 Monaten sollte die Kollegin allein klar kommen. DAS würde ich ihr so sagen.
    Ja, natürlich. Ganz ehrlich: Ich würde -wie vorgeschlagen- vorgehen und ihr nach ca. 1 Woche mitteilen, dass ich nicht mehr verfügbar bin und ab Tag X ihre Anrufe direkt an den Chef weitergeleitet werden. Chef wird erst dann spüren, wie hilflos/ungeeignet diese Person in der Firma tatsächlich ist oder diese Mitarbeiterin beweist ihre Lernfähigkeit und gut ist's.
    Es könnten so viele Menschen aus ihren Fehlern lernen, wenn sie nicht damit beschäftigt wären, sie bei anderen zu suchen.


  4. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    1.308

    AW: Kollegin ruft mich immer in der Freizeit an, was tun?

    Hat denn das Gespräch mit ihr noch nichts gebracht? Geht es um wichtige Fragen oder nur so ein Zeitvertreib-Blabla?

    Einfach alles umleiten zum Chef würde ich nicht.

  5. Avatar von bifi
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    2.601

    AW: Kollegin ruft mich immer in der Freizeit an, was tun?

    Du bist Filialleiterin . Rede fair und mit Klartext mit Deiner Mitarbeiterin.
    "Schau lange und genau auf die Dinge, die dich erfreuen - zumindest länger als auf die Dinge, die dich ärgern."
    Sinonie - Gabriele Colette


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •